Fernsehen

Ein Abend rund um Serienhits

Berit Müller
Berit Müller | Borsigwalde | am 24.11.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Stadtteilbibliothek Reinickendorf-West | Reinickendorf. Fans US-amerikanischer TV-Serien kommen am Donnerstag, 1. Dezember, um 19.30 Uhr in der Stadtteilbibliothek Reinickendorf West auf ihre Kosten. Kathrin Vogel entführt ihr Publikum quasi in das Labor, aus dem Serienhits wie Akte X oder Breaking Bad sind. Sie liest aus dem Buch „Die Revolution war im Fernsehen“, zeigt Ausschnitte und stöbert in den Regalen der Bücherei, um Fragen zu beantworten, wie: Wo liegt...

1 Bild

Die Internetplattform Rollenfang setzt sich für Schauspieler mit Behinderung ein

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Friedenau | am 12.10.2016 | 205 mal gelesen

Berlin. Schauspieler mit Behinderung sind in Film und Fernsehen kaum präsent. Die Online-Plattform Rollenfang möchte das ändern. In ihrer Charta fordert sie unter dem Motto „Wir wollen alle sehen!“ mehr Inklusion in den Medien. Max Dominik wurde mit Down-Syndrom geboren. Als er eine Rolle in einem Fernsehfilm mit Corinna Harfouch und Matthias Brandt spielte, verspürte er den Wunsch, professioneller Schauspieler zu werden....

4 Bilder

Orion im MedienPoint

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 29.09.2016 | 25 mal gelesen

Berlin: Medienpoint Tempelhof | Tempelhof. Im MedienPoint Tempelhof eröffnet sich dem Besucher dieser Tage das große weite Weltall. Zurzeit ist die „Raumpatrouille Orion“ mit ihrer fliegenden Untertasse in dem sozialen Buchladen vom Verein „Kulturring in Berlin“ zu Besuch. Das Raumschiff Orion startete vor 50 Jahren. Am 17. September 1966 flimmerte die erste Folge von „Raumpatrouille – Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion" über den...

Senioren-Gruppe macht Fernsehen

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 08.06.2016 | 25 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Biesdorf | Biesdorf. Die Redaktion der Gruppe „mittenmang“ stellt sich am Montag, 13. Juni, um 18.30 Uhr im Stadtteilzentrum Biesdorf, Alt-Biesdorf 15, vor. Sie produziert seit 2012 erfolgreich Fernsehmagazine beim offenen Kanal Alex Berlin. Die Mitglieder fanden sich bei einem Pilotprojekt der Medienanstalt Berlin-Brandenburg „Lebenserfahrung ins Fernsehen“ zusammen. Die meisten sind Senioren im Alter zwischen 63 und 73 Jahren. Für ein...

3 Bilder

VERSTEIGERUNG STIFTUNG WARENTEST am 24.09.2016

AssetOrb GmbH
AssetOrb GmbH | Schöneberg | am 19.05.2016

Berlin: AssetOrb GmbH | AssetOrb GmbH - Versteigerung Stiftung Warentest Im Namen und für Rechnung der Stiftung Warentest versteigern wir getestete Gegenstände Versteigerungsort: AssetOrb Auction Center, Werdauer Weg 23, 10829 Berlin HIGHLIGHTS Blu-ray-Spieler, Tablets, Smartphones, Objektive, Pfeffermühlen, Fitnessarmbänder, Fernseher, persönliche Cloudspeicher, Türsicherungen, Handstaubsauger, elektrische Zahnbürsten, System-...

Detlef Bruns im Kulturforum

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 19.04.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Kulturforum Hellersdorf | Hellersdorf. Der Rundfunksprecher Detlef Bruns erzählt am Mittwoch, 27. April, um 15 Uhr im Kulturforum, Carola-Neher-Straße 1, Geschichten aus 30 Berufsjahren als Sprecher beim Berliner Rundfunk und beim Sender Freies Berlin. Außerdem wirkte er bei Film- und Fernsehproduktionen als Kommentar- und Synchronsprecher mit. In Marzahn-Hellersdorf moderierte er die Talkrunde „Plauderei am Kamin“ im Stadtteilzentrum Schloss...

Bildqualität von Internet-TV

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.01.2016 | 22 mal gelesen

Ihr Programmangebot senden viele TV-Sender live ins Internet. Wer auf diesem Weg Nachrichten, Sportübertragungen oder Krimis sehen möchte, muss aber mit einigen Einschränkungen rechnen. Ein großes Manko ist etwa die Bildqualität: Selbst in der höchsten einstellbaren Stufe reicht es meistens nur für Videos auf SD-Niveau, berichtet die Zeitschrift "Mac&i". Echte HD-Bilder gibt es den Angaben nach nirgendwo zu sehen. Außerdem...

Musik bei den Hausaufgaben

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 10.08.2015 | 34 mal gelesen

Jedes Kind lernt anders: Manche Schüler brauchen bei den Hausaufgaben absolute Ruhe, andere können besonders gut mit Musik arbeiten. Eltern sollten das tolerieren, rät die Grundschullehrerin Gabriele Cwig. Ein laufender Fernseher sei aber in jedem Fall tabu, so die Expertin in der Zeitschrift "Schulzeit" des Schulministeriums Nordrhein-Westfalen. dpa-Magazin / mag

Fernsehen via Internet

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 18.05.2015 | 34 mal gelesen

Berlin: Internettreff Schlange | Wilmersdorf. Wie man Fernsehen ohne Fernseher schaut, das erklärt der "Internettreff Schlange", Schlangenbader Straße 25, am Donnerstag, 21. Mai. Von 15 bis 16.30 Uhr erfahren Teilnehmer eines Workshops, wie man die Mediatheken von Fernsehsendern im Internet bedient oder Filme über Streams zu sehen bekommt. Wer zum Preis von 15 Euro teilnehmen möchte, meldet sich an unter 89 74 91 80 oder per E-Mail unter akolleg@gmx.de....

Fernsehdienst Koppenstraße GmbH: TV, HiFi, Multimedia

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Friedrichshain | am 17.04.2015

Berlin: Fernsehdienst Koppenstraße GmbH | Die Fernsehdienst Koppenstraße GmbH ist weit über die Grenzen von Friedrichshain bekannt für seinen Top-Service. Das auf Verkauf und Hauskundendienst spezialisierte Unternehmen steht Ihnen gern zur fachlichen Beratung in der Koppenstraße 24, 10243 Berlin-Friedrichshain, zur Verfügung. Gern führen wir auch Reparaturen an TV, HiFi, PC/Multimedia durch. Aus für Windows XP: Gern helfen wir Ihnen bei Internetproblemen und beraten...

1 Bild

Technikmuseum überarbeitet Schau zur Nachrichtentechnik

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 04.02.2015 | 129 mal gelesen

Berlin: Technikmuseum | Kreuzberg. Ein Telefon aus dem Jahr 1877, Radios und Fernseher aus der Frühzeit dieser Medien. Exponate der Elektroindustrie können jetzt im Deutschen Technikmuseum wieder besichtigt werden.Nach einjähriger Umbaupause hat dort der Bereich Nachrichtentechnik wieder geöffnet. Etwa ein Drittel der Ausstellungsstücke ist neu hinzugekommen. Ausgebaut wurde vor allem der Schwerpunkt "Berlin als Elektropolis". Denn hier stand...

Humorvolles übers Fernsehen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 29.01.2015 | 112 mal gelesen

Berlin: Heinrich-von-Kleist-Bibliothek | Marzahn. Klaus Feldmann ist am Donnerstag, 5. Februar, ab 10 Uhr Gast beim "Themenfrühstück" in der Heinrich-von-Kleist-Bibliothek, Havemannstraße 17 B. Der Journalist, Autor und Sprecher war 25 Jahre Sprecher der "Aktuellen Kamera" des DDR-Fernsehens. Er präsentiert einen Reigen humoristischer Texte zum Thema Fernsehen unter dem Titel "Mattscheibe - lachen und lachen lassen". Eintritt frei. Anmeldung erbeten unter 933 93...

HDTV, Alarm- & Video und mehr

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Köpenick | am 10.12.2014

Seit fast 15 Jahren ist das Fachgeschäft Netzeband in der Müggelheimer Straße 21 in 12555 Berlin eine gute Adresse für TV, HDTV, Alarm- & Videotechnik, Hifi und mehr. Ein Rund-um-Service - angefangen von einer großen Auswahl über Lieferung und Anschluss des gewünschten Fernsehers bis hin zur Entsorgung des Altgerätes - ist selbstverständlich. Auch Fragen, die oft erst nach dem Kauf entstehen, beantworten Fernsehtechniker...

Tele Columbus Shop

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Friedrichshain | am 04.09.2014 | 454 mal gelesen

Die Kunden des Kabelnetzbetreibers Tele Columbus haben seit 8. September eine neue Anlaufstelle an den Rathaus-Passagen, in unmittelbarer Nähe zum U-Bahnhof Samariterstraße. In dem neuen Tele Columbus Shop erhalten Interessenten Beratung zum analogen, digitalen und hochauflösenden Fernsehen, zu Telefon-Flatrates und superschnellen Internetverbindungen. Der bisherige Tele Columbus Shop in der Karl-Marx-Allee 118 wurde zum 5....

1 Bild

Neuköllnerin sucht für ihre TV-Show noch Sponsoren

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 18.08.2014 | 71 mal gelesen

Neukölln. Die seit anderthalb Jahren im Valentin Stüberl laufende "Simi Will Show" erfreut sich zunehmender Beliebtheit bei Zuschauern aller Altersgruppen. Authentisches und ehrliches Fernsehen will die Moderatorin mit ihrem Format bieten. Für die Finanzierung der nächsten Talk-Shows braucht sie aber noch Unterstützung.Sie wirkt quirlig, lebendig und hat ein großes Interesse daran, Menschen kennenzulernen. Die Frau, die sich...

1 Bild

Berlinserie über die "Generation Y" spielt in Neukölln

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 28.06.2014 | 88 mal gelesen

Neukölln. Schauplatz Neukölln: Tom, Emma und Vincent stehen an der Schwelle zu dem, was man wohl "Erwachsensein" nennt - zwischen Nachtleben, komplizierten Beziehungen und unterbezahlten Jobs. Die neue Berlinserie "Ecke Weserstraße" erzählt vom Leben der Mittzwanziger. Die Pilotfolge wird am 8. Juli im Fernsehen ausgestrahlt.Warum hat sich bisher noch kein Film oder keine Serie der neuen Bohème angenommen, die ihre Zeit...

1 Bild

Kinderausstellung: Wie werden Film und Fernsehen gemacht?

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 02.06.2014 | 63 mal gelesen

Tiergarten. Wer einmal mit Jennie Sieglar die Kindernachrichten "Logo!" moderieren oder Eric Mayer von "Pur+" treffen möchte, muss in die "Grüne Hölle". So nennen Eingeweihte das Greenscreen-Studio. Das virtuelle Fernsehstudio ist eine der sieben Stationen und wurde für die fünfte Kinderausstellung im Museum für Film und Fernsehen am Potsdamer Platz nachgebaut.Die Scheinwerfer leuchten auf. Alles am Set ist eingerichtet. Ton-...

Kein Fernsehen für Kleinkinder

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 05.05.2014 | 14 mal gelesen

Mit drei Jahren können Eltern ihren Nachwuchs zum ersten Mal mit bewegten Bildern konfrontieren. Jüngere Kinder seien noch zu sehr damit beschäftigt, die reale Welt zu begreifen, erklärt die Initiative "Schau hin! Was dein Kind mit Medien macht". Mediale Eindrücke könnten sie deshalb noch gar nicht verarbeiten - egal ob es sich um Filme oder kurze Videoclips handelt. Eine altersgerechte Medienalternative für unter Dreijährige...