Psychiatrie

Unterstützung bei der Genesung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 30.11.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Gesundheitshaus Pankow | Pankow. Das nächste Pankower Psycho-Seminar findet am 13. Dezember um 18 Uhr statt. Das Thema des Abends ist „Genesungsbegleitung“. Willkommen sind Menschen mit Psychiatrieerfahrung, Angehörige sowie Interessierte. Die Veranstaltung findet im Gesundheitshaus an der Grunowstraße 8-11 in Kooperation von Gesundheitsamt und Volkshochschule statt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt...

Tag der offenen Tür in Klinik

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 15.11.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Heiligenfeld Klinik | Biesdorf. Die Heiligenfeld Klinik Berlin, Brebacher Weg 15, veranstaltet am Mittwoch, 22. November, von 14 bis 18.30 Uhr einen Tag der offenen Tür. Sie befindet sich in Haus 19 auf dem Campus des Unfallkrankenhauses Berlin (UKB). An dem Nachmittag gibt es etwa jede halbe Stunde unterschiedliche Informationen zum Behandlungskonzept der Klinik. Außerdem besteht die Möglichkeit, an Hausführungen teilzunehmen. Diese beginnen...

2 Bilder

Stiftung GIB ermöglicht seit fast 20 Jahren behinderten Menschen ein fast normales Leben

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Wilhelmsruh | am 08.10.2017 | 94 mal gelesen

Wilhelmsruh. 20. Geburtstag kann dieser Tage die Stiftung GIB feiern. Sie betreibt in Pankow mehrere Einrichtungen. Hinter den drei Buchstaben verbirgt sich die „Gesellschaft Integration von Menschen mit Behinderung“. Dabei handelt es sich aber nicht um irgendwelche Behinderungen. Die GIB kümmert sich um Menschen, die Behinderungen haben, mit denen sie in anderen Einrichtungen Berlins keinen Platz finden. Initiator und...

Heute liebe ich mich selbst

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Gropiusstadt | am 05.10.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Neukölln-Süd | Gropiusstadt. Das Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum in der Lipschitzallee 80 lädt zu einer Lesung mit dem Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Dr. Bodo Karsten Unkelbach, ein. Er liest am Montag, 9. Oktober, um 19 Uhr aus seinem Buch „Heute liebe ich mich selbst“. Es geht um das Wesen der Selbstliebe und deren Bedeutung für ein glückliches Leben. Der Eintritt zur Lesung kostet 2 Euro, Anmeldung unter  605 66 00. KT

Neue Staffel mit Seminaren startet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 29.09.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Gesundheitshaus Pankow | Pankow. Das Bezirksamt startet mit einer neuen Staffel seiner Seminare zum Thema Psychose. Thema der Veranstaltung am 11. Oktober ist „Gute Psychose – schlechte Psychose: Die verschiedenen Gesichter der Psychose aus trialogischer Sicht“. Das Seminar findet von 18 bis 19.30 Uhr im Gesundheitshaus in der Grunowstraße 8-11, Raum 303, statt. Die Reihe richtet sich insbesondere an Menschen mit Psychiatrie-Erfahrung und Angehörige...

2 Bilder

"Frieda" hilft kranken Kindern: Gemeinnütziger Verein unterstützt auch Eltern

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Friedrichshain | am 08.08.2017 | 198 mal gelesen

Berlin: Vivantes Klinikum im Friedrichshain | Friedrichshain. Sich um ein chronisch krankes oder behindertes Kind zu kümmern, stellt für Eltern oft eine große Herausforderung dar. Ohne Unterstützung von außen können sie sich schnell überfordert fühlen. Genau an dieser Stelle setzt der Förderverein „Frieda“ im Vivantes-Klinikum im Friedrichshain an. Dr. Ute Mendes ist Ärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und arbeitet in der Kinderheilkunde. Sie leitet den Verein seit...

Psychiatrische Klinik für Kinder und Jugendliche eröffnet

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 13.07.2017 | 728 mal gelesen

Berlin: Vivantes-Tagesklinik | Oberschöneweide. Unweit der Wuhlheide haben die Vivantes-Kliniken jetzt eine Tagesklinik für Kinder und Jugendliche eröffnet. Dort werden psychiatrische Erkrankungen und Störungen behandelt.Ein Team aus Ärzten, Psychotherapeuten, Pflegern und Pädagogen bietet die Diagnostik und Behandlung von psychischen Störungen bei Kindern und Jugendlichem im Alter zwischen sechs und 18 Jahren an. In der neuen Tagesklinik mit insgesamt 16...

