Bühne

1 Bild

Dorit Klutmann "Eure Zeit ist meine Zeit" im Theater Coupé

Berliner Kulturbeutel
Berliner Kulturbeutel | Wilmersdorf | vor 1 Tag | 8 mal gelesen

Berlin: Theater Coupé | Chansons im Theater Coupe In Bonn geboren und aufgewachsen studierte sie Schauspiel in Bochum bei Hans Schaller, ist die Schauspielerin und Chansonette Dorit Klutmann mittlerweile in Berlin beheimatet wo sie zahlreiche Theater- und Schauspielrollen verkörperte. Einem breiten Publikum ist sie durch Gastrollen in Fernsehserien und als Synchronsprecherin bekannt, ihr Herz gehört jedoch der Bühne. Im Programm „Eure Zeit ist...

1 Bild

Renaissance-Theater zeigt "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?"

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | vor 4 Tagen | 257 mal gelesen

Berlin: Renaissance Theater | Das Renaissance-Theater feiert am Sonntag, 18. Februar, die Premiere des Stückes "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?" von Edward Albee, auf Deutsch von Alissa und Martin Walser. Es ist das wohl bekannteste Werk des Ende 2016 verstorbenen Autors. Seit der Uraufführung 1962 gilt das Stück über die legendäre nächtliche Party von Martha, George, Nick und Süße als Klassiker. Ab 18 Uhr geht unter der Regie von Torsten...

Spannendes Theaterstück

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 09.02.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Café Theater Schalotte | Charlottenburg. "Männer ohne Ende" heißt ein Stück, das am Freitag, 16. Februar, um 20 Uhr im Café Theater Schalotte, Behaimstraße 22, zur Aufführung kommt. Das Theater Colorado bringt in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf die skurrile Begegnung zweier Männer, ausgedacht vom Kinoautor Ole Bornetal, in Deutsch auf die Bühne. Der eine ein desillusionierter, frauenhassender Zyniker, der...

1 Bild

Mit der Lammkeule in den Himmel

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 03.02.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Krimi-Lesung mit Franziska Troegner und Jaecki Schwarz - Ein schaurig-schöner Abend In 10 herrlichen Rollen gehen die beiden Schauspieler Franziska Troegner und Jaecki Schwarz der Frage nach: Will sich der Mensch die Zuneigung eines geliebten Wesens ewig erhalten – oder nicht? Der englische Autor Roald Dahl bietet in seinen kleinen skurrilen Meisterwerken äußerst originelle Lösungen an. Ein schaurig-schöner Abend! Das...

1 Bild

Savoy Sattelites

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 03.02.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Live Swing aus Berlin Als steter Bestandteil der Berliner Swing-Szene wissen es die Savoy Satellites sowohl Tanzhungrige als auch schiere Musikliebhaber in ihren Bann zu ziehen und aus einem jeden Abend ein mitreißendes Erlebnis werden zu lassen. Nach der instrumentalen Rezeptur des berühmten Nat King Cole Trios, präsentieren die vier Herren ein Programm, dessen Kleinode mit Liebe zum Detail arrangiert und mit markanten...

1 Bild

Tagebuch eines Jähzornigen

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 03.02.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Heitere Meistererzählungen von Anton Tschechow - szenisch gelesen von Irina Vogt Was ein Lottogewinn aus einer langjährigen Ehe machen kann, was ein Beamter tut, um befördert zu werden und wie sich ein Jähzorniger verhält, dem das weibliche Geschlecht nachstellt… Diese und andere heitere Erzählungen werden szenisch von Irina Vogt gelesen. Man gewinnt einen Einblick in das umfangreiche erzählerische Werk Anton Tschechows,...

1 Bild

Gastspiel vom Volkstheater Rostock / Frauen

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 03.02.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Eine musikalisch-literarische Gleichgewichtsstörung mit Sonja Hilberger, Sandra-Uma Schmitz, Ralph Zedler Ich bin ein Mensch. Ich bin eine Frau. Zwischen diesen beiden Sätzen öffnen wir die Tür und begeben uns in den Dschungel der Ungewissheiten, des Unfassbaren. Im deutschen Liedgut, in der Popkultur, zwischen erotischen Geschichten und politischen Texten werden wir uns verlieren und neu finden auf der Suche nach dem...

1 Bild

"Ich hab noch einen Koffer in Berlin" - Eine musikalische Zeitreise

Sven Ziebold
Sven Ziebold | Charlottenburg | am 15.01.2018 | 19 mal gelesen

Berlin: Zur Weißen Kastanie | Eine musikalische Zeitreise nach Paris und Berlin der 1930er Jahre. Mit Chansons aus dem Repertoire der Comedian Harmonists wie „Wochenend und Sonnenschein“, „Veronika, der Lenz ist da“, „Auf Wiedersehen, my dear“, sowie berühmten französischen Chansons wie „les feuilles mortes“, „la romance de Paris“, „mon manège a moi“ und Kammermusik von Jules Massenet und Jacques Offenbach entführt das Berliner Schellacktrio sein...

1 Bild

"Büromietzen" in der Filmbühne

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 15.01.2018 | 44 mal gelesen

Berlin: Filmbühne am Steinplatz | Ciutan Events hat den Spielort Filmbühne am Steinplatz für sich entdeckt und deshalb sind in dem ehemaligen Kinosaal am Hardenbergplatz 12 am Donnerstag, 18. Januar, Cara Ciutan und Isabelle Gensior in "Büromietzen – eine musikalische Vorzimmer-Soap" zu sehen. Lola und Sybille, das klingt wie Rio und Bottrop. Zwei Frauen, die nicht unterschiedlicher sein könnten. Als Chefsekretärinnen treffen diese beiden Welten...

1 Bild

Menschen am Sonntag

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 12.01.2018 | 14 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Franziska Troegner trifft...Karsten Speck Die bekannte Schauspielerin Franziska Troegner hat sich diesmal den Schauspieler, Sänger und Entertainer Karsten Speck zu der unterhaltsamen Gesprächsrunde „Menschen am Sonntag“ (Titel nach dem gleichnamigen Film von Filmregisseur und Produzent Moriz Seeler) eingeladen. Karsten Speck ist dem Publikum aus zahlreichen Fernsehengagements bekannt. So moderierte er bspw. die beliebte...

1 Bild

Ein Piratenmärchen

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 12.01.2018 | 2 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Kindertheater für Kinder ab 3 Jahren mit Märchenelfe Anja Michels Aus Kleiderschrank und Puppenbett baute ich ein Boot" Die Märchenelfe bekommt ein Paket geschickt. In diesem Paket befinden sich tolle Überraschungen und ein Piratenbuch. Die Märchenelfe wird in die Geschichte des Buches gesogen und macht die Bekanntschaft mit dem gemeinen Säbel Karl. Jedoch interessiert der sich ja gar nicht für Gold und Edelsteine, sondern...

1 Bild

Ein Piratenmärchen

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 12.01.2018 | 2 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Kindertheater für Kinder ab 3 Jahren mit Märchenelfe Anja Michels Aus Kleiderschrank und Puppenbett baute ich ein Boot" Die Märchenelfe bekommt ein Paket geschickt. In diesem Paket befinden sich tolle Überraschungen und ein Piratenbuch. Die Märchenelfe wird in die Geschichte des Buches gesogen und macht die Bekanntschaft mit dem gemeinen Säbel Karl. Jedoch interessiert der sich ja gar nicht für Gold und Edelsteine, sondern...

1 Bild

Kishon-Satiren

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 12.01.2018 | 9 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Gelesen und gespielt von Kathrin Schülein und Mattis Nolte Ephraim Kishon, geboren als Ferenc Hoffmann am 23. August 1924 in Budapest, war ein israelischer Satiriker ungarischer Herkunft. Er gilt im deutschsprachigen Raum als einer der erfolgreichsten Satiriker des 20. Jahrhunderts. Er lebte und arbeitete als Journalist, Schriftsteller und Regisseur (Theater, Film) in Israel und Appenzell (Schweiz). Sein Schwerpunkt lag in...

