Bühne

1 Bild

Liebe ist...wie sagt man das?

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | vor 13 Stunden, 44 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Schauspiel/Lesung/Gesang mit Saskia Kästner, Dirk Rave und Henry Nandzik Ein harmloses „Ich hab Dich lieb“ kommt den meisten recht leicht über die Lippen. Bei seinem großen Bruder „Ich liebe Dich“ dagegen muss man oft allen Mut zusammen nehmen, um die drei Worte auszusprechen. Und was, wenn die Reaktion auf die Liebeserklärung nicht die erwünschte ist? Wenn kein „Ich Dich auch“ zurück kommt oder ein sanftes Lächeln,...

1 Bild

Nachdenken über Deutschland

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | vor 14 Stunden, 40 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Hans-Dieter Schütt im Gespräch mit Gregor Gysi Gysi, das bekannteste Gesicht der Linken: klug, unbequem, charmant und sehr witzig. Er ist nicht nur der Politiker der Herzen, sondern hat auch viele Gegner. In einer weiteren kontroversen Talkrunde im Theater Adlershof wird er sich den Fragen des Publizisten und Autoren Hans-Dieter Schütt stellen, über den 2013 gesagt wurde: Immer die Suche nach dem ungewohnten Blick, dem...

1 Bild

Sattmann und Schöne! …kennen Sie den?

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | vor 14 Stunden, 42 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Liederliche Witze und witzige Lieder mit Peter Sattmann und Reiner Schöne Die beiden gestandenen Komödianten erzählen ihre Lieblingswitze, ungeachtet der sprichwörtlichen Gürtellinie. Der Besucher sei deshalb gewarnt! Für eventuelle Schäden an Leib (Zwerchfell) und Seele (weil zart besaitet) wird keine Haftung übernommen. Zudem liest Sattmann aus seiner Komödie „Der Erzbischof ist da“ und Schöne aus seinem Buch „Werde ich...

1 Bild

Das Schaudern ist der Menschheit schönster Teil (Goethe)

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | vor 14 Stunden, 49 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Ohne Krimi geht die Jenny nie ins Bett - Lesung mit Jennipher Antoni Miss Marple oder die fürchterliche Jennipher Antoni liest mörderische Kriminalgeschichten, kommt Ihnen auf die Spur und verbreitet Gänsehaut mit Geschichten von Agatha Christi, Ralf Kramp, Edgar Allan Poe , Ferdinand von Schirach u.a. Gruselgestalten. Die Theater Lounge und Bar sind ab 16:00 Uhr geöffnet Eintritt: 15 €

1 Bild

Mattscheibe – Lachen und lachen lassen

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | vor 14 Stunden, 56 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Lesung mit Klaus Feldmann Mattscheibe? Was ist damit gemeint? Der Fernsehapparat oder der durch dessen Dauergebrauch erreichte Geisteszustand? Klaus Feldmann, bekannt aus dem DDR-Fernsehen als charmantester Nachrichtensprecher der Aktuellen Kamera, wird diese Fragen mit Geschichten und Gedichten aus dem Eulenspiegel-Verlagshaus beantworten. Aber vorher führt er seine Zuschauer an seinen alten Arbeitsplatz, dem Studio der...

1 Bild

Willkommen in der 30er Zone

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | vor 15 Stunden, 3 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Satire/Lesung mit Robert Niemann Witzige, absurde, komische Geschichten über das altersmäßige Niemandsland zwischen Anfang 30 und Ende 40. Es ist die Lebensphase, in der uns klar wird, dass das mit dem Erwachsensein ernst gemeint ist. Dreadlocks und Matte werden vom Fassonschnitt abgelöst, das Mountainbike vom Familien-Van, der Zelturlaub vom All-Inclusive-Aufenthalt, bei dessen Buchung wir darauf achten, dass auch...

1 Bild

Dulce Amargo - Bittersüße Leidenschaft

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | vor 15 Stunden, 26 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Flamenco Der Flamenco, diese einzigartige Verbindung von Gesang, Poesie, Musik und Tanz, sucht seinesgleichen an Ausdruckskraft und Tiefe. Zu ihm gehören Liebe, Freude und Leidenschaft ebenso wie Verzweiflung, Schmerz und Tod. Dulce Amargo – Süße und Bitterkeit – liegen dicht beieinander. Auf diese Weise berührt der Flamenco, ob in der Tradition oder der Moderne, tiefste menschliche Gefühle. Entstanden in Andalusien, ist...

2 Bilder

CAPTURE & discard

LUNA PARK
LUNA PARK | Gesundbrunnen | am 15.03.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Uferstudios | Die Tanzperformance „CAPTURE & discard“ thematisiert den Versuch einer Gruppe von Individuen, all das aus ihrem alltäglichen Leben zu entfernen, was ihr Leben und ihren Alltag bisher ausgemacht hat: Verhaltensmuster, Beziehungen, Erinnerungen, Erkenntnisse, Wünsche, Hoffnungen, Ängste und moralische Prinzipien. Es geht also um das essentielle Bedürfnis von Individuen, frei zu sein, sich von all dem frei zu machen, was sie...

2 Bilder

CAPTURE & discard

LUNA PARK
LUNA PARK | Gesundbrunnen | am 15.03.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Uferstudios | Die Tanzperformance „CAPTURE & discard“ thematisiert den Versuch einer Gruppe von Individuen, all das aus ihrem alltäglichen Leben zu entfernen, was ihr Leben und ihren Alltag bisher ausgemacht hat: Verhaltensmuster, Beziehungen, Erinnerungen, Erkenntnisse, Wünsche, Hoffnungen, Ängste und moralische Prinzipien. Es geht also um das essentielle Bedürfnis von Individuen, frei zu sein, sich von all dem frei zu machen, was sie...

1 Bild

Mafia Musica - Es bleibt in der Familie

Gemeinschaftshaus Gropiusstadt
Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Gropiusstadt | am 13.03.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Musical Stageink Der bisherige Boss des örtlichen Gangster-Clans verkündet überraschend seinen Rücktritt und die versammelte Sippschaft giert auf die Nachfolge. Der leibliche Sohn scheint die logischste Wahl zu sein, doch ist er auch am besten geeignet? Bruder, Tochter oder ambitionierter Schwippschwager; Taschendiebin, Drogenbaron oder Glücksspiel-Queen – wer schafft es, die begehrte Position zu ergattern? Eines ist sicher:...

2 Bilder

"Ziemlich beste Freunde" in der Komödie am Ku’damm 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Wilmersdorf | am 13.03.2017 | 804 mal gelesen

Berlin: Komödie am Kurfürstendamm | Charlottenburg. Auf ein Neues: Die Komödie am Kurfürstendamm nimmt "Ziemlich beste Freunde", nach dem gleichnamigen Film von Eric Toledano und Olivier Nakache, vom 24. März bis 23. April wieder ins Programm auf.Das Stück erzählt die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft: des wohlhabenden Querschnittsgelähmten Philippe (gespielt von Erdal Yildiz) und seines Pflegers Driss (gespielt von Mike Adler). Der hat sich...

Howoge sucht Talente

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 07.03.2017 | 55 mal gelesen

Lichtenberg. Die Wohnungsbaugesellschaft Howoge veranstaltet viele Feste, darunter ist das Osterfeuer am Fennpfuhl, das Tierparkfest am Ende des Sommers oder das Drachenfest im Oktober. Neben prominenten Künstlern gibt es auch Auftrittsmöglichkeiten für Laien. Ab sofort können sich Hobbykünstler, lokale Vereine und Freizeitgruppen für einen Auftritt bewerben. Gesucht werden Menschen, die tanzen, singen, musizieren, turnen,...

1 Bild

Kinderballett in der Urania: Coppélia

Urania Berlin e.V.
Urania Berlin e.V. | Tiergarten | am 11.01.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Urania Berlin | Als Nachfolgerin von „Tanz ist KLASSE! - Kinder tanzen“ präsentiert die neu gegründete Ballettschule am Staatsballett ihre erste Produktion! Unter der Leitung des Staatsballett-Tänzers und Direktors der Ballettschule, David Simic, erarbeiteten die kleinen Tänzerinnen und Tänzer eine anmutige Choreographie zur heiteren Musik von Léo Delibes. Erzählt wird die Geschichte von Franz und seiner Freundin Swanilda, deren...

