Codierung

Aktionstag rund ums Rad

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 09.09.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: KlimaWerkstatt Spandau | Spandau. Zum Fahrrad-Aktionstag lädt die KlimaWerkstatt Spandau am 20. September ein. Von 15 bis 18 Uhr können Spandauer mit ihrem Fahrrad in die Werkstatt kommen, es selbst reparieren und codieren lassen. Helfend zur Seite stehen Volker und Peter aus dem Repaircafé Wilhelmstadt, wo Radler lernen können, worauf sie bei einem Fahrradscheck achten müssen und wie man unterwegs einen Platten flickt. Das Codieren der Räder...

Sicherheitscode für das Fahrrad

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 06.09.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Carl-von-Ossietzky-Gymnasium | Pankow. Der Polizeiabschnitt 13 bietet den Pankowern an, ihre Fahrräder kostenfrei mit einem Code versehen zu lassen. Diese Kodieraktion findet am 14. September von 16 bis 18 Uhr in der Carl-von-Ossietzky-Oberschule in der Görschstraße 42/44 statt. Zum Kodieren müssen die Radfahrer ihren Personalausweis mitbringen. Die Polizisten versehen die Räder mit einem Aufkleber. Auf diesem befindet sich ein individueller Code. Wird das...

"Resi" feiert ihren 140. Geburtstag: Rabattaktionen und Rickschafahrten

Christian Schindler
Christian Schindler | Borsigwalde | am 20.08.2016 | 162 mal gelesen

Berlin: Franz-Neumann-Platz | Reinickendorf. Der Verein „Zukunft Resi rundherum“ und die ansässigen Geschäftsleute feiern am 26. und 27. August „140 Jahre Residenzstraße“.Der Freitag steht im Zeichen der Geschäftsleute. Viele haben Rabattaktionen angekündigt, auf den Gehwegen sind zwei Leierkastenspieler unterwegs. Die Polizei steht von 10 bis 13 Uhr am Breitkopfbecken bereit für die Codierung von Fahrrädern. Ab mittags bietet der Verein „Radeln im...

Polizei codiert Fahrräder

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | am 30.07.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Amtshaus Buchholz | Pankow. Fahrradcodierungen bietet der Polizeiabschnitt 13 am 4. August von 16 bis 18 Uhr kostenlos an. Die Aktion findet im Hof des Amtshauses Buchholz an der Berliner Straße 24 statt. Zum Codieren müssen die Radfahrer ihren Personalausweis mitzubringen. Die Polizisten versehen bei dieser Aktion die Räder mit einem nicht mehr zu entfernenden Aufkleber. Auf diesem befindet sich ein individueller Code. Wird das Rad gestohlen,...

1 Bild

Langfinger machen keinen Urlaub

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 29.07.2016 | 18 mal gelesen

Berlin: Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West | Steglitz-Zehlendorf. Am Freitag, 5. August, kennzeichnen Kollegen des Polizeiabschnitts 46, jeweils von 11 bis 13 Uhr am S-Bahnhof Lichterfelde-Ost, Lankwitzer Straße 24, am S-Bahnhof Lichterfelde-West, Hans-Sachs-Straße 4 sowie am S-Bahnhof Zehlendorf, Teltower Damm, Ecke Hampsteadstraße Fahrräder gegen Diebstahl. Das Fahrrad wird kostenfrei registriert und in einer Datenbank der Polizei Berlin erfasst. Zudem geben die...

Mit dem Fahrrad sicher unterwegs

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | am 06.06.2016 | 5 mal gelesen

Spandau. Die Sicherheit der Radler haben Polizei und Spandauer Ordnungsamt im Blick – und laden zu einer Informationsveranstaltung ein: am Donnerstag, 30. Juni, von 12 bis 14 Uhr auf dem Rathausvorplatz in der Carl-Schurz-Straße. Stadtrat Stephan Machulik (SPD) gibt Tipps und beantwortet Fragen. Wer möchte, kann sein Velo außerdem codieren und es so besser vor Diebstahl schützen lassen. Hilfreich ist ein Eigentumsnachweis...

Fahrradfest am Mauerpark

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Prenzlauer Berg | am 16.05.2016 | 20 mal gelesen

Berlin: Denns Biomarkt | Mitte. Die Grünen in Mitte und Pankow laden am 21. Mai von 14 bis 17 Uhr zum „Grünen Fahrradfest“ mit der Fraktionsvorsitzenden im Abgeordnetenhaus, Ramona Pop. Auf der Freifläche vor dem Biomarkt in der Bernauer Ecke/Schwedter Straße gibt es eine Fahrradreparaturwerkstatt des ADFC, Fahrradcodierungen durch die Polizei, eine Tombola und vieles mehr. Die Direktkandidatin für Mitte, Ramona Pop, steht für Gespräche zur...

Fahrradsaison beginnt: Aktionen der Polizei angelaufen 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 19.04.2016 | 159 mal gelesen

Berlin. Mit den längeren Tagen und steigenden Temperaturen startet wie jedes Jahr die Fahrradsaison. Gleichzeitig verstärkt die Polizei ihre Bemühungen, dem Fahrraddiebstahl entgegenzuwirken und bietet nun auch die Möglichkeit, gestohlene Fahrräder im Internet wiederfinden zu können.Tipps, wie man sich vor Fahrraddiebstahl schützen kann, finden sich im Internet unter...

