Bühne

2 Bilder

Höfliche Revolution: „Bartleby, der Schreiber“ hat Premiere

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | vor 4 Tagen | 16 mal gelesen

Berlin: ufaFabrik | Tempelhof. Zu seinem 25-jährigen Bühnenjubiläum bringt das internationale Wandertheater Ton und Kirschen vom 23. bis 26. August seine Produktion „Bartleby, der Schreiber“ nach Herman Melville als Berliner Premiere in der ufaFabrik zur Aufführung. Lieber nicht. Mit seinem legendären Satz „I would prefer not to“ übte sich Melvilles Schreiber Bartleby, der einfach nicht mehr mitmacht im Büroalltag, in der hohen Kunst der...

Wusel und seine Freunde

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Weißensee | am 13.08.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Freilichtbühne am Weißensee | Weißensee. Das Puppentheater Katinchen steht am Sonntag, 20. August, um 16 Uhr auf dem Programm der Freilichtbühne Weißensee, Große Seestraße 9. Das Puppenspiel handelt von Wusel, der wieder mal seine Sachen sucht. Unterwegs trifft er seine Freunde, die sehr gerne mit ihm spielen. Mit von der Partie ist auch die gute Wassergeist-Frau, die Wusel retten möchte. Weitere Infos: http://freilichtbuehne-weissensee.de, Eintritt:...

7 Bilder

Der Florakiez feiert wieder: Viel Musik und zahlreiche Aktionen sind geplant

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 12.08.2017 | 319 mal gelesen

Berlin: Florakiez | Pankow. Am letzten Sonnabend im August findet das diesjährige Florakiezfest statt.In den vergangenen Jahren gab es stetig wachsenden Zuspruch für das von Anwohnern und Gewerbetreibenden ehrenamtlich organisierte Kiezfest. Deshalb findet es am 26. August bereits zum neunten Mal statt. Unter anderem weil es immer schwieriger wird, die Auflagen für ein Straßenfest zu erfüllen, holte sich das ehrenamtliche Organisationsteam einen...

1 Bild

Göttliche Spielzeit: Ku’damm-Bühnen ziehen vor dem Abriss noch mal alle Register

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 04.08.2017 | 243 mal gelesen

Berlin: Theater am Kurfürstendamm | Charlottenburg. Es ist amtlich, im Juni 2018 werden Theater und Komödie am Kurfürstendamm abgerissen. Trübsal blasen gilt nicht, sagt sich allerdings das Ensemble und will noch einmal richtig Gas geben. Theaterchef Martin Woelffer: „Die Abriss-Spielzeit wird göttlich!“Und sie hat schon begonnen. Während viele Berliner Theater während der Ferien pausieren, spielen die beiden Bühnen durch. Martin Woelffer ist sich sicher, dass...

3 Bilder

Auch im Sommer gibt es Inszenierungen: Piaf und Kafka auf der Brotfabrik-Bühne

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 12.07.2017 | 111 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Weißensee. Theaterferien auf der Brotfabrikbühne? Das gibt es für Nils Foerster in diesem Jahr nicht.„Wir machen keine wirkliche Pause“, sagt der künstlerische Leiter des kleinen Theaters. „Das Abendprogramm läuft mit bemerkenswerten Stücken weiter. Nur im Kindertheaterbereich pausieren wir die Sommerferien über.“ Ende Juli sind zunächst zwei Stücke zu sehen, die hier bereits Premiere hatten. Wegen ihres Erfolges und der...

1 Bild

Der Schlüsselmeister: Theaterclub-Präsident Otfried Laur wird 75 Jahre alt

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 11.07.2017 | 41 mal gelesen

Charlottenburg. Otfried Laur, Gründer und Präsident des Berliner Theaterclubs, hat am 1. Juli im Kreise seiner Liebsten und Weggefährten seinen 75. Geburtstag gefeiert. Zufrieden blickt er auf sein bisheriges Leben zurück: „Unbeschwerte Kindheit und immer Glück gehabt“, sagt er. Besonders prägend für seinen Lebenslauf sei die Hochzeit mit seiner Frau Reni gewesen. Sie habe immer seine Leidenschaft für das Theater unterstützt....

