Ordnungsamt Steglitz-Zehlendorf

Ordnungsamt geht online: Ordnungsamts-App soll im März endlich auch im Bezirk starten

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 19.02.2018 | 181 mal gelesen

Was in allen Berliner Bezirken bereits seit Monaten erfolgreich läuft, soll nun endlich auch in Steglitz-Zehlendorf starten: Die Ordnungsamts-App. Das Ordnungsamt bereitet sich derzeit auf eine Einführung der App „Ordnungsamt Online“ im März vor. Wann es genau losgehen soll, müsse noch zwischen dem Ordnungsamt und der IT-Stelle des Bezirks abgestimmt werden, teilt Michael Karnetzki, verantwortlicher Stadtrat, der Berliner...

3 Bilder

Falschparker verursachen Müll-Problem an der Tulpenstraße

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 05.02.2018 | 836 mal gelesen

Müllberge neben überquellenden Müllbehältern – für die Mieter der Tulpenstraße 22/23 leider kein außergewöhnlicher Anblick. Seit zwei Jahren ist die Müllentsorgung ein großes Ärgernis. Schuld an dem Problem ist laut Anwohnern das Ordnungsamt. Zwei Petitionen, ein Schreiben an die Bürgermeisterin, ein persönliches Gespräch mit dem für das Ordnungsamt zuständigen SPD-Stadtrat Michael Karnetzki sowie unzählige Telefonate –...

Amts-Parkplatz für alle

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 27.12.2017 | 15 mal gelesen

Steglitz. Der Parkplatz des Ordnungsamtes Unter den Eichen soll nach Dienstschluss des Amtes für Dritte gegen eine Gebühr zur Verfügung gestellt werden. Das haben die Bezirksverordneten in ihrer Dezember-Sitzung einstimmig beschlossen. Anlass zu diesem Beschluss gab der Umbau der Fichtenberg-Oberschule. Aufgrund der Bauarbeiten sind hier derzeit kaum Parkplätze zu finden. Das ist vor allem für die Mitglieder des Sportvereins...

Parkregelung überwachen

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 21.12.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Domicil Seniorenpflegeheim Lankwitz | Lankwitz. Der Eingangsbereich vor dem Domicil Seniorenpflegeheim in der Frobenstraße 79 wird regelmäßig zugeparkt. Besonders in den Morgenstunden ab 6 Uhr behindern Autos die Zufahrt von Krankentransporten und Lieferanten. Das Ordnungsamt ist aber so früh noch nicht im Dienst, sodass gegen die Falschparker nicht vorgegangen wird. Die CDU-Fraktion will das ändern. Sie empfiehlt dem Bezirksamt, die Parkregelung durchzusetzen,...

Elektroautos als Dienstwagen?

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 30.09.2017 | 10 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Die geleasten Dienstwagen des Ordnungsamtes sollen zukünftig durch elektrisch angetriebene Pkw ersetzt werden. So die Vorstellungen der Grünen- und Linksfraktion. Außerdem könnten zusätzlich zu den vorhandenen Dienstfahrrädern des Ordnungsamtes Pedelecs angeschafft werden. Dies schlagen die Fraktionen in einem Antrag vor. Bis Dezember soll in den Ausschüssen berichtet werden, ob eine Umsetzung möglich...

Ordnungsamt zieht ins Dienstgebäude zurück

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 16.09.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Ordnungsamt Steglitz-Zehlendorf | Steglitz-Zehlendorf. Die Zentrale Anlauf- und Beratungsstelle des Ordnungsamtes von Steglitz-Zehlendorf ist vom 19. bis 22. September nicht zu erreichen. Die Abteilungen ziehen zurück in ihr Dienstgebäude unter den Eichen 1. Es wurde in den zurückliegenden Wochen saniert. Ab Montag, 25. September findet die Sprechstunde der Anlauf- und Beratungsstelle wieder Mo und Di 9-13 und Do 14-18 Uhr statt. KaR

Steglitz-Zehlendorf als einziger Bezirk weiter ohne Ordnungsamt-App 1

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 20.07.2017 | 116 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Ganz Berlin profitiert von der im vergangenen Jahr eingeführten Ordnungsamt-App. Nur in Steglitz-Zehlendorf hat die neue Technik noch nicht Einzug gehalten. Es ist der einzige Bezirk ohne App. Warum das so ist, wollte der Bezirksverordnete Bernhard Lücke (CDU) auf der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am 19. Juli in einer Kleinen Anfrage wissen. Der für das Ordnungsamt zuständige Stadtrat Michael...

Hitzefrei im Ordnungsamt

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 28.06.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: Ordnungsamt Steglitz-Zehlendorf | Steglitz-Zehlendorf. Die Zentrale Anlauf- und Beratungsstelle des Ordnungsamtes, Unter den Eichen 1, verlagert die Spätsprechstunde. Grund sind Baumaßnahmen im Dienstgebäude. Die Sprechstunden finden derzeit nur in Bürocontainern statt. Die Container heizen sich bei Hitze so stark auf, dass nachmittags nicht mehr darin gearbeitet werden kann. Die Spätsprechstunde am Donnerstag zwischen 14 und 18 Uhr fällt daher ab sofort aus...

Weiter keine Ordnungsamt-App in Steglitz-Zehlendorf

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 11.03.2017 | 268 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Sperrmüll am Straßenrand, Schlaglöcher, falsch parkende Autos, defekte Klettergerüste auf Spielplätzen, Hundekot – all dies können Berliner ihren Ordnungsämtern über die neue Ordnungsamt-App melden. Alle Berliner? Nein. In Steglitz-Zehlendorf nicht. Im Südwesten ist eben die Welt noch in Ordnung, könnte man glauben. Weit gefehlt. Auch hier gibt es Dreck am Straßenrand, illegalen Müll und Falschparker. Was...

Neue Ordnungsamt-App erst ab 1. September

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 23.07.2016 | 134 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Seit dem 1. Juli gibt es in Berlin die Ordnungsamt-App. Bürger können dem Ordnungsamt per Smartphone schnell und unkompliziert Mängel melden. In Steglitz-Zehlendorf allerdings noch nicht. Der Start ist zum 1. September geplant. Laut dem zuständigen Stadtrat Michael Karnetzki (SPD) habe es noch Abstimmungsbedarf zwischen dem Ordnungsamt, dem Straßen- und Grünflächenamt, dem Umwelt- und Naturschutzamt sowie...

3 Bilder

Keine Entspannung auf der Treitschkestraße

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 28.09.2015 | 222 mal gelesen

Berlin: Treitschkestraße | Steglitz. In der Treitschkestraße hinter dem Boulevard Berlin herrscht immer noch das blanke Chaos. Kunden des Einkaufszentrums parken hier unberechtigt. Anwohner Peter Janzon zählt im Durchschnitt 80 Falschparker am Tag. Das ärgert die Anwohner. Noch mehr allerdings ärgert sie, dass das Ordnungsamt sich in der Straße kaum blicken lässt. Stadtrat Michael Karnetzki (SPD) widerspricht dem Eindruck. „Die Mitarbeiter der...