Prothese richtig reinigen

Ihre Prothese reinigen Senioren am besten mit Seife. Zahnpasta ist nicht geeignet, da sie Streifen auf den falschen Zähnen hinterlassen können. Darauf weist Dirk Kropp von der Initiative proDente hin. Die verbleibenden Zähne machen Ältere am besten so sauber, wie sie es früher gemacht haben. Behalten sie die alten Abläufe bei, passiert es nicht so schnell, dass sie einzelne Seiten des Zahns oder ganze Zähne vergessen. Falsche Zähne sollten mindestens zweimal täglich für mindestens zwei Minuten geputzt werden.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.