1 Bild

Kinderballett in der Urania: Coppélia

Urania Berlin e.V.
Urania Berlin e.V. | Tiergarten | am 11.01.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: Urania Berlin | Als Nachfolgerin von „Tanz ist KLASSE! - Kinder tanzen“ präsentiert die neu gegründete Ballettschule am Staatsballett ihre erste Produktion! Unter der Leitung des Staatsballett-Tänzers und Direktors der Ballettschule, David Simic, erarbeiteten die kleinen Tänzerinnen und Tänzer eine anmutige Choreographie zur heiteren Musik von Léo Delibes. Erzählt wird die Geschichte von Franz und seiner Freundin Swanilda, deren...

1 Bild

Familienkonzert: Michel aus Lönneberga

Urania Berlin e.V.
Urania Berlin e.V. | Tiergarten | am 11.01.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Urania Berlin | MICHEL AUS LÖNNEBERGA ist eine (sehr lebendige!) musikalische Lesung nach Astrid Lindgrens Kinderbuch-Klassiker – mit original schwedischer Volksmusik, eigens für dieses Programm arrangiert von Andreas Peer Kähler und gespielt von der MICHEL-COMBO (Violine, Blockflöte/Klarinette, Akkordeon, Kontrabass)*. Im Verlauf der Aufführung kommt dem „Michel-Lied“ besondere Bedeutung zu, weil es immer dann gesungen wird, wenn Michel...

1 Bild

Bei Hempels unterm Weihnachtsteppich

Sven Ziebold
Sven Ziebold | Biesdorf | am 28.11.2016 | 27 mal gelesen

Berlin: Theater am Park | Am Donnerstag, den 1. Dezember 2016, ab 15:00 Uhr heißt es im Theater am Park “Bei Hempels unterm Weihnachtsteppich”, wenn das Weihnachts-Comedy-Musical mit dem Gesangsduo Gabriele Scheidecker und Jeannette Rasenberger, begleitet von Andreas Wolter am Klavier aufgeführt wird. Berliner Spitzentheater: „Bei Hempels unterm Weihnachtsteppich“ „Oh Tannebaum“ trällert Frau Herta Hempel und schlägt die Hände über der...

1 Bild

THE CHARMONIES präsentieren „Gabriel – Ein Weihnachtsmusical“

Gemeinschaftshaus Gropiusstadt
Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Gropiusstadt | am 09.11.2016 | 67 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Mitten in den himmlischen Festvorbereitungen fällt den Engeln auf, dass die Menschen nicht mehr richtig Weihnachten feiern können. Der Oberengel Tschick-Kago beauftragt Gabriel, den Jüngsten von ihnen, etwas dagegen zu tun. Er soll der reichen Fabrikantenfamilie Schoko-König echte Weihnachtsfreude bringen. Eine schwierige Aufgabe, denn Gabriel gerät in ein Gestrüpp von Intrigen, Oberflächlichkeit und Gier - und schließlich...

1 Bild

67. Galanacht der „Fidelen Rixdorfer“

Gemeinschaftshaus Gropiusstadt
Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Gropiusstadt | am 09.11.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Berlin-Neuköllner Karnevalsgesellschaft von 1950 e.V. Ein abwechslungsreiches, närrisches Programm aus Garde- und Showtanz, Gesang und mehr wird Karnevalsfreunden aus Nah und Fern geboten: Showtänze der Tanz-Sport-Gruppe Rixdorf, die Urgesteine Rixdorfer Dohlen, karnevalistische Höchstleistungen der FG Schwarz-Weiss Bayreuth und weitere Darbietungen von Berliner Karnevalsvereinen. Im Anschluss und auch während der...

Peter Pan in Falkensee

Manuela Frey
Manuela Frey | Falkenhagener Feld | am 02.11.2016 | 12 mal gelesen

Falkensee: Stadthalle | Peter Pan ist die Geschichte über das Erwachsen werden, Kind bleiben und Träume leben. Kinder wie Erwachsene fiebern seit Generationen mit, wenn Peter Pan und Wendy mithilfe der verlorenen Jungen und der Fee Tinkerbell gegen Capt’n Hook antreten. Das Theater Lichtermeer nimmt sein Publikum mit auf diese fantastische Reise nach Nimmerland. In einer abenteuerlichen, detailverliebten Bearbeitung entfaltet das Bühnenstück seinen...

