Erneuerung der Elbe-Schule

Berlin: Elbe-Schule | Neukölln. Die 110 Jahre alte Elbe-Schule in der Elbestraße 11 wird endlich saniert. Das wird bis zum 21. Juli in einer Open-Air Galerie am Schulgebäude in Form von Transparenten dargestellt. In den nächsten fünf Jahren stehen der Umbau und die Sanierung des Hauptgebäudes, der Gymnastik- und der Sporthalle sowie der Neubau eines Ersatzbaus für den Hort an. Der laufende Schulbetrieb der Grundschule, die zu einer dreizügigen Ganztagsschule ausgebaut werden soll, wird weitergeführt. Die Kosten von 9,6 Millionen Euro werden aus dem Städtebauförderprogramm Infrastruktur in Sanierungsgebieten sowie aus Mitteln des Bezirks gezahlt. Weitere Infos www.kms-sonne.de/sonne. SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.