Anzeige

SPD diskutiert über Tierpark

Wo: Tierpark Hotel, Franz-Mett-Straße 3, 10319 Berlin auf Karte anzeigen

Friedrichsfelde. Vergangenes Jahre bewilligte das Abgeordnetenhaus fünf Millionen Euro für den Tierpark. Doch wie sollte das Geld am besten verwendet werden? Darum geht es am 11. März, dann lädt die SPD-Fraktion des Abgeordnetenhauses unter dem Titel "Tierpark - Wie kann Berlins größter Landschaftstiergarten noch attraktiver werden?" zum Gespräch ein. Die öffentliche Diskussion findet um 17 Uhr im Tierpark Hotel in der Franz-Mett-Straße 3-9 statt. Auf dem Podium werden sein: Andreas Knieriem, Direktor von Zoo und Tierpark Berlin, Raed Saleh, Vorsitzender der SPD-Fraktion des Abgeordnetenhauses, die SPD-Abgeordneten Karin Halsch und Ole Kreins sowie Ole Bested Hensing, Vorstandsvorsitzender der Berliner Bäderbetriebe. Um eine Anmeldung wird gebeten unter 23 25 22 40.

Karolina Wrobel / KW
Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt