Rainer Welz

7 Bilder

Ente gut, alles gut: Kunstaktion für die Spielplatzreparatur

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 28.08.2017 | 83 mal gelesen

Lichtenrade. Am 24. August spielte sich in der Bahnhofstraße den ganzen Tag lang ein publikumswirksames Happening für den guten Zweck ab. Jugendliche besprayten ganz legal eine „Ente“ beziehungsweise einen Citroën 2CV. Zur Stärkung gab es belegte Brötchen, Pfannkuchen und Streuselschnecken.Mit Feuereifer bei der Sache war beispielsweise der 16-jährige Schüler Tobias. Er hatte in seiner evangelischen Gemeinde Wind von der...

1 Bild

Kunstaktion mit Kultauto: Hässliches Entlein soll aufgehübscht werden

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 10.08.2017 | 164 mal gelesen

Berlin: Bahnhofstraße Lichtenrade | Lichtenrade. In der Bahnhofstraße, Höhe Hausnummer 27, ist am 24. August von 11 bis 18 Uhr eine Kunstaktion auf dem Bürgersteig geplant: Kinder und Jugendliche sind aufgerufen, eine alte „Ente“ kreativ und fröhlich zu gestalten. Den jugendlichen Teilnehmern soll eine Art öffentlicher Graffiti-Ferienworkshop mit künstlerischer Anleitung geboten werden. Spraydosen in allen Farben stehen am 24. August bereit. Bei der mit einer...

3 Bilder

Das Urteil ist gefällt: Freie Fahrt für ebenerdige Dresdner Bahn

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 03.07.2017 | 727 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Lichtenrade | Lichtenrade. Die Würfel sind gefallen. Das Bundesverwaltungsgericht hat der Deutschen Bahn grünes Licht für den ebenerdigen Ausbau der Dresdner Bahntrasse quer durch Lichtenrade gegeben.Damit ist die Klage der Bürgerinitiative Dresdner Bahn beziehungsweise von einem Umweltverband und drei Eigentümern von Wohnhäusern an der Trasse in erster und letzter Instanz gescheitert und die rund 20 Jahre andauernde Tunnelforderung...

1 Bild

Urteil zur Dresdner Bahn steht kurz bevor

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 06.06.2017 | 426 mal gelesen

Berlin: Bahnhofstraße Lichtenrade | Lichtenrade. Kommende Woche fällt ein für Lichtenrade unter Umständen entscheidendes Urteil. Am 14. und 15., möglicherweise auch noch am 16. Juni, wird vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig die Klage der Bürgerinitiative Dresdner Bahn gegen die Deutsche Bahn verhandelt. „Sollte das Bundesverwaltungsgericht den Planfeststellungsbeschluss zur Dresdner Bahn bestätigen, werden turbulente Zeiten für die Bahnhofstraße und...

Die Entscheidung naht: Gerichtsurteil zum Dresdner Bahn-Ausbau erwartet

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 28.04.2017 | 832 mal gelesen

Lichtenrade. In gut sechs Wochen wird vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig die Klage der Bürgerinitiative Dresdner Bahn gegen die Deutsche Bahn verhandelt. Es geht um den höchst umstrittenen Ausbau der Dresdner Bahntrasse im Bereich Lichtenrade. Seit rund 20 Jahren fordert die Bürgerinitiative, die Bahngleise in einen per Schildvortrieb gegrabenen Tunnel unter Lichtenrade hindurch zu verlegen. Die Deutsche Bahn plant...

Bezirk verdoppelt Gebühren für Wein- und Winzerfest 1

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 27.01.2017 | 284 mal gelesen

Lichtenrade. Das Bezirksamt hat die Gebühren für das Wein- und Winzerfest am Alt-Lichtenrader Dorfteich 2016 gegenüber dem Vorjahr 2015 mehr als verdoppelt – im Nachhinein und ohne Ankündigung.Die Gebühr stieg von einer vierstelligen auf eine nun fünfstellige Summe, die der Veranstalter jedoch nicht näher benennen will. Mehr noch: „Nach der Rechnung kam auch gleich die Androhung eines Mahnverfahrens inklusive...

2 Bilder

Bahn plant Baubeginn: ebenerdige Trasse in Lichtenrade 1

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 18.07.2016 | 1206 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Lichtenrade | Lichtenrade. Holger Ludewig von der DB Netzagentur hat die Katze aus dem Sack gelassen. Die Bahn plant 2018 den Beginn des seit knapp zwei Jahrzehnten umstrittenen Wiederaufbaus der Dresdner Bahntrasse durch Lichtenrade. Ebenerdig. Die Bahnhofstraße wird für mindestens viereinhalb Jahre voll gesperrt.Für Lichtenrade eine „schockierende Nachricht“, sagt Rainer Welz und spricht für viele Nachbarn am südlichen Stadtrand. Die...

Neuer MIT-Vorstand

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 25.02.2015 | 51 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Die Mitglieder der Tempelhof-Schöneberger CDU-Mittelstandvereinigung (MIT) haben bei der Jahreshauptversammlung einen neuen Kreisvorstand gewählt. Vorsitzender ist der Kaufmann Albert Weingartner. Der alte Vorsitzende Rainer Welz, seit über 30 Jahren für die MIT als Schatzmeister, Kreisvorsitzender und stellvertretender Landesvorsitzender tätig, wurde zum Ehrenvorsitzenden gewählt. Horst-Dieter...