Hauptbahnhof

3 Bilder

Nächster Halt Stuttgart: Ab Dezember fahren ab Bahnhof Ostkreuz Fernzüge

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 08.11.2017 | 388 mal gelesen

Berlin: Ostkreuz | Friedrichshain. Vom Ostkreuz weiter als nur zu Orten in Berlin und Brandenburg kommen: Diese Idee gab es schon häufiger in der Geschichte des Verkehrsknotenpunkts. Aber erst jetzt wird sie Wirklichkeit. Ab dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember kann dort in einen Fernzug mit dem Endziel Stuttgart eingestiegen werden. Oder Fahrgäste, die aus dieser Richtung kommen, können dort aussteigen. Die Strecke führt unter anderem über...

1 Bild

... Baustelle S 21 ...

Johannes Hauser
Johannes Hauser | Moabit | am 05.11.2017 | 51 mal gelesen

Berlin: Perleberger Brücke | Schnappschuss

5 Bilder

Ein Jubiläum im Vorbeigehen: Der Ostbahnhof wird 175

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 13.10.2017 | 198 mal gelesen

Berlin: Ostbahnhof | Friedrichshain. Doch, es sei etwas geplant, sagt Burkhard Ahlert. Eine Ausstellung, wahrscheinlich in der Halle. Zu sehen voraussichtlich ab 24. Oktober. Eine definitive Rückmeldung habe er aber bisher nicht. Der Bahnsprecher gibt seinen Kenntnisstand knapp 14 Tage vor dem Jubiläumsdatum des Ostbahnhofs wieder. Der feiert am 23. Oktober 175. Geburtstag. Aber eine große Feier wird es nicht geben. Dabei handelt es sich beim...

4 Bilder

Alltagshelden und Mutmacher am Hauptbahnhof stehen für Werte wie - Schutz, Toleranz und Hilfe -

Sandra Kirsten
Sandra Kirsten | Hansaviertel | am 29.09.2017 | 368 mal gelesen

Berlin: Hauptbahnhof Berlin | Die Bahnhofsmission bekommt neue Jacken und Westen von der Deutschen Bahn Stiftung „Können wir miteinander beten?,“ „Haben Sie einen Bekleidungsschein?,“ „Ich weiß nicht wo ich hin soll?“ Solche und ähnliche Fragen erhalten tagtäglich „unsere Alltagshelden“ in der Bahnhofsmission. Ute Volz ist 70 Jahre alt und schon lange dabei, sie kann Geschichten erzählen, von den „Schattenseiten“ rund um den Bahnhof - jede einzelne...

1 Bild

Dreifach gelacht: Straßentheater auf dem Alex, vorm Hauptbahnhof und an der Friedrichstraße

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 14.06.2017 | 156 mal gelesen

Mitte. Zehn Wochen lachen, zehn Stunden Vorführungen und Programm täglich. Das versprechen die Organisatoren vom gemeinnützigen Verein Berlin lacht! .Seit zehn Jahren wird gelacht auf dem Alexanderplatz, wenn Artisten, Zirkusleute und Theaterschauspieler ihre Straßenshows machen. Die Macher hatten in diesem Jahr erst keine Genehmigung für ihr Lachfestival auf dem Alexanderplatz bekommen. Ihnen wurde der Washingtonplatz am...

Schweigeminute für Fluchtopfer

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Moabit | am 22.05.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Washingtonplatz | Moabit. Das umfangreiche Programm zum 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin wird am 26. Mai um 12 Uhr für eine Schweigeminute unterbrochen. Damit soll den mehr als 10 000 Toten gedacht werden, die in den vergangenen drei Jahren auf ihrer Flucht nach Europa ums Leben gekommen sind. Ein Bündnis von kirchlichen und nichtkirchlichen Organisationen organisiert an dem Tag eine Gedenkveranstaltung am Hauptbahnhof, die um...

