Volksentscheid gescheitert

Berlin.Nach dem vorläufigen Ergebnis war der Volksentscheid über die Rekommunalisierung der Berliner Energieversorgung nicht erfolgreich. Die notwendige Zustimmung von 25 Prozent der Wahlberechtigten für den Gesetzesvorschlag des Berliner Energietisches wurde mit 24,1 Prozent knapp verfehlt. 722 365 Berliner beteiligten sich, 599 565 stimmten mit Ja. Notwendig wären 620 939 Ja-Stimmen gewesen. Das endgültige Ergebnis soll am 12. November bekannt gegeben werden.
Helmut Herold / hh
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.