Betrügerische Lockanrufe

Anpingen werden kurze Lockanrufe von Betrügern genannt, die den Rückruf auf eine teure Mehrwertdienstnummer provozieren sollen. Verbraucher können und sollten solche Ping-Anrufe der Bundesnetzagentur melden. Darauf weist das Informationszentrum Mobilfunk hin. Denn die Bundesbehörde kann unter anderem eine Auszahlung der Gelder an die Betrüger unterbinden.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.