Team Berlin auf dem Fernsehturm vorgestellt

Mitte. Auch dieses Jahr unterstützt der Berliner Leichtathletik Verband in Kooperation mit seinen Partnern wieder einige seiner Athleten in besonderer Weise. Auf dem Fernsehturm wurde bekannt gegeben, wem diese Ehre zu Teil wird.

Die Mitglieder des Team Berlin können sich vor allem über zusätzliche finanzielle Unterstützung freuen. Für die meisten von ihnen ist das eine sehr frohe Kunde, denn neben Leistungssport und Studium oder Ausbildung bleibt kaum noch Zeit, um Geld zu verdienen. So gesehen können Charlene Woitha, Christoph Harting, Dennis Krüger, Julia Fischer, Lucas Jakubczyk, Maximilian Kessler, Melanie Bauschke, Raul Spank, Robert Harting und Stephan Hartmann ruhigen Gewissens in die Weltmeisterschafts-Saison starten. Wer es wirklich nach Peking schafft, wird sich in den kommenden Monaten zeigen. Zu Saisonbeginn ist die Berliner Leichtathletik-Elite jedenfalls gut aufgestellt.


Hauptstadtsport TV / Gerrit Lagenstein
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.