Komödie in der Sühne-Christi-Kirche

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg-Nord | am 28.10.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Sühne-Christi-Kirche | Charlottenburg-Nord. „Außer Kontrolle“ nennt sich eine neue Komödie der Theatergruppe der Trinitatisgemeinde. Zu sehen bekommt man sie am Sonnabend, 5. November, in der Sühne-Christi-Kirche, Toeplerstraße 1. Für 5 Euro Eintritt wird man ab 15 Uhr Zeuge einer Intrige in der britischen Regierung und darf erleben, wie ein Privatdetektiv die verfahrene Sache klärt. Infos: www.tt-berlin.de. tsc

1 Bild

Mittelaltermusical - Roman de Fauvel

Judy Kadar
Judy Kadar | Britz | am 21.10.2016 | 96 mal gelesen

Berlin: Kulturstall Schloss Britz | Die Esel sind immer noch an der Macht 700 Jahre Roman de Fauvel 1316 - 2016 Satirisch-politisches Mittelalter-Musical Samstag, 29. Oktober 2016, 19.30 Uhr Kulturstall Gutshof Schloss Britz, Alt-Britz 81, 12359 Berlin Musik und Erzählung über den Esel Fauvel, den die Göttin Fortuna auf den höchsten Thron der Welt gesetzt hat - da sitzt er noch immer. COLLAGE-forum für frühe musik berlin Klaus Nothnagel:...

4 Bilder

Theaterstück "Sandglastreiben"

Die Mondschweine
Die Mondschweine | Prenzlauer Berg | am 14.10.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Kulturzentrum Danziger 50 | ....von heiterer Gelassenheit über pointierte Parodie bis manchmal hin zu aggressiven Statements.... EINTRITT: 12 / 8 / 6 € TRAILER: WEITERE INFOS: Website Die Mondschweine https://www.facebook.com/Mondschweine Treibt uns der Sand wirklich immer schneller durchs Stundenglas, wird zum Treibsand, dem wir nicht entrinnen? ZEIT IST GELD - Das ist die Maxime, nach der wir leben. Wir sparen Zeit, wir...

4 Bilder

Theaterstück "Sandglastreiben"

Die Mondschweine
Die Mondschweine | Prenzlauer Berg | am 14.10.2016 | 18 mal gelesen

Berlin: Kulturzentrum Danziger 50 | ....von heiterer Gelassenheit über pointierte Parodie bis manchmal hin zu aggressiven Statements.... EINTRITT: 12 / 8 / 6 € TRAILER: WEITERE INFOS: Website Die Mondschweine https://www.facebook.com/Mondschweine Treibt uns der Sand wirklich immer schneller durchs Stundenglas, wird zum Treibsand, dem wir nicht entrinnen? ZEIT IST GELD - Das ist die Maxime, nach der wir leben. Wir sparen Zeit, wir...

Bühne frei für jedermann

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 04.10.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Café Albrecht | Tempelhof. Das Café Albrecht, Friedrich-Franz-Straße 11b, lädt am 14. Oktober von 19 bis 22 Uhr zu einem gemütlichen Abend mit einer offenen Bühne ein. Jede und jeder ist willkommen, sich mit einem Lied, einem Schauspiel, einem Gedicht, einem Text oder einem Quiz zu präsentieren und das Publikum zu unterhalten. E-Piano, Bass- und Gitarrenverstärker und ein E-Drumset stehen zur Verfügung. Der Eintritt ist frei. Kontakt und...

3 Bilder

Ballettmärchen "Die Schöne und das Biest" am 1. Advent im Fontane-Haus

Berlin: Fontane-Haus | Nur zwei Vorstellungen! 26. & 27.11.2016 um 16.30 Uhr Die schönste Liebesgeschichte der Welt in getanzter Version Seit über 20 Jahren gastiert die Art of Dance Company des TSV Berlin-Wittenau am 1. Advent mit ihren Ballettaufführungen im Fontane-Haus und lässt damit die Vorweihnachtszeit nicht nur für Reinickendorfer stimmungsvoll beginnen. Über 70 Mitwirkende entführen die Zuschauer in die zauberhafte Welt der Märchen...