Baumschulenweg - Soziales

Beiträge zur Rubrik Soziales

Prost! Das Bezirksamt sucht ehrenamtliche Gratulanten.

Blumen vom Bürgermeister
Ehrenamtsbüro sucht dringend weitere Freiwillige für den Gratulationsdienst

Das Sozialamt sucht weitere ehrenamtliche Mitarbeiter für den sogenannten Gratulationsdienst. Jeden Monat bekommen über 200 Senioren Briefe und Geschenke vom Bezirksamt und auf Wunsch Besuch von ehrenamtlichen Gratulanten. 150 Ehrenamtliche sind beim Bezirk registriert, die älteren Bürgern zu runden Geburtstagen oder Ehejubiläen gratulieren. Ab dem 85. Lebensjahr hat jeder Anspruch auf Besuch und Blumen vom Bezirksamt. Und wenn gewünscht, kommt sogar Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne)...

  • Mitte
  • 06.05.19
  • 281× gelesen

Ein Dankeschön an pflegende Angehörige

Baumschulenweg. Neben den Dingen des Lebens meistern viele Angehörige die Pflege und Begleitung eines nahestehenden Menschen. Dafür gebührt ihnen Respekt und Anerkennung. Im Pflegewohnheim „Am Plänterwald“, Neue Krugallee 142, findet am 15. Mai eine Dankesveranstaltung im Rahmen der berlinweiten Woche der pflegenden Angehörigen statt. Ab 15 Uhr gibt es eine Zaubershow, Musik, Handmassage, Imbiss und Getränke. Das Angebot ist kostenfrei. Die Diakonie Haltestelle Treptow-Köpenick/Müggelspree...

  • Baumschulenweg
  • 29.04.19
  • 32× gelesen

Malen für Frauen und Kinder

Baumschulenweg. Der Verein Schutzhülle startet am 6. Mai einen Kurs für sensitives Malen für Frauen und Kinder. Der Kurs findet alle 14 Tage montags von 15.30 bis 17.30 Uhr statt, er wurde durch eine Spendenaktion des Tagesspiegels ermöglicht. Der Verein Schutzhülle befindet sich in der Rinkartstraße 13, der Zugang zur Textil- und Malwerkstatt ist über den Hof. Weitere Informationen und Anmeldung unter der Telefonnummer 67 80 79 71 oder per Mail an info@schutzhuelle-frauentreff.de....

  • Baumschulenweg
  • 14.04.19
  • 16× gelesen

Blutspender sind sehr gefragt

Baumschulenweg. Die nächste Möglichkeit für eine Blutspende besteht am 17. April. Dann ist ein DRK-Team von 15 bis 19 Uhr im Domicil-Seniorenpflegeheim in der Mörikestraße 7 präsent. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis oder Reisepass mitbringen. Besonders gefragt sind derzeit übrigens Spender der seltenen Blutgruppe A-. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder Telefon 0800/119 49 11. RD

  • Baumschulenweg
  • 08.04.19
  • 33× gelesen

Mitbestimmen bei der Kiezkasse

Baumschulenweg. Am 17. April soll abgestimmt werden, wie die 6900 Euro aus der Kiezkasse des Bezirksamts in diesem Jahr eingesetzt werden sollen. Mitbestimmen können nur Einwohner des Ortsteils Baumschulenweg. Die Versammlung findet um 18 Uhr im Jugend-und Familienzentrum RumBa, Baumschulenstraße 28, statt. Vorschläge gerne vorab per E-Mail an kiezkasse-baumschulenweg@ba-tk.berlin.de. Die Kiezkassengelder können nur im Interesse der Allgemeinheit, zum Beispiel für Zuschüsse zu Kiezfesten oder...

  • Baumschulenweg
  • 03.04.19
  • 35× gelesen
  •  1
Der Kiezklub Baumschulenweg befindet sich im Untergeschoss des Treptow-Kollegs.
2 Bilder

Neubau für den Kiezklub
Bezirkseinrichtung soll am alten Standort bleiben

Entgegen ursprünglichen Plänen muss der Kiezklub Baumschulenweg nicht umziehen. Der Bezirk favorisiert jetzt einen Neubau am derzeitigen Standort. Das hat der für Jugend und Soziales zuständige Stadtrat Gernot Klemm (Die Linke) jetzt öffentlich erklärt. Im Februar hatte es unter den Nutzern des Klubs in der Kiefholzstraße Unruhe gegeben, weil am bis dahin vorgesehenen Standort in der Mörikestraße laut Investitionsplanung des Bezirks ein Neubau für die Musikschule errichtet werden soll. „Wir...