2 Bilder

Bodelschwingh-Klinik sichert seit zehn Jahren die psychiatrische Versorgung

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 14.05.2017 | 141 mal gelesen

Berlin: Friedrich von Bodelschwingh-Klinik | Wilmersdorf. Sucht, Depression, Schizophrenie – für Ärzte der Friedrich von Bodelschwingh-Klinik keine Ausnahmeerscheinungen, sondern volkstümliche Phänomene. Fürchteten sich Anwohner zur Eröffnung im Jahre 2007 noch vor Patienten, herrscht nun gesunde Normalität.Es soll immer noch Wilmersdorfer geben, die von der Psychiatrie nebenan nichts wissen. Und für die Bodelschwingh-Klinik ist genau das ein Triumph. Wenn man alle...

2 Bilder

Schlosspark-Klinik legt Grundstein für psychiatrisches Bettenhaus

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg | am 27.04.2017 | 311 mal gelesen

Berlin: Schlosspark-Klinik | Charlottenburg. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) legte am 24. April den Grundstein für den Neubau eines psychiatrischen Bettenhauses in der Schlosspark-Klinik am Heubnerweg. Für 24 Millionen Euro entstehen auf fünf Etagen 110 Plätze in Ein- oder Zweibettzimmern. Die großen Räume im Erdgeschoss bieten Platz für Therapieangebote. Wenn das Haus in zwei Jahren fertig ist, werden fünf Stationen frei. Der Chefarzt der...

City Point Centrum für psychische Gesundheit

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Lichtenberg | am 06.03.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge | City Point Centrum für psychische Gesundheit, Herzbergstraße 79, 10365 Berlin, 54 72 43 00, www.keh-berlin.deAuf dem Gelände des Evangelischen Krankenhauses Königin Elisabeth Herzberge (Haus 22) ergänzen seit 2. März die Tagesklinik für depressive und psychotische Erkrankungen, die Tagesklinik für Suchterkrankungen und die Tagesklinik für Psychosomatik die bereits bestehende Psychiatrische Tagesklinik am Roederplatz. Gibt...

Hilfe gegen die Sucht

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 18.02.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Centrum für psychische Gesundheit | Fennpfuhl. Eine wohnortnahe Anlaufstelle für Menschen mit psychischen und psychosomatischen Erkrankungen bietet seit kurzem das neu eröffnete "Centrum für psychische Gesundheit am Roederplatz" im City Point Center am Weißenseer Weg 111. Die Einrichtung besteht aus einem ambulanten und tagesklinischen Behandlungszentrum, das mit dem Evangelischen Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge (KEH) in der Herzbergstraße 79 vernetzt...

Angst und Wut besser verstehen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 29.01.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Gesundheitshaus Pankow | Pankow. Das nächste Pankower Psycho-Seminar findet am 8. Februar um 18 Uhr statt. Das Thema des Abends ist „Auch Angst und Wut sind trialogisch“. Willkommen sind Menschen mit Psychiatrieerfahrung, Angehörige von psychisch Kranken sowie alle anderen Menschen, die Interesse an diesem Thema haben. Die Veranstaltung findet im Gesundheitshaus an der Grunowstraße 8-11 in Kooperation von Gesundheitsamt und Volkshochschule Pankow...

1 Bild

Psychiatrie wird erweitert: 32 zusätzliche Betten im Vivantes Klinikum Spandau

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 01.01.2017 | 373 mal gelesen

Berlin: Vivantes Klinikum Spandau | Spandau. Im Vivantes Klinikum Spandau, Neue Bergstraße 6, wird noch bis 2018 das Department für Seelische Gesundheit um 32 Betten auf dann 187 Plätze erweitert.Lange hatte der Bezirk darum gekämpft, jetzt ist die Spandauer Forderung nach mehr Psychiatrie-Betten im Berliner Krankenhausplan festgeschrieben. Rund zwei Millionen Euro kostet die Aufstockung der Betten, die mit der Schaffung großzügiger Therapieräume und moderner...

Über Kinder von seelisch Kranken

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Wilmersdorf | am 06.10.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Bundesplatz Kino | Wilmersdorf. „Wo bist du?“ ist der Titel eines Films, der am Donnerstag, 13. Oktober, um 18 Uhr anlässlich der Woche der seelischen Gesundheit im Kino am Bundesplatz 14 gezeigt wird. Die Dokumentation gibt Kindern von psychisch kranken Eltern eine Stimme. Auch Therapeuten und Psychiater kommen zu Wort. Bei der Berlin-Premiere des Films werden die Regisseurin Andrea Rothenburg und Darsteller zu Gast sein. Der Eintritt beträgt...

