Tas gewinnt Derby in Rudow

Neukölln. Es war mächtig was los beim Neuköllner Derby in der Berlin-Liga. Dabei ging es für den SV Tasmania am vergangenen Sonntag beim TSV Rudow gar nicht gut los. Nach einer halben Stunde geriet Tas in Rückstand und es drohte die zweite Niederlage in Folge. Nach der Pause stellte Trainer Miroslav Jagatic jedoch um und der Tabellenzweite kam durch Treffer von Penava und Tseke doch noch zum wichtigen 2:1-Sieg. Am Sonntag, 14 Uhr, ist Eintracht Mahlsdorf zu Gast bei Tas.


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.