Erste Bewährungsprobe im Pokal

Neukölln. Ist die Mannschaft wettbewerbsfähig? Über diese Frage gibt es am Mittwochabend erste Aufschlüsse, wenn das Oberliga-Schlusslicht im ersten Pflichtspiel des Jahres im Viertelfinale des Berliner Pilsner-Pokals den zwei Klassen tiefer angesiedelten SC Charlottenburg empfängt (Beginn: 19 Uhr, Columbiadamm). Vier Tage später steht für den neuformierten BSV Hürtürkel (17 Neuzugänge, zehn Abgänge) das erste Punktspiel auf dem Programm. Die Reise geht zu Germania Schöneiche, gegen die die Neuköllner das Hinspiel mit 0:2 verloren. Der Anstoß erfolgt um 14 Uhr auf dem Jahn-Sportplatz in Schöneiche.


Fußball-Woche / fw
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.