Vivantes eröffnet neues Klinikum

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 17.02.2016 | 68 mal gelesen

Berlin: Vivantes Klinikum Kaulsdorf | Kaulsdorf. Der Neubau der Psychiatrie im Vivantes Klinikum Kaulsdorf, Myslowitzer Straße 45, wird am Freitag, 19. Februar, feierlich eröffnet. Vivantes und das Land Berlin investierten insgesamt rund 28 Millionen Euro in den viergeschossigen Gebäudekomplex. Die Klinik befand sich zuvor im ehemaligen Wilhelm-Griesinger-Krankenhaus, Brebacher Weg 15. Dieser Standort wurde seit November freigezogen und aufgegeben. hari

1 Bild

Personal im Einsatz: Sonderschichten in der Weihnachtszeit

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Buckow | am 15.12.2015 | 357 mal gelesen

Berlin: Vivantes Klinikum Neukölln | Buckow. Mehr als 600 Pfleger, Ärzte und Reinigungskräfte werden allein im Vivantes Klinikum Neukölln am Heiligen Abend und an den Weihnachtsfeiertagen im Einsatz sein. Marina Walter, Stationspflegeleiterin in der Psychiatrie, arbeitet gern an diesen Tagen.Ausschlafen, mit der Familie gemütlich frühstücken und ein schönes Mittagessen im Kreise der Familie genießen – all das hat Marina Walter schon seit vielen Jahren nicht mehr...

1 Bild

Vivantes bezieht Neubau der Psychiatrie in Kaulsdorf

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 27.11.2015 | 1055 mal gelesen

Berlin: Vivantes Klinikum Kaulsdorf | Marzahn-Hellersdorf. Der Umzug von Vivantes aus dem ehemaligen Griesinger Krankenhaus in das Klinikum in der Myslowitzer Straße ist abgeschlossen. Damit ist die Neuaufstellung des Berliner Klinikkonzerns im Bezirk vollendet. Alle Einrichtungen der Vivantes GmbH befinden sich seit Ende November am Standort in der Myslowitzer Straße in Kaulsdorf. Das ehemalige Griesinger-Krankenhaus in Biesdorf ist leer. Das Gelände der...

SEK verhindert Selbsttötung

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 12.03.2015 | 140 mal gelesen

Berlin: Vivantes Wenckebach Klinikum | Tempelhof. Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei überwältigte am 9. März gegen 21.40 Uhr einen Mann im Wenckebach-Krankenhaus. Der 33-Jährige hatte sich zunächst auf einer Station der Klinik mit einer Rasierklinge verletzt und drohte, sich das Leben zu nehmen. Alarmierte Polizisten versuchten zunächst, den Mann von seinem Vorhaben abzuhalten. Dazu setzten sie auch Pfefferspray ein. Trotzdem hielt sich der Mann eine...

Ehrenamtlicher gesucht: Experte soll Patienteninteressen vertreten

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 19.02.2015 | 56 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Eine sachkundige Person wird für den Charité-Campus Benjamin Franklin im Bereich Psychiatrie gesucht. Bewerbungen können bis zum 31. März eingereicht werdenNach dem Vorgaben des Gesetzes für psychisch Kranke ist es Aufgabe der sachkundigen Person mit den Patientenfürsprechern zusammenzuarbeiten. Dabei werden die Wünsche, Beschwerden und die Kritik der Patienten über die medizinische, pflegerische und...

1 Bild

Mit Zwangsstörungen umgehen lernen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 10.07.2014 | 207 mal gelesen

Der neurotische Privatdetektiv Adrian Monk aus der gleichnamigen TV-Krimiserie ist so einer: Er hat den krankhaften Drang, immer wieder Gegenstände zu überprüfen - er leidet an einer Zwangsstörung. Diese äußert sich darin, dass Betroffene aufdringliche und unkontrollierbar erscheinende Zwangsgedanken haben. Bestimmte Handlungen müssen sie deshalb wieder und wieder auszuführen.Angelika Erhardt von der psychiatrischen Ambulanz...

1 Bild

Vivantes-Klinikum feiert Richtfest für Psychiatrie-Bau

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 04.07.2014 | 230 mal gelesen

Berlin: Vivantes Klinikums Neukölln | Kaulsdorf. Das Vivantes-Klinikum Hellersdorf hat am Donnerstag, 3. Juli, Richtfest für den Neubau seiner Psychiatrie und Geriatrie in der Myslowitzer Straße gefeiert.Der viergeschossige Gebäudekomplex ist im Rohbau fertig. Geplant sind noch zwei begrünte Innenhöfe, in denen sich die Psychiatrie-Patienten im Freien aufhalten können. Auf 6500 Quadratmetern Fläche werden mehrere Stationen angesiedelt sein. Neben...