BSR Berliner Stadtreinigung

Beiträge zum Thema BSR Berliner Stadtreinigung

Umwelt
Ein BSR-Fahrzeug schiebt Laubhaufen zusammen.
2 Bilder

6000 Elefanten Laub
BSR sammelt Herbstblätter und gibt Laubsäcke aus

Die Orange-Kolonne macht jetzt alles Gelb, Rot und Braun weg. Die BSR-Trupps blasen und fegen den Herbst von den Straßen. Den Start der alljährlichen Laubbeseitigung zelebriert die Stadtreinigung als kraftstrotzenden Spezialeinsatz. Rund 2200 BSR-Mitarbeiter sammeln pro Herbstsaison durchschnittlich 36.000 Tonnen Laub ein. Das entspricht dem Gewicht von etwa 6000 afrikanischen Elefanten, hat die Presseabteilung ausgerechnet. Die Reinigungskräfte sind mit 550 Fahrzeugen wie Kehrmaschinen und...

  • Mitte
  • 08.10.21
  • 107× gelesen
Umwelt
Viele Zeitgenossen stellen ihren Müll einfach irgndwo ab und lassen die Allgemeinheit bezahlen
Aktion 2 Bilder

Entrümpeln als Event
Aktionstage sollen für sauberen Kiez sorgen

Die vor Dreck starrende Couch auf der Straße, der alte Fernseher im Gebüsch, Matratzen auf dem Parkplatz – man könnte meinen, dass die Kieze immer mehr vermüllen. Statt sein altes Zeug kostenlos zum BSR-Recyclinghof zu bringen oder gegen Gebühr abholen zu lassen, werden Möbel und Unrat skrupellos in die Botanik gefeuert. Illegal abgestellter Sperrmüll ist seit Jahren ein Riesenproblem. Die BSR hat jährlich circa fünf Millionen Euro Zusatzkosten für die Entsorgung dieser wilden Deponien. Obwohl...

  • Mitte
  • 21.09.21
  • 448× gelesen
Umwelt
Umweltfrevel: Diese Müllsäcke mit Dämmmaterial entdeckte Felix Schönebeck mitten im Tegeler Forst
3 Bilder

Bauschutt und Sonderabfälle an Bernauer Straße
Durch illegale Entsorgung im Tegeler Forst entstanden 2020 Kosten in Höhe von rund 17.000 Euro

Mit Müllbergen an Stellen, wo sie nichts zu suchen haben, hat nicht nur das Ordnungsamt zu kämpfen, sondern auch die Berliner Forsten. Zuletzt sind beispielsweise im Trinkwasserschutzgebiet an der Bernauer Straße große Mengen an Bauschutt und Sonderabfällen illegal entsorgt worden. Entlang der gesamten Strecke durch den Wald von Tegel-Süd bis Spandau würden sich Säcke, Dämmwolle, Dachpappe, Teppichböden sowie Elektrogeräte finden, berichtete der Reinickendorfer CDU-Vorsitzende und I love...

  • Tegel
  • 21.09.21
  • 31× gelesen
  • 1
Umwelt

BSR holt Sperrmüll ab

Friedrichshain. Alte Handyladekabel, ein kaputter DVD-Player oder ein aussortiertes Möbelstück: Sperrmüll hat fast jeder zu Hause herumzustehen. Damit der ausrangierte Haushaltsmüll nicht illegal auf der Straße oder in Parks landet, organsiert das Bezirksamt mit der BSR regelmäßig Sperrmüllaktionstage. Nächster Termin ist am Sonnabend, 18. September, vor der Rudolfstraße 14a und b. Von 8 bis 12 Uhr steht dort ein Abholfahrzeug der BSR bereit. Zum Sperrmüll gehören Möbel, Teppiche, Matratzen,...