3 Bilder

Bauchaos auf der Invalidenstraße: Wichtige Ost-West-Verbindung schon wieder Staufalle 1

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 06.04.2017 | 234 mal gelesen

Mitte. Auf der Invalidenstraße wird es schon wieder eng. Nach jahrelangem Stauchaos geht es erneut nur schleppend voran.Rot und weiß – das waren die Farben der vergangenen Jahre auf einer der wichtigsten Straßenverbindungen. Von 2011 bis 2015 wurde die Hauptverkehrsstraße komplett neu gemacht und eine Straßenbahn zum Hauptbahnhof eingebaut. Jetzt stehen wieder Warnbaken und Absperrungen – und mit ihnen die Autos. Seit Ende...

Partytram macht Pause: M10 fährt wegen Bauarbeiten verkürzt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 07.03.2017 | 245 mal gelesen

Mitte. Die Tramlinie M 10, wegen ihrer „Kundschaft“ abends und am Wochenende auch Partytram genannt, fährt bis zum 20. März nur zwischen S- und U-Bahnhof Warschauer Straße und Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark.Grund dafür sind Bauarbeiten der Wasserbetriebe, die ab Sommer unter dem Mauerpark einen neuen Stauraumkanal bauen. Für vorbereitende Arbeiten muss die BVG deshalb auf der Bernauer Straße vor dem Mauerpark auf einer Länge...

Ein Spaziergang durch die Stadt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 30.01.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Alte Apotheke | Heinersdorf. „Vom Hauptbahnhof zum Treptower Park“ führt die nächste Exkursion der „Berliner Spaziergänge“ des Bürgervereins Zukunftswerkstatt Heinersdorf. Die Teilnehmer sind eingeladen, an einem Ausflug quer durch die Stadt teilzunehmen. Treffpunkt ist am 7. Februar um 9 Uhr vor der Alten Apotheke in der Romain-Rolland-Straße 112. Geleitet wird der Ausflug von Ulrike Gujjula. Um einen Unkostenbeitrag von zwei Euro wird...

4 Bilder

Wahrzeichen aus 400.000 Steinen: Im Lego-Miniland entsteht der Hauptbahnhof maßstabsgetreu

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 20.01.2017 | 218 mal gelesen

Berlin: Legoland Discovery Centre Berlin | Tiergarten. „Er ist ein Wahrzeichen der Stadt geworden und deshalb gehört er hierher.“ Grund genug also für Nina Zerbe und Modellbauer Olaf Reichert vom Legoland Discovery Centre Berlin, Bahnhofsmanager Thomas Hesse am 16. Januar zum Startschuss für den Bau einer Nachbildung des Berliner Hauptbahnhofs im Miniland der bunten Steine einzuladen.Für das bisher größte Projekt im Legoland am Potsdamer Platz gibt es noch drei...

Bibliothek am Hauptbahnhof

Georg Wolf
Georg Wolf | Moabit | am 14.12.2016 | 106 mal gelesen

Moabit. Mittes neuer Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) hat genaeu Vorstellungen vom Aussehen des Bezirks. Wenn es nach ihm ginge, entsteht die neue Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) am Hauptbahnhof, genauer zwischen Friedrich-List-Ufer und Humboldthafen – zentral und mit guter Verkehrsanbindung. Sollte der Standort für die ZLB nicht infrage kommen, dürfe das Grundstück nicht verkauft werden. Stattdessen sollte dann geprüft...

Was wird aus den Moabiter Kaisers Geschäften?

Lutz Mey
Lutz Mey | Moabit | am 09.12.2016 | 224 mal gelesen

Moabit. Nach 22 Uhr noch einkaufen? Das ist gar nicht so einfach. Doch in der Moabiter Turmstraße gibt es Kaisers. Nicht mehr lange ........ Es war überall in der Presse, die Kaisers Geschäfte verschwinden. Nach langen und zähen Verhandlungen werden sie in Berlin zwischen Rewe und Edeka aufgeteilt. Was wird aus Kaisers Moabit? Der Kaisers in der Turmstr.48 ist für viele Moabiter besonders wichtig, denn er hat bis 24...

2 Bilder

Spende Wärme: Berliner Stadtmission startet Kältehilfe

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 11.11.2016 | 129 mal gelesen

Berlin: Berliner Stadtmission | Moabit. Die Temperaturen nähern sich dem Gefrierpunkt. Die Luft riecht nach Schnee. Für obdachlose Menschen wird es jetzt lebensbedrohlich. Die Berliner Stadtmission hat ihre Kältehilfe gestartet.Jeden Abend bis zum 31. März bereiten die Mitarbeiter der Notübernachtung I im Untergeschoss des Stadtmissionszentrums in der Lehrter Straße 68 alles vor. Sie stellen Tische und Bänke auf. Sie bereiten das Essen vor und kochen. Im...

