DRK Berlin Süd-West

Babysitterkurse in den Sommerferien

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 13.07.2016 | 22 mal gelesen

Berlin: DRK Berlin Süd-West | Steglitz. Wer gern mit Kindern umgeht oder sich im Ausland als Au-Pair bewerben möchte, kann sich in einem Babysitter-Kurs ausbilden lassen. Das DRK Berlin Südwest bietet in den Sommerferien drei Kurse an. In den Kursen werden Fragen rund ums Thema Kinderbetreuung beantwortet. Die Teilnehmer bekommen mehr Sicherheit im Umgang mit kleinen und großen Sprösslingen. Theoretisch und praktisch werden die Themen Säuglingspflege,...

Auf Entdeckertour durch den Kiez

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 03.06.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: DRK Berlin Süd-West | Stegltiz-Zehlendorf. Das DRK Berlin Süd-West startet wieder das Projekt „Wir im Kiez“ (WIK). Jugendliche erleben ihren Kiez gemeinsam, erforschen ihn und werden dabei zu „Kiez-Experten“. Die Gruppe trifft sich mittwochs von 15.30 bis 17.30 Uhr im Haus der Familie, Düppelstraße 36. Sie geht von dort aus auf Kiezentdeckungstouren und Stadtrallyes. Die Orte werden dabei genauer erforscht, bewertet, dokumentiert. Unter anderem...

Richtiger Umgang mit dem Baby: Babysitterkurse für Erwachsene

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 13.05.2016 | 16 mal gelesen

Berlin: DRK Berlin Südwest | Steglitz. Das DRK Berlin Südwest bietet Babysitterkurse jetzt auch für Erwachsene an. In den Kursen können werdende Eltern und Großeltern den Umgang mit Babys und Kleinkindern schon einmal praktisch üben.Wenn junge Erwachsene zum ersten Mal Eltern werden, kommen viele Fragen auf: Wie gehe ich mit einem Baby um, wie fasse ich es an, wie wickele ich mein Kind, was braucht es zu essen und woran kann ich erkennen, dass es gesund...

DRK bietet zwei Ferienfahrten zum Schweriner See

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 21.02.2016 | 40 mal gelesen

Steglitz. Zum ersten Mal bietet das DRK Südwest eine Ferienfahrt in den Osterferien an. Mit zwei Gruppen zu jeweils 20 Teilnehmern geht es an den Schweriner See in Mecklenburg Vorpommern. Geplant ist ein Abenteuercamp mit unter anderem Geocaching, Klettern in Hochseilgärten, Pizza backen, Lagerfeuer. Jeden Tag gibt es viel Freizeit, sodass die Kinder und Jugendlichen auch selbst bestimmen können, was sie unternehmen wollen....

3 Bilder

Mama lernt für ihren Sprössling

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 01.09.2015 | 144 mal gelesen

Steglitz. Gemeinsam mit Kita-Kindern und deren Eltern den Rucksack für den Bildungsweg packen – das ist der Ansatz beim Sprachförderprogramm oder auch „Rucksack-Programm“, das derzeit vom DRK Südwest an verschiedenen Kitas im Bezirk angeboten wird.Wenn sich die Eltern aus dem Rucksackprojekt treffen, gibt es immer viel zu berichten. Zum Beispiel wie der Sprössling die Aufgaben der Arbeitsblätter lösen konnte. Die...

Gemeinsam etwas verändern

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 11.06.2015 | 28 mal gelesen

Berlin: DRK Berlin Südwest | Steglitz. Der Runde Tisch Hermann-Ehlers-Platz ist ein Treffpunkt für Bürger aus dem Kiez, die gemeinsam etwas für den Platz bewegen wollen. Es wird besprochen, was Anwohner und Nutzer des Areals ärgert und was sie im ganzen Kiez verändern wollen. Am Mittwoch, 24. Juni, 19 Uhr, findet der nächste Treff beim Organisator des Runden Tisches, DRK Berlin Südwest, Düppelstraße 36, 4. Obergeschoss, statt. Bürger, die sich engagieren...

Abenteuerprogramm in den Osterferien mit Spaß für alle

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 23.03.2015 | 41 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Die Welt der vier Elemente entdecken, können Kinder in den Osterferien. Das DRK Berlin Süd West bietet in beiden Ferienwochen ein inklusives Ferienprogramm an.Jeweils vier Tage lang setzen sich die Kinder spielerisch und kreativ mit den vier Elementen Feuer, Wasser, Erde und Luft auseinander. Sie bauen einen Erdbackofen, backen darin unter freiem Himmel, bauen Flugobjekte und unternehmen eine Bootsfahrt....

Bündnis bittet um Sachspenden / Dolmetscher und Künstler dringend benötigt

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 15.12.2014 | 65 mal gelesen

Lichterfelde. Seit Mai dieses Jahres gibt es das Willkommensbündnis für Flüchtlinge in Steglitz-Zehlendorf. Und die Zahl der Unterstützer beträgt inzwischen mehr als 500. Sie helfen mit Sachspenden und nehmen an Arbeitsgruppen teil.Täglich gehen neue Anrufe und E-Mails beim Willkommensbündnis von Bürgern ein, die mithelfen wollen. Etwa 200 der Unterstützer leisten in thematischen Arbeitsgruppen konkrete Hilfe für im Bezirk...