Gesprächsreihe

Seelische Gesundheit im Gespräch: „Lichtenberger Trialoge“ starten

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 24.03.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Lichtenberg | Lichtenberg. Zum fünften Mal findet die Gesprächsreihe „Lichtenberger Trialoge“ statt, bei der es um Fragen und Antworten rund um die seelische Gesundheit geht.Bei der Gesprächsreihe sollen Betroffene, Angehörige und professionelle Helfer gleichermaßen zu Wort kommen. Diesem trialogischen Ansatz ist die Reihe verbunden, die Berührungsängste bezüglich psychischer Erkrankungen und anderer Themen zur seelischen Gesundheit...

Kultur gegen Rechts

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 28.01.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Ballhaus Naunynstraße | Kreuzberg. Im Ballhaus, Naunynstraße 27, beginnt am Freitag, 3. Februar, eine Gesprächsreihe, die sich mit Gefahren und Konsequenzen des Rechtspopulismus für die Kultur in Deutschland beschäftigt. Unter dem Titel "Gegen rechts. Die Kunst, politisch Stellung zu beziehen" diskutieren zum Auftakt unter anderem Kulturstaatssekretär Torsten Wöhlert, Kulturstadträtin Clara Herrmann (Bündnis90/Grüne) und Kazim Erdogan, Vorsitzender...

Gespräch im Bestattungsfuhrunternehmen: die Prinzipien von Sichtbarkeit und Unsichtbarkeit

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 08.12.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Bestattungs-Fuhrunternehmen Schöne | Neukölln. Im Rahmen der Gesprächsreihe "DeathLab", die in die Berliner Bestattungswelt führt, treffen Bildende Künstler auf Menschen, die sich täglich beruflich mit dem Tod und mit Beisetzungen auseinandersetzen. Das letzte Gespräch dieser Reihe findet am 15. Dezember um 19 Uhr beim Bestattungsfuhrunternehmen Schöne, Richardplatz 18, statt. Die Hamburger Künstlerin Franziska Nast beschäftigt sich mit der Kultur und Praxis der...

Gräber unter Bäumen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 10.10.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Blumen Weyer | Neukölln. Im Rahmen der Gesprächsreihe DeathLab, die in die Berliner Bestattungswelt führt, treffen Bildende Künstler auf Menschen, die sich täglich beruflich mit dem Tod und mit Beisetzungen beschäftigen. Ausgangspunkt der siebenteiligen Gespräche ist jeweils eine von den Künstlern entwickelte Urne. Anhand dieser Urne werden Aspekte der Sterbe- und Bestattungskultur beleuchtet. Im Gespräch bei Blumen Weyer in der Sonnenallee...

Buch über die Dorfkirchen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | am 25.02.2015 | 8 mal gelesen

Berlin: Kirche Buchholz | Französisch Buchholz. In der Gesprächsreihe "Kirchturmzeit" hat die evangelische Gemeinde am 5. März um 20 Uhr Autorin Kara Huber zu Gast. In der Kirche Französisch Buchholz stellt sie ihr Buch "Die Dorfkirchen in Berlin und ihre Hüter" vor. Es erschien in der Edition Brauns. Die Fotos Buch stammen von Wolfgang Reiher und Leo Seidel. Weitere Informationen und Anmeldung: pertra.koenig@evangelisch-buchholz.de. Bernd...