Jacqueline Boy erhält Verdienstmedaille

Berlin. Am 7. Januar wird die Gründerin und Vorsitzende des Vereins Kinderschutzengel, Jacqueline Boy, mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland gewürdigt.

Dies gab der Verein jetzt bekannt. Jacqueline Boy unterstützt mit ihrem Verein Kinderstationen in Berliner und Brandenburger Krankenhäusern, unter anderem das Deutsche Herzzentrum Berlin und das Sana Krankenhaus Lindenhof. Dabei gelang es ihr, viele ehrenamtliche Helfer für die Arbeit zu mobilisieren. Die Kinderschutzengel sind für schwer kranke Kinder da, lenken sie von der Krankheit ab, schenken Kraft, Zuversicht und Lebensmut.

Weitere Informationen unter www.kinderschutzengel.de.

Helmut Herold / hh
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden