Lecker und ökologisch: Grüne Liga eröffnet wieder ihren Adventsmarkt am Kollwitzplatz

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Grüne Liga wieder einen Adventsökomarkt am Kollwitzplatz. (Foto: Grüne Liga)

Ihren traditionellen Adventsökomarkt veranstaltet die Umweltschutzorganisation Grüne Liga am 10. und 17. Dezember jeweils von 12 bis 19 Uhr sowie am 23. Dezember von 10 bis 17 Uhr rund um den Kollwitzplatz.

An den Markttagen wird es auf der Wörtherstraße zwischen Kollwitz- und Knaackstraße nach Lebkuchen und Glühwein duften. Mit seinen Leckereien, Geschenkideen, Düften und Kinderattraktionen will der Adventsmarkt wieder ein Treff für Jung und Alt sein. Dort finden die Besucher Baumschmuck, Ohrringe, Kuscheltiere, Babykleidung aus Biobaumwolle, Kuchen und Torten, Holzspielzeug sowie Weihnachtskränze. Für das leibliche Wohl wird unter anderem mit heißer Met und Glühwein, frisch Gegrilltem, Weihnachtsgebäck und Waffeln gesorgt. Des Weiteren finden die Besucher auf dem Markt auch Informations- und Beratungsstände von Projekten aus dem Umweltbereich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.