  • Friedrichshain
  • 14.09.21
  • 21× gelesen
Umwelt

Hundetoilette als Pilotprojekt

Lichtenberg. Das Bezirksamt soll in Zusammenarbeit mit der BSR dafür sorgen, dass an der Ecke Rosenfelder/Irenenstraße eine sogenannte Hundetoilette mit einem Mülleimer errichtet wird. Das beschloss die BVV auf Antrag der Linksfraktion und nach Beratung in ihren Ausschüssen. Der Mülleimer sollte durch das Grünflächenamt regelmäßig geleert werden. Als bauliches Vorbild könnten ähnliche Installationen aus Wien herangezogen werden. Damit soll für mehr Sauberkeit in diesem Bereich gesorgt werden....

  • Lichtenberg
  • 13.09.21
  • 11× gelesen
Umwelt

BSR montiert neue Abfalleimer

Neukölln. Nachdem die BSR in der High-Deck-Siedlung Abfalleimer abgebaut hat, gibt es nun drei neue. Zwei sind in der Fritzi-Massary-Straße und einer an der Ecke Heinrich-Schlussnuss- und Leo-Slezak-Straße zu finden. Das teilt der Abgeordnete Georg Kössler (Bündnis 90/Die Grünen) mit. Er hatte sich zuvor bei der BSR über das Verschwinden der Papierkörbe beschwert und freut sich nun, dass die Stadtreinigung schnell reagiert hat. Er nimmt weitere Hinweise und Wünsche in Sachen Abfallbehälter...

  • Neukölln
  • 13.09.21
  • 21× gelesen
Soziales

Kampfansage an den Müll am World Cleanup Day
Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski ruft zur Putzaktion an der Hochzeitsvilla auf

Bereits 2019 beteiligten sich Bezirksamtsmitarbeiter am weltweiten World Cleanup Day. Mit Besen und Greifzangen sammelten sie rund um das Rathaus Lankwitz und dem angrenzenden Park etliches an Müll auf. Hauptaugenmerk lag auf achtlos weggeschnippte Zigarettenstummel. Auch in diesem Jahr ruft Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski zur gemeinsamen Putzaktion anlässlich des World Cleanup Days am 18. September auf. Zwischen 9.30 und 11.30 Uhr soll der Bereich rund um die Hochzeitsvilla Zehlendorf...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 11.09.21
  • 43× gelesen
Umwelt

Aufruf zum Müllsammeln
Am 17. und 18. September soll der Bezirk sauberer gemacht werden

Unter dem Motto "Spandau räumt auf" veranstaltet die KlimaWerkstatt zusammen mit der Initiative "Sauberer Kiez Spandau" am Sonnabend, 17. September eine Cleanup-Aktion. Die Säuberungsaktion findet von 16 bis 18 Uhr an der Ecke Galenstraße und Hohenzollernring, am Eingang zum Münsinger Park, statt. Zum Abschluss ist eine Veranstaltung geplant. Weitere Informationen gibt es unter www.klimawerkstatt-spandau.de. Zudem sind alle Spandauerinnen und Spandauer dazu aufgerufen, im Rahmen des World...

  • Spandau
  • 10.09.21
  • 26× gelesen
Umwelt

Bundesamt als „Kehrenbürger“ unterwegs

Gesundbrunnen. Ehe das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) seine Berliner Dependance in der Mauerstraße im kommenden Jahr aufgibt und nach Wedding zieht, will sich die Behörde ihrer künftigen Nachbarschaft schon einmal vorstellen. Im Rahmen der sogenannten „Kehrenbürger“-Aktion der Berliner Stadtreinigung (BSR), die dafür Müllsäcke und Greifzangen zur Verfügung stellt und den gesammelten Müll am Ende auch entsorgt, wollen der Präsident des Bundesamtes, Friedel...

  • Gesundbrunnen
  • 29.08.21
  • 26× gelesen
Umwelt

Tausch- und Verschenkmarkt

Schöneberg. Gemeinsam mit dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und der Interessengemeinschaft Potsdamer Straße organisiert der Bezirk zwei Tausch- und Verschenkmärkte in Schöneberg: am Sonnabend, 28. August, von 9 bis 12.30 Uhr bei "Sommerstraße Barbarossa" (Barbarossastraße zwischen Goltz- und Kyffhäuserstraße) und am Sonnabend, 11. September, von 9 bis 12.30 Uhr an der Roßbachstraße (Rote Insel). Anwohner können ihren nicht mehr benötigten Hausrat in haushaltsüblichen Mengen...