1 Bild

Am Hauptbahnhof entsteht das erste Haus der spanischen Barceló-Gruppe in Berlin

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 29.10.2016 | 467 mal gelesen

Berlin: Barceló Berlin | Moabit. Ein weiteres Bauprojekt in unmittelbarer Nähe zum Berliner Hauptbahnhof hat die Baugenehmigung erhalten. Im Lehrter Stadtquartier entstehen ein neues Hotel und ein Bürogebäude.Die HG Immobilien Objektgesellschaft von Valentin Helou und der niederländische Projektentwickler OVG Real Estate („HumboldtHafenEins“) planen auf dem 5157 Quadratmeter großen Grundstück zwischen Hauptbahnhof und Invalidenstraße sowie...

Straftäter wiedererkannt

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Mitte | am 26.10.2016 | 7 mal gelesen

Mitte. Bundespolizisten haben am Dienstag, 25. Oktober, einen Mann wiedererkannt, der wenige Tage zuvor einen Raub begangen hatte.Am 20. Oktober hatten zwei Männer vor dem Hauptbahnhof einen Wohnungslosen ausgeraubt. Sie stießen den 21-Jährigen zu Boden und stahlen seine Geldbörse mit Bargeld. Alarmierte Bundespolizisten konnten einen der Täter, einen 30-Jährigen, in unmittelbarer Nähe festnehmen, seinem Komplizen gelang die...

1 Bild

Städtebaulicher Dachschaden: Kritik an Haltestelle vor dem Hauptbahnhof

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 11.09.2016 | 515 mal gelesen

Berlin: Straßenbahnhaltestelle Hauptbahnhof | Moabit. Seit einem Jahr gibt es die Straßenbahnlinie zwischen Hauptbahnhof und Warschauer Straße. Während Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel (SPD) diese Tatsache für den Wahlkampf nutzte, kam vom Bund der Steuerzahler (BdSt) und dem Berlin-Brandenburgischen Bahnkunden-Verband harsche Kritik an der Tramhaltestelle Hauptbahnhof.Die beiden 60 Meter langen Haltestellenüberdachungen nannte die Wettbewerbsjury 2011 „elegant...

"Hans im Glück"

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Hansaviertel | am 22.08.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: Hauptbahnhof | "Hans im Glück" im Hauptbahnhof, Europaplatz 1, 10557 BerlinDie Burgerkette "Hans im Glück" kehrte Mitte August wieder nach Berlin zurück. Direkt am Hauptbahnhof gelegen, kommen in der neuen Filiale auch vegane und vegetarische Burgerfans auf ihre Kosten. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Zehn Jahre Hauptbahnhof

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 30.07.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Hauptbahnhof Berlin | Moabit. Andreas Szagun von der Geschichtswerkstatt im Heimatverein Tiergarten führt am 6. August, 15 Uhr, quer durch das entstehende neue Bahnhofsviertel. Dabei erhalten Interessierte Antworten auf Fragen wie: War das nicht der Lehrter Bahnhof und lag der nicht im Osten? Warum nennt sich ein Museum für moderne Kunst „Hamburger Bahnhof”, was war der „Verbinder” und welche Bedeutung hat die „Kastanienrampe“? Welche Probleme gab...

Ampelmann-Shop

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Hansaviertel | am 11.07.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Hauptbahnhof | Ampelmann-Shop im Hauptbahnhof, Europaplatz 1, 10557 Berlin, täglich 8-22 UhrAm 2. Juli eröffnete der mittlerweile siebte Ampelmann-Shop im Hauptbahnhof. Der Shop ist im Erdgeschoss vom Europaplatz auf der linken Seite gelegen. Hier findet man die roten und grünen Produkte aus der Ampelmann-Welt und nützliche Produkte für die Reise. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren:...

Straßenbahn fährt in die Turmstraße Moabit

Lutz Mey
Lutz Mey | Moabit | am 02.07.2016 | 775 mal gelesen

Moabit. Direkte Fahrt vom Hauptbahnhof mit der Straßenbahn bis zur Turmstraße. Das soll nun tatsächlich Wirklichkeit werden. Lange wurde diskutiert, geplant, umgeplant und auch die Bürger hatten ihre Meinung. Die einen votierten für eine Strecke in der Straße Alt-Moabit, die anderen bevorzugten die Fahrstrecke über die Rathenower Straße. Und wieder andere, wie Felix J. Hemmer von der FDP, lehnten die Tram komplett ab....

Seit zehn Jahren gibt es die Bahnhofsmission im Hauptbahnhof

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 06.06.2016 | 76 mal gelesen

Berlin: Bahnhofsmission am Hauptbahnhof Berlin | Moabit. Gleichzeitig mit dem Hauptbahnhof feierte am 28. Mai die dortige Bahnhofsmission ihr zehnjähriges Bestehen.Als der Verkehrsknotenpunkt rechtzeitig zur Fußballweltmeisterschaft im Mai 2006 in Deutschand in Betrieb ging, war auch die Bahnhofsmission dabei. Gemeinsame ökumenische Träger sind die evangelische www.berliner-stadtmission.de und der katholische www.invia-berlin.de. Menschen zu begleiten sei für Christen...

Scheibe stürzt auf fahrendes Auto

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 01.05.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Bahntower | Tiergarten. Nach ähnlichen Vorfällen im Jahre 2007 ist erneut eine Glasscheibe vom Bahntower am Potsdamer Platz in die Tiefe gestürzt. Wie ein Bahnsprecher mitteilte, hatte sich das Teil am 20. April im 16. Stock des DB-Gebäudes aus der Fassade gelöst und war auf die Heckscheibe eines fahrenden Autos gefallen. Die Fahrerin des Pkw kam nicht zu Schaden. Ordnungsstadtrat Carsten Spallek (CDU) teilte mit, die Hausverwaltung habe...

Mehr Sicherheit für Radfahrer

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 08.02.2016 | 74 mal gelesen

Berlin: Hauptbahnhof | Moabit. Fahrradfahren vor dem Hauptbahnhof ist alles andere als sicher. Bis 21. April hat das Bezirksamt nun Zeit, sich bei der zuständigen Senatsverwaltung dafür einzusetzen, dass die Fahrradwege der Invalidenstraße auf Höhe des Bahnhofsvorplatzes „regelmäßig, gleichmäßig und eindeutig“ gekennzeichnet werden. Nach dem Willen der Bezirksverordneten soll Baustadtrat Carsten Spallek (CDU) darüber hinaus noch weitere...

Erste Anlaufstelle im Hauptbahnhof: Touristeninformation wieder geöffnet

Michael Kahle
Michael Kahle | Hansaviertel | am 10.12.2015 | 53 mal gelesen

Berlin: Hauptbahnhof | Moabit. Die Berlin Tourist Info im Hauptbahnhof, Europaplatz 1, ist nach einer fünfwöchigen Bauphase wieder geöffnet.Nun begrüßen die visitBerlin-Mitarbeiter die Besucher wieder in den neu gestalteten Geschäftsräumen. Neu ist dort unter anderem der in das Schaufenster eingelassene Bildschirm, der Reisende zu jeder Tages- und Nachtzeit mit aktuellen Informationen versorgt. Schalldämmende Platten, eingelassen in die Decke,...

3 Bilder

Gemeinsam singen gegen Fremdenhass im Berliner Hauptbahnhof

Michael Kahle
Michael Kahle | Hansaviertel | am 07.12.2015 | 104 mal gelesen

Berlin: Hauptbahnhof | Moabit. Gänsehautfeeling im Berliner Hauptbahnhof: Hunderte Menschen sangen am 28. November zum Abschluss eines Chorflashmobs das Lied „Schrei nach Liebe“ von der Band „Die Ärzte“.Bereits 1993 prangerten die „Ärzte“ mit dem Song Fremdenhass an. Das Lied ist angesichts dumpfer Parolen von rechts und brennender Asylunterkünfte aktueller denn je. Um ein Zeichen zu setzen gegen Rassismus und Ausländerfeindlichkeit, hatten sich...