Ein Code fürs eigene Rad

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 18.04.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Schabracke | Pankow. Ihre Räder kostenfrei mit einem Code versehen zu lassen bietet der Polizeiabschnitt 13 am 21. April von 16 bis 18 Uhr Pankower Fahrradfahrern an. Die Aktion findet im Kinder- und Jugendklub Schabracke in der Pestalozzistraße 8a statt. Zum Codieren müssen die Radfahrer ihren Personalausweis mitzubringen. Die Polizisten versehen bei dieser Aktion die Räder mit einem Aufkleber. Auf diesem befindet sich ein individueller...

Polizei codiert wieder Fahrräder

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Gatow | am 18.04.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Cladow Center | Kladow. Die Polizei steht am 26. April vor dem "Cladow-Center" und codiert Fahrräder. Ein Eigentumsnachweis sollte mitgebracht werden. Auch ein Personaldokument wollen die Beamten des Polizeiabschnitts 23 sehen. Treffpunkt ist von 15 bis 17 Uhr auf dem Parkplatz des Centers an Kreuzung Kladower Damm Ecke Ritterfeldamm. Das Codieren der Fahrräder dient dem Diebstahlschutz und soll potenzielle Diebe abschrecken sowie eine...

Codier-Aktion der Polizeidirektion 1

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 11.04.2016 | 88 mal gelesen

Reinickendorf. Kostenlose Fahrrad-Codierungen bietet die Polizeidirektion 1 wieder an: jeweils in der Zeit von 16 bis 18 Uhr am Donnerstag, 21. April, vor den Borsighallen, Am Borsigturm 2, und im Märkischen Zentrum am Senftenberger Ring 3a. Wer sein Velo registrieren lassen möchte, sollte möglichst eine Quittung und in jedem Fall einen Personalausweis dabei haben. bm

Polizei codiert auf dem Helmholtzplatz Fahrräder

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 09.04.2016 | 26 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Der Polizeiabschnitt 15 bietet am 21. April von 16 bis 18 Uhr Fahrradfahrern kostenlos an, ihre Räder mit einem Code versehen zu lassen. Die Aktion findet vor dem Nachbarschaftshaus unmittelbar auf dem Helmholtzplatz statt. Zum Codieren müssen die Radfahrer ihren Personalausweis mitbringen. Weiterhin ist eine Einverständniserklärung zu unterschreiben, dass Name und Adresse im Zusammenhang mit dem Fahrradcode...

Polizei lädt zur Codier-Aktion

Berit Müller
Berit Müller | Wilhelmstadt | am 08.03.2016 | 21 mal gelesen

Wilhelmstadt. Wer sein Fahrrad codieren lassen will, hat im März wieder Gelegenheit dazu. Zwei Termine bietet der Polizeiabschnitt 23 in der Schmidt-Knobelsdorf-Straße 27 an: Dienstag, 22. März, von 12 bis 14 Uhr und Mittwoch, 23. März, von 14 bis 16 Uhr auf dem Parkplatz gegenüber der Dienststelle. Die Polizei bittet darum, einen Eigentumsnachweis (Quittung) mitzubringen. Unbedingt erforderlich sind ein Personalausweis oder...

Polizei codiert Fahrräder

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Reinickendorf | am 27.05.2015 | 114 mal gelesen

Reinickendorf. Wer Angst um sein Fahrrad hat und Dieben das Handwerk erschweren will, kann auch in diesem Sommer wieder sein Fahrrad codieren lassen. Dazu lädt die Polizei an mehreren Terminen im Bezirk ein. Gleichzeitig kontrollieren die Beamten an diesen Tagen verstärkt Radfahrer und ahnden Fehlverhalten. Auch die Ausrüstung der Räder, vor allem Lichter und Bremsen werden geprüft. Termine für Codierungen und Kontrollen: 1....

Mit Fahrradcode zu Sicherheit

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 29.04.2015 | 39 mal gelesen

Berlin: Metronom | Tegel. Das Metronom, Sterkrader Straße 44, organisiert gemeinsam mit der Polizei am 9. Mai von 10 bis 15 Uhr eine kostenlose Fahrradcodieraktion. Dabei wird - zusätzlich zur vorhandenen Rahmennummer - eine dauerhafte Kennzeichnung von Fahrrädern durchgeführt. Im Zusammenspiel mit einem auffälligen Aufkleber, der abschließend über der Kennzeichnung angebracht wird, stellt diese Gravur einen zusätzlichen Schutz des Rades vor...

1 Bild

Polizisten klären über den Schutz vor Fahrraddieben auf

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 10.04.2014 | 63 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Eine Aktion rund um den Schutz vor Fahrraddiebstählen veranstaltet der Polizeiabschnitt 16 vor wenigen Tagen am Forum Landsberger Allee.Was Fahrraddiebstähle angeht, nimmt Prenzlauer Berg in Berlin eine Spitzenposition ein. In kaum einem anderen Ortsteil gibt es so viele Fahrräder wie hier. In den meisten Innenhöfen stehen Dutzende Räder. Leider sind sie häufig nicht angeschlossen. Vom Hof wird sie schon...