Bernd Steinbrecher

Winterquartier im Britzer Garten

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | vor 5 Tagen | 2 mal gelesen

Berlin: Britzer Garten | Britz. Auch hierzulande ist es im Winter kalt, aber gastlicher als im hohen Norden. Deshalb ziehen einige Vogelarten, zum Beispiel die Wacholder- und Rotdrossel, gen Süden und verbringen den Winter bei uns. Bernd Steinbrecher hofft, diese und andere Wintergäste im Britzer Garten zeigen zu können. Los geht es Sonntag, 19. November. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Eingang Buckower Damm. Die Teilnahmegebühr beträgt zwei Euro....

Vogelzug am Dörferblick

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Rudow | am 15.08.2017 | 4 mal gelesen

Rudow. Vogelexperte Bernd Steinbrecher vom Freilandlabor Britz hofft, am Sonntag, 20. August, vom Rudower Dörferblick aus die ersten Durchzügler wie Greifvögel, Störche und einige Singvögel beobachten zu können. Wer dabei sein möchte, finde sich um 8.45 Uhr an der Bushaltestelle des 271ers an der Groß Ziethener Chaussee ein. Das Entgelt beträgt drei, ermäßigt zwei Euro. Infos unter  703 30 20. sus

Britzer Vögel beobachten

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | am 30.12.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Freilandlabor Britz | Britz. Im Winter sind die Tage kurz und die Vögel müssen viel fressen, um ihre Körpertemperatur zu halten. Deshalb verbringen sie viel Zeit mit der Nahrungssuche und können gut beobachtet werden. Eine gute Gelegenheit, sich dem Experten Bernd Steinbrecher anzuschließen und eine Erkundungstour durch den Britzer Garten zu machen. Interessierte treffen sich am Sonntag, 8. Januar, um 9 Uhr am Parkeingang Buckower Damm. Zu...

1 Bild

Der Mai ist gekommen: Konzert und Führungen im Britzer Garten

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 04.05.2016 | 75 mal gelesen

Berlin: Britzer Garten | Britz. Am Muttertag, 8. Mai, ist im Britzer Garten viel los: Neben einem Konzert des Damenorchesters Salome auf der Festplatzbühne am See, zu dem nicht nur Frauen willkommen sind, führt das Freilandlabor durch Flora und Fauna. Gleich die erste Führung des Freilandlabors am Muttertag führt auf das Flugfeld Johannisthal. Dort finden Steinschmätzer, Feldlerche und andere Bodenbrüter optimale Bedingungen. Denn sie benötigen ein...

Vogelzug am Dörferblick bestaunen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Rudow | am 09.03.2016 | 5 mal gelesen

Rudow. Am Sonntag, 13. März, lädt das Freilandlabor Britz zur Vogelbeobachtung auf dem Rudower Dörferblick ein. Bernd Steinbrecher wird dort Ausschau nach Durchzüglern und Heimkehrern halten. Treff ist um 9 Uhr an der Haltestelle der Buslinie 271 am U-Bahnhof Rudow. Zu bezahlen sind drei, ermäßigt zwei Euro. Infos gibt es unter  703 30 20. sus

Gemeinsam sind wir stark

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Britz | am 30.01.2016 | 32 mal gelesen

Berlin: Britzer Garten | Britz. Wer sich für Vögel interessiert, sollte sich den 7. Februar vormerken. An diesem Sonntag steht im Britzer Garten eine Führung mit Bernd Steinbrecher auf dem Veranstaltungplan. Er erklärt den kleinen und großen Besuchern, warum Vögel, die sich bei der Futtersuche mit Artgenossen zusammenschließen, erfolgreicher sind als gefiederte Einzelgänger. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Parkeingang Buckower Damm. Die Teilnahme kostet...

Die Natur erforschen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 11.05.2015 | 20 mal gelesen

Britz. Den Britzer Garten mit allen Sinnen entdecken, das können Familien bei einer Exkursion am 16. Mai von 14 bis 16 Uhr mit Kathrin Scheurich vom Freilandlabor Britz. Mithilfe von Beobachtungen und kleinen Experimenten werden viele spannende Fragen beantwortet. Treffpunkt ist der Ausstellungspavillon des Freilandlabors, erreichbar über den Eingang Buckower Damm. Der Eintritt beträgt 2 Euro plus Parkeintritt, für Kinder ab...

1 Bild

Leben der Greifvögel

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 12.01.2015 | 98 mal gelesen

Berlin: Freilandlabor Britz | Britz. Über die Lebensgewohnheiten heimischer Greifvögel ist im Freilandlabor am 18. Januar um 14 Uhr viel Interessantes zu erfahren. Mäusebussard, Habicht, Turmfalke und Sperber - sie alle leben in Berlin. Im Britzer Garten sind viele von ihnen regelmäßig zu entdecken. Der Mäusebussard und der Sperber haben hier schon öfter gebrütet. Darüber und über andere Greifvögel spricht Bernd Steinbrecher im Verwaltungsgebäude des...