Grünphase ist zu kurz

Neukölln. Wer die Werbellinstraße an der Ecke Morusstraße überqueren möchte, muss sich beeilen: Die Grünphase der Fußgängerampel ist sehr kurz. Nun soll das Bezirksamt prüfen, ob sie verlängert werden kann. Das beschlossen die Bezirksverordneten bei ihrer Februar-Sitzung einstimmig. Vor allem Senioren, die regelmäßig das Bürgerzentrum an der Werbellinstraße besuchen, haben sich mehrfach über die Ampelschaltung beschwert. sus
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.