6 Bilder

Das Blumenfest 2017: Ein buntes Programm im Park am See 1

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 08.07.2017 | 1239 mal gelesen

Berlin: Park am Weißen See | Weißensee. Das diesjährige Blumenfest findet erneut im Park am Weißen See statt.Zwischen Albertinen- und Parkstraße werden drei Kleinkunstbühnen aufgebaut, auf denen ein kostenloses Unterhaltungs- und Kulturprogramm für verschiedene Altersgruppen gezeigt wird. Darüber informiert Dirk Stettner, Vorsitzender des Vereins für Weißensee. Außerdem gibt es wieder tolle Fahrgeschäfte, regionale Gastronomie, Kunsthandwerk und viele...

Storchenfest für Jung und Alt

Berit Müller
Berit Müller | Malchow | am 04.07.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: Naturhof Malchow | Malchow. Das 23. Storchenfest steigt am Wochenende vor dem Ferienbeginn auf dem Naturhof Malchow, Dorfstraße 15, mit viel Unterhaltung nebst Infos für Jung und Alt. Auf die Besucher warten Verkaufs- und Aktionsstände, Führungen, ein buntes Bühnenprogramm, Spielangebote und eine Tombola mit attraktiven Preisen. Höhepunkt am Sonnabend ist ab 19.30 Uhr ein Gratis-Rockkonzert des Musikers Red Curly Head. Der Sonntag beginnt um 11...

1 Bild

Ein bisschen Leichtsinn in der Galerie Spandow: Kabarett in seiner Glanzzeit

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 30.06.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Galerie Spandow | Spandau. "Ein bisschen Leichtsinn" heißt der Kabarettabend in der Galerie Spandow, Fischerstraße 28, am Freitag 7. Juli, um 20 Uhr.Mads Elung-Jensen (Gesang und Erzählung) sowie Dirk Rave (Akkordeon und Gesang) lassen das Kabarett nach dem Ersten Weltkrieg in Deutschland wieder aufleben. 1918 bis 1933 war eine der markantesten Perioden der Kulturgeschichte, besonders in Berlin mit seinem vulkanisch aktiven Leben.In den drei...

1 Bild

Familienfest "Kiezkarussell" am 30. Juni mit buntem Programm im Maxim

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 19.06.2017 | 80 mal gelesen

Berlin: Maxim | Weißensee. Das Familienfest Kiezkarussell findet in diesem Jahr im Maxim statt. Organisiert wird es von Kultur-, Bildungs-, Freizeit- und Sozialeinrichtungen aus Weißensee.Zum Kiezkarussell sind Kinder und Jugendliche, Eltern und Großeltern am 30. Juni von 15 bis 20 Uhr in die Kinder- und Jugendeinrichtung in der Charlottenburger Straße 117 willkommen. Dass das Fest auch in diesem Jahr stattfinden kann, ist engagierten...

1 Bild

Schauspielschule wird 25: Tag der offenen Tür am 17. Juni 2017

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg | am 12.06.2017 | 189 mal gelesen

Berlin: Schauspielschule Charlottenburg | Charlottenburg. Seit 25 Jahren bildet die Schauspielschule Charlottenburg in dreijähriger Berufsausbildung staatlich anerkannte Diplom-Schauspieler aus. Am Sonnabend, 17. Juni, wird das Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür gefeiert.Geschäftsführer und künstlerischer Leiter der Schule ist Valentin Platareanu. Mit seinen 80 Jahren hat der Gründer und Inhaber der Schauspielschule keineswegs die Absicht, sich zur Ruhe zu...

Rund um den Dorfteich: In Alt-Buckow wird gefeiert

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Buckow | am 08.06.2017 | 49 mal gelesen

Buckow. Den Sommer im Grünen begrüßen: Das 20. Alt-Buckower Dorfteichfest bietet am Sonnabend und Sonntag, 11. und 12. Juni, viel Unterhaltung und Entspannung für die ganze Familie.Gastgeberin ist die Arbeitsgemeinschaft „Das sympathische Buckow“. Im historischen Dorfkern und im Hofgarten der Freizeitstätte Alt-Buckow 16-18 ist einiges los. Es gibt zahlreiche Stände, eine Bühne und ausreichend Sitzgelegenheiten unter...

