Anträge jetzt auch online: Neuer Service für Ehrenamtliche

Spandau. Ehrenamtliche können erweiterte Führungszeugnisse jetzt auch online beantragen. Diesen Service bietet das Bürgeramt an.

Ziel ist es, das Verfahren zu erleichtern. „Damit haben wir eine gute Lösung für die vielen Ehrenamtlichen in unserem Bezirk gefunden“, sagt Stephan Machulik (SPD), Stadtrat für Bürgerdienste. Das Führungszeugnis ist zudem fortan für Ehrenamtliche in Spandau kostenfrei.

Zeugnis binnen weniger Tage nach Hause

Damit die Bearbeitung der Anträge im Bürgeramt reibungslos funktioniert, hat das Bezirksamt eine eigene Bearbeitungsschleife im Bürgerbüro Wasserstadt eingerichtet. Dort können die Ehrenamtlichen montags von 16 bis 18 Uhr ihr Führungszeugnis ohne Anmeldung beantragen. „Das Zeugnis wird dann innerhalb der nächsten Tage vom Bundeszentralregister an die Wohnanschrift des Ehrenamtlichen zugestellt“, informiert Stephan Machulik.

Online sind die Anträge zu finden unter http://asurl.de/1308. Ausgedruckt, ausgefüllt und vom Verein oder Träger bestätigt, müssen die Anträge dann aus datenschutzrechtlichen Gründen persönlich beim Bürgeramt in der Wasserstadt, Hugo-Cassirer-Straße 48, abgegeben werden. uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.