Polizei erwischt Sprayer

Prenzlauer Berg. Polizisten des Abschnitts 15 nahmen am 23. Juli einen Graffitisprayer fest. Die Beamten hörten gegen 0.30 Uhr Sprühgeräusche vor dem Polizeigebäude in der Eberswalder Straße und sahen, dass ein junger Mann die dortige Wand der Toreinfahrt besprühte. Als der Farbschmierer die Polizisten erblickte, ergriff er die Flucht in Richtung U-Bahnhof Eberswalder Straße. Nach kurzer Verfolgung nahmen die Beamten den Sprayer trotz massiver Gegenwehr fest. Er muss sich nun wegen Sachbeschädigung und versuchter Körperverletzung verantworten. m.k.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.