Neue Schule an der Oderstraße

Neukölln. Die Bezirksverordnetenversammlung wird sich am Mittwoch, 25. Februar, mit der Beschlussempfehlung des Bildungsausschusses beschäftigen, an der Oderstraße eine neue Schule zu bauen. Der Bildungsausschuss hatte im November einstimmig beschlossen, dass an der Oderstraße auf der aufgegebenen Friedhofsfläche eine dringend benötigte Grundschule gebaut werden kann.


Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.