1 Bild

Zurück in die Kindheit - DDR-Kinderliteratur

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 12.01.2018 | 1 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Lesung mit Carmen-Maja und Jennipher Antoni Wunderbare Geschichten von Zitterbacke, Ottokar Domma, Schnurzel, Tappeltip und anderen unvergessenen Figuren. Das Theater ist ab 17:00 Uhr geöffnet Eintritt: 17 €

1 Bild

Renaissance-Theater zeigt "Heisenberg"

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 08.01.2018 | 75 mal gelesen

Berlin: Renaissance Theater | Noch bis zum 31. Januar läuft im Renaissance-Theater, Hardenberg-/Ecke Knesebeckstraße, das Stück "Heisenberg" von Simon Stephens. Der Inhalt verspricht Spannung: Normalerweise geht man Menschen wie Georgie besser aus dem Weg. Dem deutlich älteren Alex aber bleibt gar keine Wahl. Wie eine Naturgewalt bricht diese Frau in sein Leben: Im belebten Bahnhof küsst sie ihn einfach in den Nacken. Eine Verwechslung, wie sich...

1 Bild

Abriss-Festival zur letzten Spielzeit der Ku’damm-Bühnen

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 07.01.2018 | 301 mal gelesen

Berlin: Komödie am Kurfürstendamm | Traurig, aber wahr: Im Sommer werden die Komödie und das Theater am Kurfürstendamm abgerissen. Für santinis production, Theaterproduktionsfirma mit Sitz in Kreuzberg, die in den vergangenen fünf Jahren die beliebte Spielstätte immer wieder angemietet hat, Anlass genug, sich mit vier hochkarätigen Produktionen und Formaten vor dem Theater zu verbeugen. Im Solo-Stück "Gott der Allmächtige" spielt Annette Frier den Schöpfer...

1 Bild

“Und Gad ging zu David“ im Theater TIYATROM

Manuela Frey
Manuela Frey | Kreuzberg | am 02.01.2018 | 30 mal gelesen

Berlin: Theater Tiyatrom | Eine Empfehlung für einen ungewöhnlichen Theaterbesuch vor dem Holocaustgedenktag 2018 für Schulklassen: “Und Gad ging zu David“. Das Stück von Eugen Ruge handelt von der Geschichte des homosexuellen Juden Gad Beck in Berlin in den Jahren 1923 bis 1945 – einer turbulenten Zeit, in der das Ungeheuerliche Alltag wurde. Das authentische Theaterstück über eine Thematik, die heute nach wie vor eine hohe Aktualität und Brisanz...

7 Bilder

Gewinnen Sie Freikarten für "Der kleine Prinz" im Admiralspalast

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 19.12.2017 | 637 mal gelesen

Berlin: Admiralspalast | Der kleine Prinz kommt vom 21. Dezember bis zum 14. Januar zurück auf die Erde, genauer gesagt in den Admiralspalast. Seit annähernd 14 Jahren zählt "Der kleine Prinz", in der Inszenierung der Drehbühne Berlin, zu den Weihnachtsklassikern für die ganze Familie. Auf einzigartige Weise verbindet diese ebenso poetische wie legendäre Produktion neben Schau- und Puppenspiel auch Livemusik und Filmeinspielungen. Was ist das...

Flockenzauber für die Kinder

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg-Nord | am 30.11.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Halemweg | Charlottenburg-Nord. Kinder aufgemerkt! Das Zuckertraumtheater präsentiert am Donnerstag, 7. Dezember, in der Stadtteilbibliothek, Halemweg 18, seine "himmlische Komödie" mit dem Titel „Fli Fla Flockenzauber“. Engelchen Angelina versteckt sich auf einer Wolke, denn sie hat keine Lust mehr, ein lieber Engel zu sein. Dort trifft sie Flitzi Schneeflöckchen, die sehnsüchtig auf den Fli-Fla-Flockenzauber wartet, um ihren Freund...