1 Bild

Schöne Vorstellung

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 31.05.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Autobiographie von Dieter Mann/Hans-Dieter Schütt - gelesen von Hans-Dieter Schütt Das Unangemessene würdig missachten Die erste Autobiographie des legendären Schauspielers: Dieter Mann erinnert sich an seine Theaterarbeit, an Begegnungen mit großen Kollegen, an Kollisionen, etwa mit der Zensur, an Erfolge und Misserfolge. In seinen Gesprächen mit Hans-Dieter Schütt lässt Dieter Mann ein halbes Jahrhundert...

3 Bilder

20 Jahre Hand in Hand: Jubiläumskonzert von Marshall & Alexander 2

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 08.05.2017 | 496 mal gelesen

Berlin: Friedrichstadt-Palast | Mitte. 1997 begann eine fulminante Karriere von zwei Stimmen aus dem Badischen Land: Jay Alexander und Marc Marshall geben am 20. November ihr Jubiläumskonzert. Niemand hätte geglaubt, dass sich eine Formation aus zwei Individualisten so lange in diesem hart umkämpften Geschäft halten kann. Ein Erfolgsrezept ist sicher die Unterschiedlichkeit. Stimmlich, optisch und charakterlich ergänzen sich Marc und Jay zu einem Ganzen....

8 Bilder

Spandauer Havelfest

Sven-Uwe Dettmann
Sven-Uwe Dettmann | Haselhorst | am 05.05.2017 | 542 mal gelesen

Berlin: Lindenufer | Freitag 9. Juni bis 11. Juni 2017 Am Lindenufer / Spandauer Altstadt Festmeile zwischen Brücke am Juliusturm und Eisenbahnbrücke Drei Tage, drei Bühnen, die samstägliche Höhenfeuerwerksshow und ein an Attraktionen reiches Festgelände locken zum Spandauer Havelfest am zweiten Juniwochenende. Nach den mehrjährigen Arbeiten am Lindenufer kann sich in diesem Jahr das Festgelände zu Spandaus größtem frühsommerlichen...

Musikfete auch im Fuchsbezirk

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 02.05.2017 | 13 mal gelesen

Reinickendorf. Musik, Tanz, Trubel auf den Straßen und Plätzen der Stadt: Auch in diesem Jahr steigt zur Sommersonnenwende am 21. Juni die Fete de la Musique in Berlin. Drinnen, draußen, vor allem aber gratis bietet das Festival Livemusik für jeden Geschmack. Die meisten Bühnen gibt’s dann natürlich in der Innenstadt, allen voran Mitte und Friedrichshain-Kreuzberg – immerhin vier Standorte haben die Veranstalter aber auch im...

Rathaus feiert Mittelalter

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 24.04.2017 | 20 mal gelesen

Berlin: Rathaus Lichtenberg | Lichtenberg. Ein großes mittelalterliches Markttreiben mit Händlern und Schaustellern ist vom 29. April bis zum 1. Mai am Rathaus Lichtenberg in der Möllendorffstraße 6 zu erleben. Am 29. April findet das Treiben von 14 bis 20 Uhr statt. Am 30. April gibt es zwischen 12 und 23 Uhr auch ein Kulturprogramm aus Tanz, Konzert und Feuershow. Am 1. Mai können Besucher zwischen 12 und 19 Uhr auch Gaukelei erleben. Der Eintritt an...

1 Bild

Liebe ist...wie sagt man das?

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 24.03.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Schauspiel/Lesung/Gesang mit Saskia Kästner, Dirk Rave und Henry Nandzik Ein harmloses „Ich hab Dich lieb“ kommt den meisten recht leicht über die Lippen. Bei seinem großen Bruder „Ich liebe Dich“ dagegen muss man oft allen Mut zusammen nehmen, um die drei Worte auszusprechen. Und was, wenn die Reaktion auf die Liebeserklärung nicht die erwünschte ist? Wenn kein „Ich Dich auch“ zurück kommt oder ein sanftes Lächeln,...

1 Bild

Nachdenken über Deutschland

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 24.03.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Hans-Dieter Schütt im Gespräch mit Gregor Gysi Gysi, das bekannteste Gesicht der Linken: klug, unbequem, charmant und sehr witzig. Er ist nicht nur der Politiker der Herzen, sondern hat auch viele Gegner. In einer weiteren kontroversen Talkrunde im Theater Adlershof wird er sich den Fragen des Publizisten und Autoren Hans-Dieter Schütt stellen, über den 2013 gesagt wurde: Immer die Suche nach dem ungewohnten Blick, dem...

1 Bild

Sattmann und Schöne! …kennen Sie den?

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 24.03.2017 | 30 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Liederliche Witze und witzige Lieder mit Peter Sattmann und Reiner Schöne Die beiden gestandenen Komödianten erzählen ihre Lieblingswitze, ungeachtet der sprichwörtlichen Gürtellinie. Der Besucher sei deshalb gewarnt! Für eventuelle Schäden an Leib (Zwerchfell) und Seele (weil zart besaitet) wird keine Haftung übernommen. Zudem liest Sattmann aus seiner Komödie „Der Erzbischof ist da“ und Schöne aus seinem Buch „Werde ich...

1 Bild

Das Schaudern ist der Menschheit schönster Teil (Goethe)

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 24.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Ohne Krimi geht die Jenny nie ins Bett - Lesung mit Jennipher Antoni Miss Marple oder die fürchterliche Jennipher Antoni liest mörderische Kriminalgeschichten, kommt Ihnen auf die Spur und verbreitet Gänsehaut mit Geschichten von Agatha Christi, Ralf Kramp, Edgar Allan Poe , Ferdinand von Schirach u.a. Gruselgestalten. Die Theater Lounge und Bar sind ab 16:00 Uhr geöffnet Eintritt: 15 €

1 Bild

Mattscheibe – Lachen und lachen lassen

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 24.03.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Lesung mit Klaus Feldmann Mattscheibe? Was ist damit gemeint? Der Fernsehapparat oder der durch dessen Dauergebrauch erreichte Geisteszustand? Klaus Feldmann, bekannt aus dem DDR-Fernsehen als charmantester Nachrichtensprecher der Aktuellen Kamera, wird diese Fragen mit Geschichten und Gedichten aus dem Eulenspiegel-Verlagshaus beantworten. Aber vorher führt er seine Zuschauer an seinen alten Arbeitsplatz, dem Studio der...

1 Bild

Willkommen in der 30er Zone

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 24.03.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Satire/Lesung mit Robert Niemann Witzige, absurde, komische Geschichten über das altersmäßige Niemandsland zwischen Anfang 30 und Ende 40. Es ist die Lebensphase, in der uns klar wird, dass das mit dem Erwachsensein ernst gemeint ist. Dreadlocks und Matte werden vom Fassonschnitt abgelöst, das Mountainbike vom Familien-Van, der Zelturlaub vom All-Inclusive-Aufenthalt, bei dessen Buchung wir darauf achten, dass auch...

1 Bild

Dulce Amargo - Bittersüße Leidenschaft

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | am 24.03.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Flamenco Der Flamenco, diese einzigartige Verbindung von Gesang, Poesie, Musik und Tanz, sucht seinesgleichen an Ausdruckskraft und Tiefe. Zu ihm gehören Liebe, Freude und Leidenschaft ebenso wie Verzweiflung, Schmerz und Tod. Dulce Amargo – Süße und Bitterkeit – liegen dicht beieinander. Auf diese Weise berührt der Flamenco, ob in der Tradition oder der Moderne, tiefste menschliche Gefühle. Entstanden in Andalusien, ist...

2 Bilder

CAPTURE & discard

LUNA PARK
LUNA PARK | Gesundbrunnen | am 15.03.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Uferstudios | Die Tanzperformance „CAPTURE & discard“ thematisiert den Versuch einer Gruppe von Individuen, all das aus ihrem alltäglichen Leben zu entfernen, was ihr Leben und ihren Alltag bisher ausgemacht hat: Verhaltensmuster, Beziehungen, Erinnerungen, Erkenntnisse, Wünsche, Hoffnungen, Ängste und moralische Prinzipien. Es geht also um das essentielle Bedürfnis von Individuen, frei zu sein, sich von all dem frei zu machen, was sie...