Mozart

Klassik im und fürs Kulturhaus

Berit Müller
Berit Müller | Frohnau | vor 10 Stunden, 55 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Centre Bagatelle | Frohnau. Mit einer Benefizmatinée gastiert das Tilia-Quartett der Staatsoper Berlin am Sonntag, 18. Dezember, um 11 Uhr im Centre Bagatelle in der Zeltinger Straße 6. Eva Römisch, Johanna Helm, Andreas Jentzsch und Wolfgang Hinzpeter spielen Werke von Mozart, Brahms und Webern. Bereits zum siebenten Mal musiziert das Streichquartett zugunsten des Frohnauer Kulturhauses. Karten kosten 15 Euro, Mitglieder und Studenten zahlen...

Volksbühne plant Romantikkonzert

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 02.12.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Freie Volksbühne | Wilmersdorf. Wie Mozart, Dvoràk und Borodin die romantische Gefühle in Noten fassten, erleben Besucher der nächsten Montagskultur im Hause der Freien Volksbühne Berlin, Ruhrstraße 6a. Am 12. Dezember liefern junge Musiker den Konzertgästen ab 19.30 Uhr eine Kostprobe ihres Könnens und spielen dabei auch den Mozart-Klassiker „Eine kleine Nachtmusik“. Im Anschluss an das Musikereignis gibt es Glühwein und Lebkuchen. Wer...

Konzert zu Ehren Schinkels

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 11.11.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: St. Johannis-Kirche | Moabit. In der Konzertreihe „Klassik in Moabit“ in der St. Johannis-Kirche, Alt -Moabit 25, spielt das Bregman-Trio am 20. November, 18 Uhr, Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Ludwig van Beethoven und Wolfgang Amadeus Mozart. Der Abend ist Berlins berühmtem Baumeister Karl Friedrich Schinkel gewidmet. Der Eintritt kostet an der Abendkasse 14 Euro, ermäßigt zehn Euro, online unter http://klassikinmoabit.comzwölf Euro,...

Mozarts Requiem in der Kirche

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 03.11.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Gethsemanekirche | Prenzlauer Berg. Eine Aufführung des Requiems von Mozart können Musikfreunde am 13. November um 18 Uhr in der Gethsemanekirche in der Stargarder Straße 77 erleben. Das Requiem von Mozart zählt seit mehr als 200 Jahren zu den beliebtesten Kirchenmusikwerken überhaupt. Aufgeführt wird es vom Karl-Forster-Chor Berlin und den Leipziger Philharmonikerinnen. Die Leitung hat Eva Meitner. Der Eintritt kostet 17,50 Euro. Weitere...

Vom Barock zur Romantik

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 31.10.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Schloss Britz | Britz. Eine musikalische Reise vom Barock bis zur Romantik steht am 5. November auf dem Programm eines Konzerts im Schloss Britz. Unter dem Titel „Zeittangenten“ spielen Bettina Bergmann und Angela Maria Stoll Werke für Flöte und Klavier von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven und anderen berühmten Komponisten. Das Konzert im Festsaal beginnt um 19 Uhr und kostet zwölf, ermäßigt sieben Euro....

Arabische Nächte 2

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 20.10.2016 | 19 mal gelesen

Berlin: Club Steglitz | Steglitz. Orientalische Lyrik und Lieder über und um die Länder der Morgenröte werden am Mittwoch, 2. November, 15 Uhr im Club Steglitz, Selerweg 18-22, zu hören sein. Jeannette Rasenberger trägt Lieder von Mozart, Weber und Purcell vor. Dazu singt sie lustige Chansons und Musicaltitel rund um das Thema Orient. Begleitet wird die Sängerin von dem Pianisten Andreas M. Wolter. Der Eintritt kostet fünf Euro, ein Kaffeegedeck ist...

Kirchliches Chorkonzert

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 08.09.2016 | 15 mal gelesen

Berlin: Salvatorkirche | Lichtenrade. In der Salvatorkirche am Pfarrer-Lütkehaus-Platz steht am 18. September ein Chorkonzert der „Lichtenrader Kantorei & Orchester“ auf dem Programm. Werke von Wolfgang Amadeus Mozart sind angekündigt. Das Konzert unter Leitung von Andreas Harmjanz beginnt um 17 Uhr, der Eintritt ist frei. Weitere Infos: www.lichtenraderchor.de. HDK

Duo Boettcher mit Uraufführung

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 21.06.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Mutter Fourage | Wannsee. Das Duo Boettcher gibt am Sonnabend, 25. Juni, 20 Uhr, in der Mutter Fourage, Chausseestraße 15a, ein Konzert. Die Geschwister Wolfgang Boettcher (Violoncello) und Ursula Trede-Boettcher (Klavier) spielen Werke von Beethoven, Mozart, Reger, de Falla und Ginastera. Auch im Programm ist die Uraufführung des Tangos „Young Old Sam“ von Eginhard Teichmann. Der Eintritt kostet 16, ermäßigt 13 Euro. Karten gibt es unter...

Konzert zum Muttertag

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Rahnsdorf | am 30.04.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Dorfkirche Rahnsdorf | Rahnsdorf. Am 7. Mai gibt es ab 15 Uhr in der Dorfkirche Rahnsdorf an der Dorfstraße ein Konzert zum Muttertag. Musiker aus dem Orchester der Komischen Oper Berlin präsentieren Werke von Mozart, Haydn, Bouccerini und Schubert. Der Eintritt ist frei, Spenden sind aber willkommen. RD

Konzert für Flüchtlingsarbeit

Bianca Strasser
Bianca Strasser | Zehlendorf | am 26.04.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Ernst-Moritz-Arndt-Kirche | Zehlendorf. Das Ensemble Camerata Berolinensis nimmt sein Publikum am Dienstag, 3. Mai, 19 Uhr, mit auf eine musikalische Reise. Johannes Gebauer an der Violine, Irina Alexandrowna an der Viola und Linda Mantcheva am Violoncello spielen in der Evangelischen Ernst-Moritz-Arndt-Kirche, Onkel-Tom-Straße 80, auf Originalinstrumenten das Divertimento für ein Streichtrio Es-Dur KV 563 von Wolfgang Amadeus Mozart. Mit dem...

Himmlische Glanzpunkte

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 09.04.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Glaubenskirche Tempelhof | Tempelhof. Am 16. April gastiert Das Akkordeon-Orchester „Stern“ in der evangelischen Glaubenskirche, Friedrich-Franz-Straße 9. Unter dem Motto „Himmlische Glanzpunkte“ steht Musik von Mozart, Vivaldi, Händel und anderen auf dem Programm. Das Konzert beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt kostet sechs Euro. Nähere Informationen gibt es telefonisch unter  752 80 63/64. HDK

Chorkonzert zum Frühling

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 04.04.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Lichtenrade | Lichtenrade. Am 10. April singt der Lichtenrader Männerchor 1911 gemeinsam mit dem Frauenchor Mahlow 1951 im Gemeinschaftshaus Lichtenrade, Barnetstraße 11/Ecke Lichtenrader Damm. Das stimmgewaltige Konzert unter dem Motto „Immer wieder kommt ein neuer Frühling“ beginnt um 17 Uhr. Das zu Gehör gebrachte Repertoire reicht von Mozart, Schubert und Bach über Weill/ Brecht bis ABBA, Udo Lindenberg und Elton John. Der Eintritt ist...

Mit Mozart auf Reisen im Schloss Britz

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 21.03.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Schloss Britz | Britz. Auf eine musikalisch-literarische Zeitreise begibt sich am 28. März das Duo Orpheo während ihres Konzertes im Festsaal des Schloss Britz. Das Duo, bestehend aus der Pianistin Susanne Kowal und dem Geiger Antoine Saad, zitiert aus Mozarts Briefen und Aufzeichnungen. In chronologischer Reihenfolge zeigen die beiden Musiker Mozarts künstlerische Entwicklung anhand seiner unvergesslichen und unschätzbaren Violinsonaten...

Abschied von Gräfin Lichtenau

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 08.03.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Villa Oppenheim | Charlottenburg. Einen klangvollen Akzent zum Schluss der Sonderausstellung zu Ehren von Gräfin Lichtenau setzt das Museum Villa Oppenheim, Schloßstraße 55, mit einem Konzert der Musikschule City West. Am Freitag, 11. März, also zwei Tage vor dem Ende dieser Schau, sind Gäste um 18 Uhr dazu eingeladen, der melodischen Finissage beizuwohnen. Wer die Werke von Beethoven, Mozart und anderer Komponisten kostenlos hören möchte,...

Mozarts Kindheit im Fontane-Haus

Christian Schindler
Christian Schindler | Märkisches Viertel | am 06.03.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Fontane-Haus | Märkisches Viertel. Ein kurzweiliges Programm über die Kindheit Wolfgang Amadeus Mozarts gibt es im Rahmen der Konzertreihe „Reinickendorf Familien Classics“ am 13. März im Fontane-Haus, Königshorster Straße 6 zu hören. Konzertbeginn ist um 16 Uhr. Eine Stunde zuvor können kleine und große Besucher im Foyer bei den Lehrern der Musikschule Reinickendorf Musikinstrumente ausprobieren. Eine weitere Vorstellung findet am 14. März...

