Kiezcafé

Kiezcafé musste schließen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 07.08.2017 | 69 mal gelesen

Berlin: Fräulein Büker | Moabit. Das kleine Kiezcafé Fräulein Büker in der Stephanstraße 24 musste schließen. Schuld ist nicht etwa eine kaufmännische Fehlkalkulation oder ähnliches. Es ist der Streit zwischen Wasserwerken und Versicherung über eine Kostenübernahme der immensen Schäden, die durch den Starkregen im Juli entstanden sind. Bei Beeke Büker waren alle Geräte defekt. So lange konnte die Kiezcaféinhaberin nicht durchhalten. Sie hat ihr...

4 Bilder

Vereint für die "Franzosensiedlung": Initiative Cité Foch bekommt neuen Status

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 24.04.2017 | 320 mal gelesen

Wittenau. Seit über vier Jahren engagiert sich die Initiative Cité Foch für die Bewohner der ehemaligen „Franzosensiedlung“. Jetzt haben die Mitglieder der Interessengemeinschaft beschlossen, einen eingetragenen Verein zu gründen – und die Voraussetzungen dafür geschaffen.In einer Mitgliederversammlung am 7. April hat die Initiative Cité Foch eine Satzung verabschiedet, einen Vorstand gewählt, Projekte und Ziele formuliert....

3 Bilder

Hohe Geburtstage im Kiezcafé

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 19.11.2015 | 97 mal gelesen

Berlin: Kiezcafé der Kiezoase | Schöneberg. An diesem Tag erlaubte es sich die Seniorengruppe des Nachbarschaftszentrums „Kiezoase“ mal, über die Stränge zu schlagen. Allen Grund hatte sie: Ihre treuen Gäste Gerhard und Inge Richter feierten dort den 100. beziehungsweise 97. Geburtstag.„Herrlich, Mensch!“, entfuhr es dem Jubilar beim Betreten des Kiezcafés in der Barbarossastraße 65. Zentrumsleiterin Jutta Burdorf-Schulz und ihr Team hatten die große...

Zum Tanztee ins Kiezcafé

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 09.10.2015 | 81 mal gelesen

Berlin: Kiezcafé Rudower Straße | Köpenick. Jung gebliebene Senioren, die Tanz und Schlagermusik mögen, sind herzlich am 24. Oktober ab 15 Uhr zum Tanztee ins Kiezcafé, Rudower Straße 37/39, 12557 Berlin, eingeladen. Der Eintritt kostet einen Euro. RD

2 Bilder

Hilfen im Alltag: Kiezcafé NIMBA bietet jetzt auch einen Betreuungsdienst für Bewohner

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 19.09.2015 | 168 mal gelesen

Berlin: Kiezcafé NIMBA | Wedding. Seit 2011 ist das Kiezcafé NIMBA in der Guineastrasse 27 ein beliebter Treffpunkt für ältere Bewohner im Afrikanischen Viertel. Jetzt weitet der Betreiber seine Angebote aus.Anita Kunz strickt eine Weste für ihre Tochter. Neben ihr spielen andere Besucher Skat oder Rummikub. Die 78-Jährige kommt gern in das Kiezcafé NIMBA, um mit anderen Bewohnern zu quatschen, gemeinsam zu basteln oder zu kochen. Betreuer Thomas...

Kirche in Beusselstraße hat neue Besitzer

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 20.04.2015 | 909 mal gelesen

Moabit. Am 1. Mai beginnt in Moabit ein zukunftweisendes Projekt, das noch mehr Leben in die Reformationskirche an der Beusselstraße bringen soll, durch Kunstprojekte, eine Kindertagesstätte und vieles mehr.Der evangelische Kirchenkreis Stadtmitte überträgt an diesem Tag in Form eines Erbbaurechtsvertrags das Nutzungsrecht für die Gebäude der Reformationskirche an der Beusselstraße an den Verein "Reformations-Campus". Im...