Karin Halsch

Ein Tag mit Karin Halsch

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 04.07.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro | Neu-Hohenschönhausen. Seit acht Jahren ist die Abgeordnete Karin Halsch (SPD) mit ihrem Bürgerbüro im Jugendhaus Am Berl 13/15 unter dem Motto "Läuft was falsch? Dann zu Halsch!" Ansprechpartnerin vor Ort. Am 13. Juli lädt die Politikerin von 15 bis 20 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein, bei dem sie über ihre Arbeit als Vorsitzende des Sportausschusses Auskunft geben wird und auch zu einem ungezwungenen Austausch einlädt....

Sprechstunde bei Karin Halsch

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 08.03.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro | Neu-Hohenschönhausen. Die Abgeordnete Karin Halsch (SPD) lädt am 16. März zu einer Bürgersprechstunde in ihr Bürgerbüro in der Straße Am Berl 13. Die Sprechstunde findet von 17 bis 18 Uhr statt. Informationen gibt es unter  51 73 69 48. KW

Badespaß für Kinder

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 26.01.2016 | 27 mal gelesen

Berlin: Schwimmhalle Zingster Straße | Neu-Hohenschönhausen. Noch bis zum 1. Februar können Eltern ihre Kinder für einen kostenlosen Erlebnis-Schwimmbad-Besuch anmelden, der am 5. Februar um 14 Uhr in der Schwimmhalle in der Zingster Straße 16 stattfindet. Organisiert wird der Badespaß von der Abgeordneten Karin Halsch (SPD) gemeinsam mit den Berliner Bäder-Betrieben. Das Angebot richtet sich an Kinder, die bereits Schwimmerfahrung mitbringen. "Wir wollen Kindern...

SPD-Abgeordnete lädt zur Sprechstunde

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 14.11.2015 | 31 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro | Neu-Hohenschönhausen. "Läuft was falsch? Dann zu Halsch!" lautet das Motto der Sprechstunden der Abgeordneten Karin Halsch (SPD). Am 18. November gibt es ab 17 Uhr die Gelegenheit, mit der Politikerin in ihrem Bürgerbüro in der Straße Am Berl 13 persönlich zu sprechen. Im Abgeordnetenhaus ist sie die Vorsitzende des Sportausschusses und Sprecherin für Bundesangelegenheiten. Bei ihren Bürgersprechstunden hilft Halsch, wenn es...

Politikerin lädt zum Gespräch

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 04.06.2015 | 35 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro | Neu-Hohenschönhausen. "Läuft was falsch, dann zu Halsch" lautet das Motto der Bürgersprechstunde der Lichtenberger Abgeordneten Karin Halsch (SPD). Wenn Bürger Ärger mit Berliner Behörden haben, oder Anregungen zum politischen Handeln, finden sie bei Halsch Gehör. Die nächste Sprechstunde findet am 17. Juni, 17 bis 18 Uhr, im Bürgerbüro, Am Berl 13 statt. Weitere Informationen gibt es unter 51 73 69 48 oder auf ...

Sprechstunde mit Karin Halsch

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 07.05.2015 | 49 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro | Neu-Hohenschönhausen. Unter dem Motto "Läuft was falsch? Dann zu Halsch!" lädt die Abgeordnete Karin Halsch (SPD) am 20. Mai zu einer Sprechstunde in ihr Bürgerbüro in der Straße Am Berl 13 ein. Von 17 bis 18 Uhr haben Interessierte die Gelegenheit, mit der Abgeordneten über Probleme mit Behörden zu reden und nach Lösungen zu suchen. Weitere Informationen gibt es unter 51 73 69 48 oder unter ...

SPD diskutiert über Tierpark

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 05.03.2015 | 47 mal gelesen

Berlin: Tierpark Hotel | Friedrichsfelde. Vergangenes Jahre bewilligte das Abgeordnetenhaus fünf Millionen Euro für den Tierpark. Doch wie sollte das Geld am besten verwendet werden? Darum geht es am 11. März, dann lädt die SPD-Fraktion des Abgeordnetenhauses unter dem Titel "Tierpark - Wie kann Berlins größter Landschaftstiergarten noch attraktiver werden?" zum Gespräch ein. Die öffentliche Diskussion findet um 17 Uhr im Tierpark Hotel in der...

Abgeordnete hat Sprechstunde

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 12.02.2015 | 35 mal gelesen

Berlin: Bürgerbüro | Neu-Hohenschönhausen. "Läuft was falsch, dann zu Halsch" lautet das Motto der Bürgersprechstunde der Berliner Abgeordneten Karin Halsch (SPD), zu der sie am 25. Februar zwischen 17 und 18 Uhr in ihr Bürgerbüro, Am Berl 13, einlädt. Dort können Bürger über ihre Probleme mit Behörden berichten oder Anregungen zum politischen Handeln geben. Weitere Informationen gibt es unter 51 73 69 48 oder unter ...

Sicherheitsgefühl im Mittelpunkt

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Neu-Hohenschönhausen | am 16.10.2014 | 8 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Um die Sicherheit in Hohenschönhausen geht es beim Stadtteiltag der SPD-Abgeordneten Karin Halsch am 23. Oktober im Linden-Center, Prerower Platz 1.Wie sicher sich die Menschen fühlen und ob die Schulwege auch wirklich sicher sind, steht im Mittelpunkt. Karin Halsch lädt Bürger ab 14.30 Uhr zu einem Austausch an ihren Infostand ein. Hier können Anwohner Anregungen geben, wie die Sicherheit im Ortsteil...