  • Schöneberg
  • 27.08.21
  • 187× gelesen
Umwelt

Millionen für Müllbeseitigung
Zusätzliche Müllbehälter aufgestellt

In 18 Parks und Spielplätzen im Bezirk wurden jetzt zusätzliche Müllbehälter aufgestellt. Durch dieses Angebot erhofft sich der Fachbereich Grünflächen eine Verbesserung der Sauberkeit der Grünflächen. Rund 3,3 Millionen Quadratmeter öffentliche Grünflächen unterhält der Bezirk. Dazu kommen rund 194000 Quadratmeter öffentliche Spielplätze. Der Aufwand nur für die Beseitigung von Müll und Unrat, dazu zählt auch Sperrmüll, hat bis Ende Mai den Fachbereich Grünflächen schon über 1144000...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 20.08.21
  • 51× gelesen
  • 1
Umwelt

Müllmengen nehmen zu
Sauberkeit ist teuer

Charlottenburg-Wilmersdorf. Der Bezirk unterhält rund 3,3 Millionen Quadratmeter öffentliche Grünflächen und rund 194.000 Quadratmeter öffentliche Spielplätze. Der Aufwand nur für die Beseitigung von Müll und Unrat (auch Sperrmüll) von diesen Flächen hat bis Ende Mai 2021 den Fachbereich Grünflächen schon über 1.144.000 Euro gekostet. Darin sind die Kosten für die Müllbeseitigung, welche durch die BSR in einigen Parkanlagen geleistet werden, nicht enthalten. Ein Rückgang dieser Vermüllung ist...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 17.08.21
  • 21× gelesen
  • 1
Umwelt

Weitere Sperrmülltage

Steglitz-Zehlendorf. Im August sind im Bezirk noch zwei Sperrmüllaktionstage geplant. Am Freitag, 20. August, können Bürger von 13 bis 17 Uhr vor der Schildhornstraße 50 unter der Autobahnbrücke in Steglitz ihren Sperrmüll entsorgen. Am Freitag, 27. August, stehen die BSR-Fahrzeuge von 13 bis 17 Uhr im Wendehammer Robert-W.-Kempner Straße 4 in Zehlendorf. Abgegeben werden können Möbel, Teppiche, Matratzen, Schrott, Kunststoffteile, Elektrogeräte und Alttextilien. Nicht angenommen werden...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 16.08.21
  • 87× gelesen
Umwelt

Tausch- und Verschenkmarkt im Kiez
Sperrgut-Aktionstag am 14. August 2021

Aufgrund der starken Nachfrage können die Bewohner von Tempelhof-Schöneberg in 2021 bei insgesamt acht Aktionen ihr Sperrgut einfach entsorgen oder zum Tausch anbieten. Termin für die nächste Aktion ist Sonnabend, 14. August, von 9 bis 13 Uhr an der Landshuter Straße/Ecke Bayerischer Platz. Gut erhaltene Gegenstände können auch getauscht und zur eigenen Verwendung mitgenommen werden. Angenommen werden Möbel, Teppiche, Matratzen, Schrott, Kunststoffteile, Elektrogeräte und Alttextilien. Nicht...

  • Schöneberg
  • 11.08.21
  • 206× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Das Kaufhaus "NochMall" bietet ein breites Sortiment.
3 Bilder

Ein Jahr und ein weiteres Label
Kaushaus "NochMall" zieht erste Bilanz

Am 8. August 2020 wurde in der Auguste-Viktoria-Allee 99 das Second-Hand-Kaufhaus "NochMall" eröffnet. Der von der BSR betriebene besondere Einkaufstempel bietet Waren aller Art, die entsorgt wurden, aber aufbereitet hier "noch mal" verkauft werden. Im Angebot ist fast alles – von Möbel und Kleidung über Elektroartikel und Haushaltswaren bis hin zu Fahrräder oder Sportgeräte. Die Produkte kommen von den Recyclinghöfen der Stadtreinigung am Hegauer Weg in Zehlendorf, der Gradestraße in Neukölln...