  • Baumschulenweg
  • 29.03.19
  • 87× gelesen

Ihre Blutspenden sind gefragt

Baumschulenweg. Das Deutsche Rote Kreuz sucht dringend Blutspender. Wie schon in den letzten Wochen werden besonders Spender der Blutgruppe -0 benötigt. Nächster Termin ist am 6. Februar von 15 bis 19 Uhr im Seniorenpflegeheim Domicil, Mörikestraße 7. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis mitbringen. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder unter Telefon 0800/119 49 11. RD

  • Baumschulenweg
  • 30.01.19
  • 6× gelesen
Die Flüchtlingswohnanlage steht seit Monaten leer.

Heimbetreiber steht fest
Unterkunft für Flüchtlinge kann bald öffnen

Nach mehrmonatigem Leerstand kann das neu gebaute Flüchtlingsheim an der Chris-Gueffroy-Allee bald öffnen. Kurz vor dem Jahreswechsel wurde ein Betreiber ausgewählt. Wie das Bezirksamt in einer Pressemeldung mitteilt, wurde durch das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten die Berliner Wohnplattform ausgewählt. Sie hatte vor Jahren bereits eine mittlerweile geschlossene Notunterkunft in Altglienicke betrieben. Zur Verzögerung der Inbetriebnahme war es gekommen, weil ein im Auswahlverfahren...

  • Baumschulenweg
  • 03.01.19
  • 539× gelesen

Die Tiertafel braucht Spenden

Baumschulenweg. Die nächste Futterausgabe für Haustiere sozial schwacher Berliner bei der Tiertafel findet am 20. Oktober von 11 bis 15 Uhr statt. Futterspenden können bereits am 18. Oktober von 17 bis 20 Uhr in der Mörikestraße 15 – hinter der Kirche Zum Vaterhaus – abgeliefert werden. Der Tiertafel droht zum Jahresende der Verlust der Ausgabestelle. Derzeit läuft eine Petition, um die Zukunft der Tiertafel zu sichern. Lesen Sie dazu auch unsere Seite Berlin Engagiert. Mehr unter...

  • Baumschulenweg
  • 04.10.18
  • 46× gelesen
Zum Bahnbetriebswerk gehört auch ein Lokschuppen mit Dampfloks.

Spaß für die Fans kleiner Bahnen
Modellbahner laden zum Besuch ein

Seit rund 50 Jahren bauen die Mitglieder des Modelleisenbahn-Clubs Baumschulenweg an ihrer Vereinsanlage. Am nächsten Wochenende dürfen Besucher zuschauen. Die sechs Meter lange Anlage ist der Stolz der rund 20 Vereinsmitglieder. Sie zeigt ein historisches Bahnbetriebswerk der Dampflokzeit mit Lokschuppen, Drehscheibe, Wasserkränen, Bekohlungsanlage und Entschlackungsgleis. Wenigstens am Modell können vor allem jüngere Besucher erfahren, welchen Aufwand Vor- und Nachbereitung bis in die...

  • Baumschulenweg
  • 23.09.18
  • 88× gelesen

Blutspender sind wieder gefragt

Baumschulenweg. Am 19. September können Sie wieder Blut spenden. Von 15 bis 19 Uhr wartet ein DRK-Team im Seniorenheim Domicil, Mörikestraße 7. Wer spenden will, muss gesund und mindestens 18 Jahre alt sein, Erstspender dürfen den 65. Geburtstag noch nicht hinter sich haben. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder unter Telefon 0800/119 49 11. RD

  • Baumschulenweg
  • 08.09.18
  • 17× gelesen

Futterspenden für die Tiertafel

Baumschulenweg. Die Berliner Tiertafel unterstützt mit Futter sozial schwache Menschen, damit diese sich nicht aus finanziellen Gründen von Hund, Katze oder Zierkaninchen trennen müssen. Für die Hilfe ist die Tiertafel dringend auf Futter- und Geldspenden angewiesen. Am 20. September können wieder Spenden abgegeben werden, von 17 bis 20 Uhr in der Mörikestraße 15 – hinter der Kirche Zum Vaterhaus. Am nächsten Ausgabetag, dem 22. September, ist von 11 bis 15 Uhr ebenfalls eine Spendenabgabe...

  • Baumschulenweg
  • 05.09.18
  • 36× gelesen

Wandertag im Späth-Arboretum

Baumschulenweg. Die Initiative „Demenzfreundlich! Treptow-Köpenick“ lädt am 19. September ab 15 Uhr zu einer Wanderung durch das Späth-Arboretum, Späthstraße 80/81, ein. Die Wege durch die Gehölzsammlung können auch mit Rollstuhl oder Rollator benutzt werden. Das Chorensemble Intermezzo sorgt für Unterhaltung und am Ende des Rundwegs gibt es Kaffee und Kuchen. Geeignet ist die Veranstaltung für Menschen mit und ohne Demenz. Willkommen sind natürlich auch Familienangehörige von Betroffenen....

  • Baumschulenweg
  • 03.09.18
  • 35× gelesen
Hundehalter Michael Oechler holt mit Bulldogge Gizmo bei Pia Schlosser Futter ab.
3 Bilder

Der Tiertafel droht das Aus
Bezirk hat Nutzungsvertrag zum Jahresende gekündigt

Rund 250 sozial schwache Tierhalter werden von der Berliner Tiertafel mit Futterspenden unterstützt. Jetzt droht das Aus, der Bezirk hat die bisher genutzten Räume an der Mörikestraße 15 gekündigt. Grund ist der bereits seit 2016 geplante Neubau für einen Kiezklub. Der soll neben der Baracke im Hinterland der Volkshochschule entstehen. In der Baracke soll die Bauleitung untergebracht werden, nach Fertigstellung des Neubaus soll sie abgerissen werden. „Wenn wir unsere Arbeit einstellen...

  • Baumschulenweg
  • 13.07.18
  • 913× gelesen
  •  1
Ein Teil des Weltladen-Teams: Sigrid Glass, Evelin Preußing, Renate Schwingel, Ingrid Schultz und Christiane Bergelt (von links).
4 Bilder

Fair einkaufen im „Weltladen“
Kleines Geschäft im Gemeindehaus mit großem Anspruch

Vermutlich ist das der kleinste Laden an der Baumschulenstraße. Der „Weltladen“ im evangelischen Gemeindehaus hat ganze zehn Quadratmeter Fläche. Hier ist seit 2001 das Reich von Sigrid Glass und den anderen ehrenamtlichen Mitstreitern. Was einst in Niederschöneweide als Projekt der Gossner-Mission begann, gehört heute zur Gemeinde der Kirche zum Vaterhaus. „Wir verkaufen Lebensmittel, Kleidung und Genussmittel, die aus fairem Handel stammen. Dass bedeutet, unsere Lieferanten zahlen zum...

  • Baumschulenweg
  • 26.05.18
  • 167× gelesen
  •  1

Kündigung abgewendet

Familie V. lebt von Hartz IV und wollte in eine günstigere Wohnung umziehen. Nach langem Suchen fand sie eine kostengünstigere Bleibe und beantragte beim Jobcenter Spandau die Übernahme der Kaution für die Wohnung. Das Amt sicherte der Familie dies mündlich zu. Daraufhin mietete sie die neue Wohnung an. Eines Tages kam jedoch Post vom Vermieter. Darin mahnte er die ausstehende Kaution an. Familie V. wandte sich an das Jobcenter. Der zuständige Sachbearbeiter bestätigte erneut, dass die Kaution...

  • Zehlendorf
  • 22.05.18
  • 601× gelesen
  •  1

Futterspenden für die Tiertafel 

Baumschulenweg. Die Berliner Tiertafel, die sozial schwache Menschen beim Unterhalt ihrer Haustiere unterstützt, sucht dringend Futterspenden. Wer mit Tierfutter für Hunde, Katzen, Nager oder Vögel helfen möchte, kann die Spenden am 31. Mai von 17 bis 20 Uhr bei der Tiertafel in der Mörikestraße 15 – hinter der Volkshochschule – abgeben. Möglich ist die Spendenabgabe auch während der nächsten Futterausgabe am 2. Juni von 11 bis 15 Uhr. Geldspenden werden ebenfalls angenommen. RD

  • Baumschulenweg
  • 18.05.18
  • 52× gelesen

Umfrage unter Senioren

Berlin. Der Landesseniorenbeirat Berlin hat eine Umfrage zum Engagement gestartet. Damit soll ermittelt werden, wie sich noch mehr Senioren engagieren können. Der Fragebogen für Organisationen und Projekte kann auf www.ü60.berlin heruntergeladen werden. Einsendeschluss ist der 31. August. hh

  • Mitte
  • 17.05.18
  • 116× gelesen

Sieben Projekte haben es geschafft

Berlin. Sieben Projekte aus Berlin haben es in die nächste Runde des Deutschen Integrationspreises geschafft. Es handelt sich um die Projekte Camp One, Citizen2Be, Flüchtlingspaten Syrien, Moabit hilft!, Schwimmclub1001, Space2groW und Triaphon. Gemeinsam mit Projekten aus andren Bundesländern werden sie nun von einer Jury beurteilt. Die Preisverleihung findet am 8. November in Frankfurt am Main statt. Weitere Infos auf www.deutscher-integrationspreis.de/contest. hh

  • Mitte
  • 17.05.18
  • 74× gelesen

DFB lobt Julius Hirsch Preis aus

Berlin. Noch bis zum 30. Juni können sich Vereine, Initiativen und Einzelpersonen für den Julius Hirsch Preis beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) bewerben. Der Preis ist ausgeschrieben für Einzelpersonen, Initiativen und Vereine, die sich in besonderem Maße für Vielfalt und Respekt, für Demokratie und Menschenrechte sowie gegen Diskriminierung, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus eingesetzt haben. Bewerbung an den DFB, Otto-Fleck-Schneise 6, 60528 Frankfurt, oder per E-Mail an...

  • Mitte
  • 17.05.18
  • 47× gelesen
Stefan Piltz und Claudia Scholz vom Verein Family & Friends bereiten mit Sozialarbeiter Jakob Bindel (r.) vom Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf den "Frühlingszauber in Westend" vor.

Fest der Nachbarn: Am 25. Mai wird in Berlin, in Deutschland und in ganz Europa gefeiert

"Europäisch leben – lokal feiern!" Unter diesem Motto findet am 25. Mai das Europäische Fest der Nachbarn statt. Menschen treffen sich zu diesem Anlass in ihrem Kiez und lernen sich bei kleineren oder größeren Events kennen, tauschen sich aus und feiern ausgiebig miteinander. In Westend, dem besonders idyllischen Ortsteil von Charlottenburg, hat man sich darauf geeinigt, den Start des Festes genau um einen Tag in das Wochenende zu verschieben und es außerdem um einen Tag zu verlängern. So...

  • Westend
  • 15.05.18
  • 523× gelesen
  •  1

Fotowettbewerb: "Mein Lieblingsort in Berlin"

Berlin. Zum Tag der Städtebauförderung am 5. Mai startete die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen erstmalig einen Fotowettbewerb. Unter dem Motto „Mein Lieblingsort in Berlin – unseren Kiez gestalten“ sind Fotos gefragt. Dabei ist die Sicht der Berliner auf ihre Stadt, auf den ganz speziellen Blick für das Schöne und Besondere, das Berlin und seine Kieze ausmacht, wichtig. Die Fotos sollen zeigen, was den Menschen bei der Gestaltung ihres Kiezes wichtig ist und auch, was ihnen...

  • Charlottenburg
  • 12.05.18
  • 397× gelesen
Nicolas Herreras hat in Berlin bereits Freunde gefunden.

Schüler sucht neue Gastfamilie: Nicolas Herrera aus Kolumbien würde gerne im Bezirk bleiben 

Seit einem halben Jahr ist ein Zimmer in einem Rahnsdorfer Eigenheim das Zuhause von Nicolas Herrera (16). Anfang Juni muss der Gastschüler aus Kolumbien das Quartier wechseln. Er würde jedoch gerne im Südosten Berlins bleiben. Er besucht derzeit die 10. Klasse des Gerhart-Hauptmann-Gymnasiums in Friedrichshagen und hat an der Schule viele Freunde gewonnen. Außerdem wird dort spanisch unterrichtet, mit einem Teil der Mitschüler kann sich Nicolas sogar in seiner Muttersprache...

  • Köpenick
  • 08.05.18
  • 983× gelesen

Gartentier des Jahres gesucht: Sechs Insekten zur Abstimmung

Die Heinz Sielmann Stiftung ruft wieder zur Wahl für das "Gartentier des Jahres" auf. Mit der Aktion möchte die Stiftung auf den dramatischen Rückgang der biologischen Vielfalt in unserer Kulturlandschaft hinweisen. In diesem Jahr stehen sechs für Gartenfreunde nützliche Insekten zur Wahl. Naturfreunde können unter www.sielmann-Stiftung.de/gartentier aus den sechs Kandidaten wählen. Unter allen Teilnehmern verlost die Stiftung attraktive Preise. Die Abstimmung endet am 10. Juni. Das Gartentier...

  • Charlottenburg
  • 04.05.18
  • 51× gelesen