Tarifvertrag

Klinik-Töchter sollen in öffentlichen Dienst: SPD für Rekommunalisierung

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 17.11.2017 | 1117 mal gelesen

Berlin: Vivantes Konzernzentrale | von Christian Schindler Die Berliner SPD hat auf ihrem Parteitag am 11. November beschlossen, Tochterfirmen von Charité und des an der Aroser Allee 72 ansässigen Vivantes-Konzerns zu rekommunalisieren und die Beschäftigten in den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes zu überführen. Hierzu der beteiligungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus und Reinickendorfer Abgeordnete, Jörg Stroedter: „Der...

Warnstreiks möglich: Beschäftigte in Tierpark und Zoo fordern mehr Geld

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 26.04.2017 | 111 mal gelesen

Berlin: Tierpark Berlin | Friedrichsfelde. Zu keiner Einigung kam es bei der ersten Verhandlungsrunde am 25. April zwischen der Gewerkschaft ver.di und dem Kommunalen Arbeitgeberverband.Verhandelt wird der Entgelttarifvertrag für die rund 450 Beschäftigten in Tierpark und Zoo Berlin. Die ver.di-Tarifkommission hat nun erste Warnstreiks beschlossen. Eine zweite Verhandlungsrunde ist für den 9. Mai angesetzt. Ver.di fordert eine Anpassung der Bezahlung...

1 Bild

„Wunschbaum“ vor Musikschulvilla

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Steglitz | am 23.06.2016 | 127 mal gelesen

Berlin: Musikschulvilla Grabertstraße | Steglitz-Zehlendorf. Vor Kurzem pflanzte Bildungsstadträtin Cerstin Richter-Kotowski (CDU) eine Magnolie vor der Musikschulvilla in der Steglitzer Grabertstraße 4. „Ein positives Signal“, sagen die Dozenten der Leo-Borchard-Musikschule. „Es soll wieder aufwärts gehen mit der Musikschule!“Um dieser Hoffnung Nachdruck zu verleihen und sie öffentlich zu machen, haben die Lehrer den Baum zum „Blühen“ gebracht: Er hängt voller...

1 Bild

Mehr Geld vom Chef: Verhandlung vorher proben

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 12.10.2015 | 115 mal gelesen

Mit dem Chef mehr Gehalt auszuhandeln, ist eine Kunst für sich. Bevor Arbeitnehmer in das Treffen mit dem Vorgesetzten gehen, sollten sie das Gespräch vorher zu Hause durchspielen.Gerade Frauen treten häufig erst gar nicht mit der Forderung nach mehr Gehalt an ihren Chef heran, weil es ihnen unangenehm ist. Um die Hemmschwelle zu überwinden, sollten sie das Verhandeln üben – zum Beispiel mit Freunden, rät die Expertin. "Man...

1 Bild

Zuschlag im Job: Wenn Überstunden zur Regel werden

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 09.09.2015 | 93 mal gelesen

Eigentlich ist um 18 Uhr Feierabend – doch mancher sitzt auch um 19 Uhr noch im Büro. Für viele Mitarbeiter ist das ganz normal.Es werden nicht mehr Überstunden abgeleistet als in früheren Jahren, erklärt Prof. Enzo Weber vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). "Allerdings verschiebt sich etwas zwischen den Typen: Es gibt deutlich weniger bezahlte Überstunden." Nach den Erhebungen des IAB macht ein...