Anzeige
  • 30. August 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Informationen zur Stenografie

15. September 2016 um 17:00
Volkshochschule Treptow-Köpenick, 12437, Berlin

Baumschulenweg. Stenografie gibt es trotz PC, Smpartphoe und Tablets immer noch. Sie ist bewährt für Schüler und Studierende im Unterricht, bei Konferenzen oder wenn Jounalisten Interviews führen. Bei einer Informationsveranstaltung rund um die Kurzschrift berichtet Bärbel Heising vom Stenografischen Dienst des Bundestags über die Arbeit der dortigen Stenografen. Lehrerin Karin Weiler erläutert die einzelnen Stufen der Stenografie. Termin ist am 15. September 17 Uhr in der Volkshochschule, Baumschulenstraße 79, Raum 110. Der Eintritt ist frei. Anmeldung erbeten per E-Mail unter anmeldung@vhstk.de. Die VHS Treptow-Köpenick ist übrigens die einzige in Berlin, die Stenografie anbietet. sim

Autor: Silvia Möller
aus Köpenick
Anzeige