Subkultur

3 Bilder

Immobilienunternehmen überließ Abrisshaus der Subkultur

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 28.06.2017 | 129 mal gelesen

Berlin: The Haus | Schöneberg. Der Projektentwickler Copro war der Erste in Schöneberg, der für die Vermarktung eines Wohnbauprojekts Immobilienwirtschaft und Kunstzene zusammenbrachte. In einem sehr viel größeren Umfang ist ihm jetzt ein Kölner Immobilienunternehmen gefolgt. Die Pandion-Gruppe hatte im April 2016 das alte Volksbankgebäude in der Nürnberger Straße 68 erworben. Für eine Zwischennutzung bis zum Abriss des Komplexes in diesen...

2 Bilder

Authentischer als Kitsch? Zwei neue Ausstellungen im Kindl

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 27.03.2017 | 98 mal gelesen

Berlin: Kindl - Zentrum für zeitgenössische Kunst | Neukölln. Ab Sonntag, 2. April, präsentiert das im Oktober 2016 fertiggestellte Maschinenhaus des Kunstzentrums am Sudhaus 2 zwei neue Ausstellungen, die parallel laufen. „Up and Down – Die Avantgarde von Heute als Salonkunst von Morgen?“ ist der Titel der Gruppenausstellung, die vom 2. April bis 6. August auf der ersten Etage im Maschinenhaus gezeigt wird. Sie präsentiert künstlerische Positionen, die sich im Spannungsfeld...

1 Bild

Graffiti 1

Barbara Biemann
Barbara Biemann | Schöneberg | am 29.08.2016 | 102 mal gelesen

Berlin: Kreuzberg | Schnappschuss

1 Bild

Lästermaul in Hochform: Hans Werner Olm gibt sich die Ehre

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 07.08.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: ufaFabrik | Tempelhof. Am 12. August ist Hans Werner Olm mit seiner Band erstmals in der ufaFabrik zu Gast. Ein „Lästermaul in Hochform, das kein Blatt vor den Mund nimmt“ ist auf der Sommerbühne angekündigt.Olm vereint in seinem aktuellen Programm Kabarett und Musik und präsentiert „musikalische Schätze aus der humorigen Wundertüte“, freuen sich die Veranstalter und sagen, dass der Humorist sich der Rock- und Pop-Geschichte widme, die...