Alles zum Thema Berliner-Pilsner-Pokal

Beiträge zum Thema Berliner-Pilsner-Pokal

Sport

TeBe zieht ins Viertelfinale ein

Westend. Tennis Borussia Berlin hat sein Achtelfinalspiel um den Berliner Pilsner Pokal gegen den Berlin-Ligisten SFC Stern 1900 mit 4:1 (1:0) gewonnen und ist damit in die Runde der letzten Acht eingezogen. Aufgrund der Witterungsverhältnisse war dieses Spiel, das ohnehin schon zwei Mal ausgefallen war, am 17. März vom Mommsenstadion kurzfristig auf den Kunstrasenplatz in der Julius-Hirsch-Sportanlage verlegt worden. Aber auch auf dem ungewohnten Geläuf ließ der Oberligist dem Gast aus...

  • Westend
  • 19.03.18
  • 18× gelesen
Sport

Füchse müssen auswärts ran

Berlin. Die Füchse Berlin müssen im Viertelfinale um den Berliner Pilsner Pokal beim Berliner SC in Wilmersdorf antreten. Das ergab die Auslosung am 19. Februar. Das Duell der beiden Berlin-Ligisten auf dem Hubertussportplatz soll am 7. März um 19 Uhr angepfiffen werden. Die Füchse werden als Außenseiter, aber nicht ganz chancenlos in dieses Spiel gehen. Die anderen Viertelfinalpartien werden zeitgleich ausgespielt: Der einzig verbliebene Regionalligist BFC Dynamo empfängt den Oberligisten SV...

  • Reinickendorf
  • 26.02.18
  • 8× gelesen
Sport

Füchse ringen Hertha 06 nieder

Reinickendorf. Die Füchse Berlin haben ein wenig überraschend das Viertelfinale um den Berliner Pilsner Pokal erreicht. Der Berlin-Ligist setzte sich am 14. Februar gegen den klassenhöheren Fußball-Oberligisten CFC Hertha 06 mit 3:1 (0:0) durch. Die Charlottenburger waren im altehrwürdigen Wackerstadion nach rund einer Stunde Spielzeit durch einen Treffer ihres Kapitäns Demircan Dikmen in Führung gegangen. Doch die Truppe um Coach Guido Perschk konnte nur 120 Sekunden später durch Routinier...

  • Reinickendorf
  • 15.02.18
  • 19× gelesen
Sport
Unglücksrabe Patrick Barz (weiß) vergab im Duell mit dem 1. FC Novi Pazar Neukölln den entscheidenden Elfmeter.

Entscheidung im Elfmeterdrama: SC Charlottenburg scheidet aus dem Pokal aus

Westend. Der SC Charlottenburg hat sein erstes Pflichtspiel der Saison verloren und ist in der dritten Runde aus dem Berliner Pilsner-Pokal ausgeschieden. Nach einem dramatischen Spiel musste sich der SCC am 12. November nach 120 spektakulären Minuten und einem hochspannenden Elfmeterschießen mit insgesamt 16 Elfmetern letztlich mit 9:10 dem 1. FC Novi Pazar Neukölln geschlagen geben. Arafa El-Moghrabi hatte die Gastgeber auf dem Jubiläumssportplatz an der Bergiusstraße in Neukölln mit...

  • Westend
  • 13.11.17
  • 60× gelesen
Sport
Salvatore Rogoli (schwarz) und der Berliner SC haben souverän das Achtelfinale im Berliner Pilsner-Pokal erreicht.

Unbeirrt weiter: Berliner SC erreicht Achtelfinale im Pokal

Grunewald. Der Berliner SC hat souverän das Achtelfinale im Berliner Pilsner-Pokal erreicht: Die Truppe um Coach Wolfgang Sandhowe setzte sich am 11. November auf dem heimischen Hubertussportplatz gegen den Bezirksligisten BSV Grün-Weiß Neukölln mit 4:0 durch. Die Treffer für den Berlin-Ligisten erzielten Dominique Leitner und Sascha Jahnke vor der Halbzeit, Ricky Djan-Okai und Routinier Salvatore Rogoli trafen nach der Pause. Damit reitet der BSC weiter auf der Erfolgswelle: Mit drei Siegen...

  • Grunewald
  • 13.11.17
  • 51× gelesen
Sport
SSC Südwest 1947 II – Allgemeiner Sport Verein Berlin II = 3:3 (1:2) n.E.7:6
11 Bilder

SSC Südwest II dank Torwart Recknagel eine Runde weiter!

Berliner Pilsner Pokal der 2. Herren Hauptrunde 3. Runde Sonntag, 12. November 2017 SSC Südwest 1947 II – Allgemeiner Sport Verein Berlin II = 3:3 (1:2) n.E.7:6 SSC Südwest schlägt in einer packenden Pokalpartie den ASV Berlin im Elfmeterschießen mit 7:6 und ist damit eine Runde weiter!  Zum Pokalhelden wurde SSC–Keeper Johannes Recknagel der zuerst seinen Elfmeter verwandeln konnte und dann auch noch den spielentscheidenden Elfmeter gehalten hat.

  • Steglitz
  • 12.11.17
  • 332× gelesen
Sport

Phönix Amed wirft TuS Makkabi aus dem Pokal

Berlin. Das große Favoritensterben blieb am vergangenen Wochenende im Berliner Landespokal aus. Alle überregional spielenden Vereine überstanden die erste Hauptrunde schadlos und fuhren dabei mitunter haushohe Siege ein. Regionalligist Berliner AK etwa schlug den Kreisligisten TSV Lichtenberg 10:0. Ebenfalls zehn Treffer erzielte Oberligist Tennis Borussia beim 10:1-Sieg über den Berlin-Ligisten Sparta Lichtenberg, der durch zwei Rote Karten jedoch frühzeitig dezimiert war. TeBe hat damit...

  • Tiergarten
  • 06.09.17
  • 37× gelesen
Sport
Der Berliner SC setzte sich zum Rückrundenauftakt der Berlin-Liga gegen den BFC Dynamo II durch.

Siegesserie ausgebaut: Berliner SC gewinnt fünftes Pflichtspiel in Folge

Grunewald. Der Berliner SC hat einen guten Start in die Rückrunde der Berlin-Liga hingelegt. Die Truppe um das Trainerduo Wolfgang Sandhowe und Andreas Weiß setzte sich am 26. Februar mit 1:0 (1:0) gegen den BFC Dynamo II durch und gewann damit zugleich das fünfte Pflichtspiel in Folge. Das Tor des Tages erzielte Maurice Peitz bereits nach acht Minuten. „Das war ein verdienter Erfolg für unsere Mannschaft“, freute sich Coach Sandhowe nach der Partie auf dem heimischen Hubertussportplatz. In...

  • Grunewald
  • 27.02.17
  • 75× gelesen
Sport
Der BFC Preussen – hier Okan Isik (weiß) – steht nach dem Fußballkrimi im Pokalfinale.

BFC Preussen steht im Finale des Berliner Fußballpokals

Lankwitz. Der BFC Preussen hat ein irres Fußballspiel in buchstäblich allerletzter Sekunde gedreht und das Finale um den Berliner Pilsner-Pokal erreicht. Im Halbfinale am Ostermontag setzte sich der Berlin-Ligist im Preussen-Stadion gegen Ligakontrahent SC Staaken mit 3:2 nach Verlängerung durch. Die rund 1000 Zuschauer hatten bis dahin einen Krimi erlebt. Bis zur 94. Minute sahen die Spandauer wie die Gewinner aus. Durch Tore von Tim Binting und Lukas Kohlmann lagen sie mit 2:1 vorn....

  • Lankwitz
  • 31.03.16
  • 69× gelesen
Sport
Der SC Staaken (blau) musste sich im Pokalhalbfinale erst in der Verlängerung geschlagen geben.

SC Staaken scheitert im Halbfinale um den Berliner Fußballpokal

Staaken. So bitter und dramatisch kann ein Fußballspiel sein: Der SC Staaken führte im Halbfinale um den Berliner Pilsner-Pokal beim BFC Preussen bis zur 94. Spielminute mit 2:1, kassierte dann den Ausgleich und verlor in der Verlängerung 3:2. Die Partie im Preussen-Stadion in Lankwitz am Ostermontag war schon einige Minuten vorbei, da saßen die Staakener Spieler noch immer konsterniert und enttäuscht auf dem grünen Rasen. Finaleinzug und TV-Auftritt verpasst. Denn immerhin wird das Finale –...

  • Lankwitz
  • 31.03.16
  • 65× gelesen
Sport

Sensation perfekt! SC Staaken zieht ins Pokal-Halbfinale ein

Staaken. Der SC Staaken hat das Viertelfinale im Berliner Pilsener-Pokal gegen den Regionalligisten und Titelverteidiger BFC Dynamo Berlin sensationell gewonnen und darf vom Einzug in das Finale träumen, das in diesem Jahr erstmals in seiner Geschichte in einer Konferenzschaltung live im Ersten Deutschen Fernsehen ausgestrahlt werden soll. Nachdem in der Partie im heimischen Sportpark am Mittwoch, 9. März in 120 Minuten kein Tor gefallen war, musste das Elfmeterschießen die Entscheidung...

  • Staaken
  • 15.03.16
  • 68× gelesen
Sport

Der Traum lebt weiter: TuS Makkabi zieht ins Halbfinale ein

Westend. Der TuS Makkabi hat im Viertelfinale um den Berliner Pilsner-Pokal ein irres Fußballspiel gedreht und ist in das Halbfinale eingezogen. Im Duell der Landesligisten setzte sich der TuS auf der heimischen Julius-Hirsch-Sportanlage am 9. März gegen den Mariendorfer SV mit 3:2 durch und darf weiter vom Einzug ins Finale träumen. Dabei sah 92 Minuten lang alles nach einer Niederlage aus: Talal Hamo hatte den TuS zwar in Führung geschossen. Doch der MSV konnte durch zwei Treffer von...

  • Westend
  • 14.03.16
  • 17× gelesen
Sport
Der TuS Makkabi – hier Talal Hamo (weiß) – setzte sich im Pokal-Achtelfinale gegen den DJK Schwarz-Weiß Neukölln verdient mit 3:2 durch.

„Wir nehmen, was kommt!“ TuS Makkabi erreicht Viertelfinale im Pokal

Westend. Der TuS Makkabi hat das Viertelfinale um den Berliner Pilsner-Pokal erreicht. Der Landesligist triumphierte in einem packenden und spannenden Duell gegen den Ligakontrahenten DJK Schwarz-Weiß Neukölln mit 3:2 (1:0). „Ich denke, dass wir dieses Spiel verdient gewonnen haben“, freute sich Claudio Offenberg, sportlicher Leiter beim TuS, nach der Partie auf der Julius-Hirsch-Sportanlage am 7. Februar. „Zum Ende hin haben wir es uns aber noch einmal unnötig schwer gemacht.“ In der Tat:...

  • Westend
  • 08.02.16
  • 142× gelesen
Sport

BFC Dynamo gegen Tasmania Berlin: Gewinner tritt beim DFB-Pokal an

Prenzlauer Berg. Der Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark ist in diesem Jahr Austragungsort des Berliner Pokalfinales. Am 20. Mai treffen dort der Regionalligist BFC Dynamo (4. Liga) und der Berlin-Ligist SV Tasmania Berlin (6. Liga) aufeinander.Sie spielen um den Berliner Pilsner-Pokal. Anstoß im Finale um den Landespokal der 1. Herrenmannschaften ist um 19 Uhr. Der Sieger des Spiels ist automatisch für die erste Hauptrunde des DFB-Pokals in der Saison 2015/2016 qualifiziert. Die siegreiche...

  • Prenzlauer Berg
  • 06.05.15
  • 570× gelesen
Sport
Der Anpfiff naht: Der SV Tasmania steht zum zweiten Mal in Folge im Berliner Pokalfinale.

Berlin als Schauplatz der großen Pokalendspiele

Wenn die Fußball-Ligen auf die Zielgerade einbiegen, rückt auch die Zeit der Pokalendspiele näher. Und da hat Berlin in den kommenden Wochen einige Höhepunkte zu bieten. Allen voran natürlich das Champions-League-Finale der Männer am 6. Juni im Olympiastadion. Genau eine Woche zuvor, am Sonnabend, dem 30. Mai, steigt an gleicher Stelle das DFB-Pokalfinale der Männer. Für beide Begegnungen stehen die Paarungen noch nicht fest - im Gegensatz zum Endspiel um den Berliner Pilsner-Pokal der...

  • Mitte
  • 08.04.15
  • 335× gelesen
Sport

47er mit guter Generalprobe in die Rückrunde

Lichtenberg. Die Zeit der Testspiele ist vorbei. Nach der fast dreimonatigen Winterpause muss Lichtenberg 47 am Mittwochabend erstmals in diesem Jahr zu einem Pflichtspiel antreten. Im Viertelfinale des Berliner Pilsner-Pokals ist der Oberligist beim eine Klasse tiefer angesiedelten Berlin-Ligisten CFC Hertha 06 zu Gast. Das Spiel wird um 19 Uhr auf der Wally-Wittmann-Sportanlage am Eichkamp angepfiffen. Der Heimplatz von Hertha 06 liegt eigentlich an der Brahestraße in Charlottenburg, doch...

  • Lichtenberg
  • 25.02.15
  • 29× gelesen
Sport

Erste Bewährungsprobe im Pokal

Neukölln. Ist die Mannschaft wettbewerbsfähig? Über diese Frage gibt es am Mittwochabend erste Aufschlüsse, wenn das Oberliga-Schlusslicht im ersten Pflichtspiel des Jahres im Viertelfinale des Berliner Pilsner-Pokals den zwei Klassen tiefer angesiedelten SC Charlottenburg empfängt (Beginn: 19 Uhr, Columbiadamm). Vier Tage später steht für den neuformierten BSV Hürtürkel (17 Neuzugänge, zehn Abgänge) das erste Punktspiel auf dem Programm. Die Reise geht zu Germania Schöneiche, gegen die die...

  • Neukölln
  • 25.02.15
  • 23× gelesen
Sport
Der Berliner AK (hier Emre Turan, rot) musste sich überraschend dem SV Tasmania geschlagen geben.

Coach Demuth sah Niederlage im Pokal-Halbfinale kommen

Moabit. Der Berliner AK hat das Halbfinale um den Berliner-Pilsner-Pokal beim zwei Spielklassen tiefer kickenden SV Tasmania völlig überraschend mit 1:2 (1:0) verloren.Durch diese völlig unnötige Niederlage am 7. Mai ist nun auch die letzte Hoffnung dahin, eine äußerst durchwachsene Regionalligasaison mit dem Pokalsieg zu retten, der zudem die äußerst lukrative Qualifikation für den DFB-Pokal bedeutet hätte. Tagelang hatte sich die Truppe aus dem Poststadion auf "ihren großen Tag", wie es auf...

  • Moabit
  • 12.05.14
  • 30× gelesen