  • Reinickendorf
  • 10.08.21
  • 69× gelesen
Umwelt

1000 Kunden am Tag
Recyclinghof an der Gradestraße wird gut angenommen

Anfang April ist der neue Recyclinghof in der Gradestraße 73 in Betrieb gegangen, der den alten am selben Ort ersetzt. Er wird offenbar gut angenommen. Allein in den ersten beiden Monaten seien jeden Tag mehr als 1000 Menschen gekommen, um ihren Müll zu entsorgen, teilt BSR-Sprecherin Sabine Thümler mit. Im Vergleich zum Vor-Corona-Jahr 2019 bedeute das einen Kundenanstieg von rund 20 Prozent und ein Drittel mehr Anliefermenge. Ausgelastet ist der größte Recyclinghof Berlins damit aber noch...

  • Britz
  • 06.08.21
  • 23× gelesen
Umwelt

Sperrmülltag in der Winsstraße

Prenzlauer Berg. Am Donnerstag, 5. August, ist Sperrmüll-Aktionstag der Berliner Stadtreinigung (BSR) in der Winsstraße 50 vor dem Jugendclub. Die Anwohner haben die Möglichkeit, kostenlos ihren Sperrmüll loszuwerden. Dazu gehören Möbel, Matratzen, Schrott, Kunststoffteile, Elektrogeräte und Alttextilien. Nicht entsorgt werden Bauabfälle, Autoreifen, Autobatterien und Schadstoffe wie Farben und Lacke. Ein Hinweis: Die Sachen dürfen nicht vor dem Haus abgestellt werden, sie sind direkt zum dort...

  • Prenzlauer Berg
  • 26.07.21
  • 73× gelesen
Umwelt

Sperrmülltage in Prenzlauer Berg

Prenzlauer Berg. Insgesamt 15 Sperrmülltage hat das Bezirksamt für das laufende Jahr in Kooperation mit der BSR im Zuge des Aktionsprogramms „Sauberes Berlin“ geplant. Bis 13. November wird der Sperrmüllwagen an mehreren Tagen, jeweils Donnerstag und Sonnabend, im Bezirk Halt machen. Die Termine finden in Prenzlauer Berg statt, weil dort das Ordnungsamt die meisten Beschwerden erreichten. Daher ist das kostenfreie Angebot ausdrücklich für den Kiez konzipiert. Zum Sperrmüll gehören Möbel,...

  • Prenzlauer Berg
  • 12.07.21
  • 346× gelesen
Umwelt

Sperrmüllmarkt am Rathaus

Neukölln. Am Freitag, 16. Juli, hat jeder die Gelegenheit, seinen Sperrmüll zwischen 14 und 18 Uhr kostenlos loszuwerden. Am Rathaus Neukölln, an der Ecke Karl-Marx- und Erkstraße stehen Mitarbeiter der BSR mit Fahrzeugen bereit und nehmen Matratzen, Kleinmöbel und vieles mehr mit. Nicht erlaubt sind Bauabfälle, Autoreifen, Batterien und Schadstoffen wie Farben und Lacke. Um den Transport von schweren Gegenständen zu erleichtern, ist es möglich, sich vor Ort Lastenräder von den Kiezhausmeistern...

  • Neukölln
  • 09.07.21
  • 37× gelesen
Umwelt
Ein Bild mit Symbolcharakter, aufgenommen in Gatow. Das Verbotsschild ist nicht zu übersehen ist, hat aber einen Müllsünder nicht abgehalten.

Alle Jahre wieder zugemüllt
Der Sommer verschärft das Abfallproblem an Badestellen und in Grünanlagen

An diesem Mittag sieht es an der Kleinen Badewiese in Gatow eigentlich ganz manierlich aus. Wegen der eher kühlen Temperaturen liegen nur wenige Besucher auf der Wiese. Die Mülleimer sind geleert. Es gibt aber auch andere Bilder, von denen eine Leserin berichtet hatte. Kaum hätte es die ersten Sommertage gegeben, seien Massen zur Kleinen Badewiese geströmt. Die Abfalltonnen wären schnell voll gewesen und der Unrat wurde daneben gepackt oder einfach liegen gelassen. Ähnliche Klagen gab es auch...

