Wegener feiert große Neueröffnung am Sonnabend ab 11 Uhr

Im März 2012 eröffnete Familie Wegener ihr NISSAN Autohaus in Britz. Am Samstag wird in Reinickendorf am Bahnhof Wittenau die Eröffnung der neuen NISSAN Filiale an der B 96 groß gefeiert.
Das NISSAN Autohaus Wegener, mit 23-jähriger NISSAN Kompetenz im Berliner Umland, wagte vor 3 Jahren den Schritt nach Berlin. Die Firmengründer Bernd und Marlies Wegener sowie Tochter Carina Wegener zogen 2011 in die Spandauer Automeile am Juliusturm ein, um die Marke NISSAN auch im Westen der Stadt wieder präsent zu machen. 2012 trat auch der Sohn Roberto Wegener aktiv dem Familienunternehmen bei. Er leitet seitdem die Filiale in Britz am Buckower Damm, die vor fast genau 2 Jahren ihre Tore öffnete.

"Nun ergab sich die Gelegenheit einen ehemaligen NISSAN Standort in Reinickendorf wieder zu beleben", so Marlies Wegener. "Die Räumlichkeiten sind dort zwar nicht so groß wie beispielsweise in Spandau, aber wir können so den NISSAN Fahrern aus Mitte und den nördlichen Regionen kürzere Anfahrtswege ermöglichen."

Groß wird aber auf jeden Fall die Eröffnungsparty am kommenden Samstag von 11 bis 18 Uhr. Die Besucher, ob Jung oder Alt, dürfen sich auf ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit Live-Musik, Comedy und sportlichen Acts freuen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, neben coolen Drinks und Leckereien vom Grill gibt es Kaffee und Kuchen. Auf alle Autoliebhaber wartet eine große Auswahl an neuen innovativen NISSAN Modellen, wie z.B. der neue NISSAN QASHQAI und natürlich attraktive Eröffnungspreise und besonders günstige Finanzierungsangebote.

Ein Besuch lohnt sich also auf jeden Fall. Auf zum Autohaus Wegener nach Reinickendorf in die Oranienburger Straße 180 am S/U-Bahnhof Wittenau!


PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden