Wilhelmshagen

Die Sparkasse schafft Ersatz

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Rahnsdorf | am 07.07.2017 | 11 mal gelesen

Rahnsdorf. Die Schließung der Sparkassenfiliale in der Eichbergstraße hat vor allem unter älteren Anwohnern für Aufregung gesorgt. Wie Abgeordnetenhausmitglied Carsten Schatz (Die Linke) mitteilt, hat die Berliner Sparkasse auf Nachfrage jetzt Ersatz versprochen. Vor Ort soll es eine Automatenfiliale geben, in der Kunden an Automaten Geld abholen oder einzahlen können, auch Überweisungen sollen an Terminals möglich sein. Ab...

3 Bilder

SozDia Kita Schönblick in Wilhelmshagen eröffnet

Am Montag, den 22. Mai 2017, öffnete die neue SozDia Kita Schönblick erstmals ihre Pforten. Von nun an können in der Kita mit naturpädagogischem Konzept 27 Kinder spielen, lernen und entdecken. Innerhalb von 4,5 Monaten baute die SozDia die ehemalige Schlecker-Filiale in Wilhelmshagen zu einem modernen, hellen Ort um, der es Kindern verschiedener Kulturen sowie Kindern mit und ohne Beeinträchtigung ermöglicht, gemeinsam...

Ein Ahorn wird gefällt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Rahnsdorf | am 29.04.2016 | 6 mal gelesen

Rahnsdorf. In diesen Tagen muss vor dem Grundstück Lassallestraße 27 ein Ahorn gefällt werden. Der 17 Meter hohe Baum ist durch Wurzelstockmorschungen geschädigt, aus Sicherheitsgründen kommt nach Angaben des Straßen- und Grünflächenamts nur noch die Fällung in Betracht. RD

Zum Familienfest in den Ulmenhof

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Rahnsdorf | am 30.08.2015 | 63 mal gelesen

Berlin: Ulmenhof | Rahnsdorf. Am 6. September lädt die Stephanus-Stiftung zum Familientag in den Ulmenhof ein.Beginn ist um 10.30 Uhr mit einem Familiengottesdienst in der Taborkirche in Wilhelmshagen. Ab 12 Uhr geht es dann auf dem weitläufigen Areal am Grenzbergeweg 38 weiter. Es gibt Spielangebote, ein buntes Markttreiben mit Kinderflohmarkt und Verkaufsstände mit Produkten aus den hauseigenen Behindertenwerkstätten. Auf der Bühne sorgen die...

Polizist vereitelt Einbruch

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Rahnsdorf | am 19.08.2015 | 109 mal gelesen

Rahnsdorf. Ein Polizeibeamter außer Dienst konnte am 18. August einen Einbrecher stellen. Der Beamte hatte in der Lasasallestraße beobachtet, wie zwei Männer über die Terrassentür in ein Einfamilienhaus einbrechen. Sofort verständigte er seine Kollegen vom Abschnitt 66. Nach kurzer Flucht konnte ein 18-Jähriger festgenommen werden, der Komplize entkam. Bei ihrer Flucht hatten die Männer Diebesgut und Einbruchwerkzeuge...