  • Bezirk Spandau
  • 24.06.21
  • 58× gelesen
Umwelt
Rosemarie Heyer und Johanna Tripp an einem der Altglascontainer. Diese sind inzwischen sogar geleert worden.
2 Bilder

Das lange Warten auf die Abholung
Mieter ärgern sich über Probleme mit der Container-Leerung

In den zurückliegenden Monaten nahm nicht nur die Müllflut in Grünanlagen zu, sondern auch an Müllstandsplätzen in Großsiedlungen. Ein Beispiel ist der Müllstandsplatz im Bereich Mellenseestraße 5. Dort liefen mehrere Wochen lang die beiden Glascontainer über, berichtet Rosemarie Heyer. Sie ist Mieterin der Wohnungsgenossenschaft Lichtenberg e.G. Mieter stellten dann ihr Altglas vor den Containern ab. Nachbarin Johanna Tripp fand das ebenfalls nicht in Ordnung. Sie schnappte sich einen Rolli,...

  • Friedrichsfelde
  • 23.06.21
  • 93× gelesen
Umwelt
Die grünen Tonnen der BSR stehen temporär an 27 Stellen, um die großen Abfallmengen in den Sommermonaten auffangen zu können.
2 Bilder

Froschgrün mag nicht jeder
Mülltonnen der BSR im Treptower Park missfallen Denkmalschützern

Seit dem 1. Mai reinigt die BSR den Treptower Park. Die Kapazität der fest installierten Müllbehälter wurde allerdings nicht erhöht. Stattdessen hat die Berliner Stadtreinigung zusätzlich 27 temporäre, froschgrüne Mülltonnen im Park verteilt, um das große Müllaufkommen in der Hauptsaison beherrschen zu können. Genau diese Tonnen sorgen allerdings nun für Diskussionen. Der FDP-Abgeordnete Stefan Förster findet es „eigentlich eine gute Idee, die Zahl der Sammelbehälter dem Müllaufkommen...

  • Alt-Treptow
  • 17.06.21
  • 79× gelesen
  • 1
Umwelt

BSR sammelt Sperrmüll

Friedrichshain. Alte Handyladekabel, ein kaputter DVD-Player oder ein aussortiertes Möbelstück. Fast jeder hat im Keller Sperrmüll herumzustehen. Damit der nicht irgendwann illegal auf der Straße landet, organisiert das Bezirksamt mit der Berliner Stadtreinigung (BSR) regelmäßig Sperrmüllaktionstage. Nächster Termin ist der 19. Juni von 8 bis 12 Uhr, Platz der Vereinten Nationen 5/6 und Oderstraße 22a sowie 23a. Dort stehen Fahrzeuge der BSR für die kostenfreie Entsorgung des Sperrmülls bereit....

  • Friedrichshain
  • 09.06.21
  • 55× gelesen
Umwelt
Sperrmüll kann wieder kostenlos entsorgt werden. Der Bezirk bietet Sperrmülltage an.

Kostenfrei alten Hausrat entsorgen
Wieder Sperrmüll-Aktionstage in Steglitz-Zehlendorf

Nach dem großen Erfolg 2020 gibt es erneut kostenlose Sperrmüll-Aktionstage. Sie werden vom Bezirksamt und der Berliner Stadtreinigung durchgeführt. Zuerst haben Bürger am Sonnabend, 12. Juni, auf dem Hanna-Renate-Laurin-Platz in Lankwitz die Möglichkeit, nicht mehr benötigten Hausrat abzugeben. In der Zeit von 9 bis 13 Uhr stehen ein BSR-Sperrmüllfahrzeug und ein weiteres Fahrzeug für Elektroaltgeräte bereit. Als nächstes stehen beide Fahrzeuge am Freitag, 18. Juni, auf dem Kranoldplatz in...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 08.06.21
  • 306× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.