Sonnenhof erhält Spende

Niederschönhausen.Mitarbeiter der Deutschen Telekom, Technik GmbH, Niederlassung Nordost, haben Geld für das Kinderhospiz Sonnenhof gesammelt. Es wurden insgesamt 2560,86 Euro privat von Kollegen gespendet, um die Arbeit zugunsten von Familien mit einem schwer erkrankten Kind, Jugendlichen oder jungen Erwachsenen wirkungsvoll zu unterstützen. Die Spende wurde kurz vor Weihnachten übergeben. Mit dem Geld können 16 Rettungsmatten angeschafft werden.
Helmut Herold / hh
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden