Räuber flüchtet mit seiner Beute

Neukölln. Ein Maskierter hat am 1. Februar gegen 22.10 Uhr einen Lebensmittelmarkt am Kiehlufer überfallen. Der Räuber bedrohte einen Angestellten mit einer Machete und zwang ihn, die Kasse zu öffnen. Der Mann griff sich das Geld und flüchtete danach in Richtung Treptower Straße. Die Polizei ermittelt. sus
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.