2 Bilder

Bei Hempels unterm Weihnachtsteppich - Ein komödiantisches Adventsmusical

Sven Ziebold
Sven Ziebold | Haselhorst | am 28.11.2017 | 27 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Spandau | Am Freitag, den 8. Dezember 2017, ab 20:00 Uhr heißt es im Kulturhaus Spandau “Bei Hempels unterm Weihnachtsteppich”, wenn das Weihnachts-Comedy-Musical mit dem Gesangsduo Gabriele Scheidecker und Jeannette Rasenberger, begleitet von Andreas Wolter am Klavier aufgeführt wird. Berliner Spitzentheater: „Bei Hempels unterm Weihnachtsteppich“ „Oh Tannebaum“ trällert Frau Herta Hempel und schlägt die Hände über der...

"Peter und der Wolf" bei Möbel Höffner

Manuela Frey
Manuela Frey | Alt-Hohenschönhausen | am 28.11.2017 | 48 mal gelesen

Berlin: Höffner | Lichtenberg. Am Sonntag, 3. Dezember, lädt Möbel Höffner zu einem besonderen Familienerlebnis mit „Peter und der Wolf“. Das kostenlose Adventskonzert im Möbelhaus an der Landsberger Allee 320 beginnt um 12 Uhr sowie um 13 Uhr. Die Mitglieder des jungen Berliner Ensembles Xperience unter der Leitung von Julien Salemkour entführen Jung und Alt in eine fabelhafte Welt. Der Schauspieler Felix Zühlke begleitet das Klassikstück als...

3 Bilder

Patina überzieht das historische Gebäude

Klaus Tolkmitt
Klaus Tolkmitt | Lichtenrade | am 21.11.2017 | 108 mal gelesen

Schöneberg. Das markante Goya-Gebäude am Nollendorfplatz, direkt gegenüber der U-Bahn-Station hat schon bessere Zeiten erlebt, denn seit der Insolvenz sind die Türen des legendären Tanzclubs verschlossen (Stand 2017). Als „Neues Schauspielhaus“ oder auch als „Theater am Nollendorfplatz“, wurde das Gebäude im Berliner Ortsteil Schöneberg 1906 eröffnet. Es entstanden ein Theater mit über 1100 Plätzen und ein mit Mahagoniholz...

3 Bilder

Penunze, Protz und Poesie: Ensemble Status spielt Fontane

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 20.11.2017 | 47 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Spandau | Penunze, Protz und Poesie – die drei Begriffe hat die Theatergruppe Status als Untertitel für ihre Bühnenbearbeitung von Theodor Fontanes Roman „Frau Jenny Treibel“ gewählt. Die Kauffrau aus bescheidenen Verhältnissen Jenny Treibel ist jetzt Frau Kommerzienrat. Jenny Treibel ist Ehefrau des Fabrikanten Treibel, und sie lässt es sich in einer protzigen Villa gut gehen. Dann sieht sie ihr Leben im Wohlstand gefährdet....

1 Bild

Tanzparty mit Überraschungen präsentiert von DJ Ursel

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 12.11.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Wir tanzen aus der Reihe ... denn zu Silvester tanzt jeder! Das Theater Adlershof und DJ Ursel laden zur Tanzparty Ü55 ein und sorgen für gute Laune, schwingende Hüften und richtig viel Vergnügen. Wer tanzt bleibt länger jung! Nichts ist dem Menschen so unentbehrlich wie der Tanz. Molière Das Theater ist ab 17:00 Uhr geöffnet Eintritt: 12 €

1 Bild

LORIOT-Sketche - Von Frühstücksei bis Eheberatung

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 12.11.2017 | 245 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Loriots Werke beschäftigen sich hauptsächlich mit zwischenmenschlichen Kommunikationsstörungen. „Kommunikationsgestörte interessieren mich am allermeisten. Alles, was ich als komisch empfinde, entsteht aus der zerbröselten Kommunikation, aus dem Aneinander-vorbei-Reden.“ (LORIOT) Themen sind das Alltagsleben, Szenen aus der Familie und der bürgerlichen Gesellschaft und oft die sprichwörtliche „Tücke des Objekts“. Loriot...