Zauberklänge der Glasharfe

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 29.11.2015 | 45 mal gelesen

Berlin: Club Steglitz | Steglitz. Zu Mozarts Zeiten erlebte die Glasharfe ihre Hochblüte. Stimmungsvoll und romantisch erklingt das ungewöhnliche Instrument am Mittwoch, 9. Dezember, 15 Uhr, im Club Steglitz, Selerweg 18-22. Der Meister der Glasharfe, Sergey Karamyshev, spielt in einem Weihnachtskonzert Werke von Mozart, Bach, Vivaldi und beliebte Weihnachtslieder. Durch das Programm führt Maria Delling. Eintritt und Kaffeegedeck kosten fünf Euro....

Werke von Mozart und Schumann

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 26.11.2015 | 19 mal gelesen

Berlin: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek | Steglitz. In einem kleinen Konzert in der seltenen Besetzung Klarinette, Bratsche und Klavier erklingen am Donnerstag, 3. Dezember, 18.30 Uhr, Originalwerke von Mozart, Schumann und Uhl. Angela Müller-Velte, Stefano Macor und Andreas Lisius spielen in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, unter anderem das „Kegelstatt-Trio“ von Mozart, die „Märchenerzählungen“ von Schumann und das „Kleine Konzert“ von Alfred...

Chorkonzert zum Volkstrauertag

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 09.11.2015 | 25 mal gelesen

Berlin: Kirche auf dem Tempelhofer Feld | Tempelhof. Am 15. November singen der Lichtenrader Männerchor 1911 und der Kammerchor der Leo Kestenberg Musikschule gemeinsam in der Kirche auf dem Tempelhofer Feld, Wolffring 72/Ecke Boelckestraße. Das Chorkonzert zum Volkstrauertag, unter anderem mit Stücken von Mozart, Schumann und Mendelssohn-Bartholdy, beginnt um 16 Uhr, der Eintritt ist frei. Weitere Infos: www.lmc1911.de. HDK

1 Bild

"Begegnung der Kulturen" und Mozart für Kinder

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Gropiusstadt | am 31.10.2015 | 29 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Gropiusstadt. Es ist was los im Gemeinschaftshaus: Am 6. November um 19 Uhr zeigen Menschen aus 14 Ländern die Highlights der Veranstaltungsreihe „Begegnung der Kulturen“. Ein paar Tage später, am 10. November um 9 Uhr gibt es Mozart für Kinder – präsentiert vom Kammerorchester Unter den Linden. Seit sieben Jahren gibt es die "Begegnung der Kulturen". Organisiert wird die Veranstaltung vom interkulturellen Treffpunkt ImPuls...

Mozart in der Mutter Fourage

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 20.09.2015 | 40 mal gelesen

Berlin: Mutter Fourage | Wannsee. Der Berliner Pianist Johannes Roloff ist am Sonnabend, 26. September, um 20 Uhr zu Gast in der Galerie Mutter Fourage, Chausseestraße 15a. Auf dem Programm stehen Werke von Mozart, unter anderem das Rondo a-Moll KV 511 und die Sonate B-Dur KV 570. Der Eintritt kostet 14, ermäßigt 12 Euro. Kartenreservierung unter  805 23 11 oder per E-Mail an karten@mutter-fourage.de. uma

1 Bild

Klassischer Start in die neue Saison

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 17.08.2015 | 295 mal gelesen

Berlin: Schlosspark Theater | Steglitz. Am 5. September geht das Schlosspark Theater in die neue Spielzeit. Auf dem Programm steht die neue Produktion „Amadeus“. Damit gibt es diesmal nicht nur die Premiere eines vielfach preisgekrönten Stückes zu feiern. An diesem Tag begeht der Intendant Dieter Hallervorden auch noch seinen 80. Geburtstag. Derzeit laufen die Proben zum Stück "Amadeus" auf Hochtouren. Im Mittelpunkt des Stücks steht der „König der...

Deutsche Oper sucht Mitmacher

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 06.07.2015 | 46 mal gelesen

Charlottenburg. Bis zur Eröffnung ihrer nächsten Spielzeit am 30. August sucht die Deutsche Oper Berlin Unterstützung für ein „Mitmach-Orchester“ Dort dürfen sich Außenstehende musikalisch verwirklichen und zum besagten Eröffnungsfest ab 13 Uhr unter der Leitung von Kapellmeister Nicholas Carter in der Tischlerei proben. Schließlich geben sie ab 15 Uhr ein kleines Konzert mit Gesangssolisten aus dem Ensemble der Deutschen...

Kirchenchöre singen das Requiem d-Moll am 22. und 23. November

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 17.11.2014 | 28 mal gelesen

Steglitz. Die Chöre der Gemeinden Lukas, Markus und Südende führen am 22. und 23. November das "Requiem" d-Moll von W. A. Mozart auf.Das erste der beiden Konzerte wird am Sonnabend, 22. November, 18 Uhr, unter der Leitung von Markus Epp in der Lukaskirche, Friedrichsruher Straße 6A, aufgeführt. Das zweite Konzert am 23. November, 18 Uhr, in der Markuskirche, Karl-Stieler-Straße 8A, findet unter der Leitung von Friedemann...