Helmut Newton

Fotogalerien geben Rabatt

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 16.06.2016 | 4 mal gelesen

Charlottenburg. Ein gemeinsames Ticket für die Ausstellung von C/O Berlin im Amerika Haus und die Räume der Helmut-Newton-Stiftung in der Jebensstraße wird es weiterhin nicht geben – dafür einen Rabatt. Wer erst in das eine Haus geht und dann mit gültigem Ticket in das andere, zahlt beim zweiten nur noch 8 statt 10 Euro Eintritt. Das ursprünglich geplante Einheitsticket gilt als gescheitert, weil die Newton-Stiftung im Museum...

4 Bilder

Lange lebe der Hochglanz: Newton-Stiftung präsentiert „Pages from the Glossies“

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 15.12.2015 | 433 mal gelesen

Berlin: Museum für Fotografie | Charlottenburg. Schönheiten, gehüllt in angesagte Mode – Helmut Newton erhob diesen Anblick zur Kunstform. Und was 43 Jahren lang Titelseiten von „Vogue“, „Elle“, „Queen“ oder „Stern“ schmückte, erreicht nun die Wände im Museum für Fotografie.Nur ein Typ von Frau war für Helmut Newton so sehr von Belang wie die nackte: jene in modischen Gewändern. Und dass sich dieser Fotograf ganze vier Jahrzehnte auf den Honorarlisten aller...

Führung über den Künstlerfriedhof

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Lichterfelde | am 21.08.2015 | 36 mal gelesen

Berlin: Städtischer Friedhof Stubenrauchstraße | Friedenau. Der Städtische Friedhof Stubenrauchstraße, Ecke Südwestkorso wurde 1881 als „Begräbnisplatz der Gemeinde Friedenau“ angelegt. Im Volksmund aber ist er der Künstlerfriedhof. Hier haben Maler, Bildhauer, Schriftsteller, Schauspieler und Musiker aus der nahen Wilmersdorfer Künstlerkolonie ihre letzte Ruhestätte gefunden. Genannt seien als Beispiele Marlene Dietrich und Helmut Newton. Eva Liebchen von der...

1 Bild

Grandiose Ausstellung dreier Fotografen im Museum für Fotografie

Michael Nittel
Michael Nittel | Charlottenburg | am 04.06.2015 | 399 mal gelesen

Berlin: Museum für Fotografie | Charlottenburg. Seit Mittwoch, 3. Juni und noch bis einschließlich Sonntag, 15. November zeigt die Helmut Newton Stiftung im Museum für Fotografie, Jebensstraße 2, die dreiteilige Ausstellung "Newton. Horvat. Brodziak".Mit den Werken von Frank Horvath und Szymon Brodziak wurden dem Schaffen von Helmut Newton zwei Fotografen an die Seite gestellt, die sich insbesondere in den Bereichen Mode und Porträt einen Namen gemacht...

2 Bilder

Stiftung präsentiert neue Schau mit Werken Helmut Newtons

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 02.12.2014 | 36 mal gelesen

Charlottenburg. Liz Tailor mit Papagei im Pool, David Bowie ganz er selbst und reichlich nackte Tatsachen: Bislang unausgestellte Fotografien Helmut Newtons sind jetzt in der "Permanent Loan Selection" für jedermann zu sehen. Bei der Auswahl sprach Newtons Witwe June ein Wörtchen mit."Big Nudes" - was sonst? Entblößte Weiblichkeit in Lebensgröße, dafür stand Newton mit seinem Namen. Nur hat man diese Serie von nackten Damen...