Mit dem Messer verletzt

Neukölln. Bei einer Auseinandersetzung in einem Lokal wurde in der Hobrechtstraße am 2. Februar ein Mann durch Messerstiche verletzt. Zwei Männer gerieten gegen 22.15 Uhr in Streit. Plötzlich stach einer mit einem Messer auf seinen Widersacher ein und verletzte ihn am linken Oberarm und am Gesäß. Anschließend floh der Messerstecher. Das Opfer wurde in einem Krankenhaus stationär behandelt.


Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.