Anzeige
  • 30. November 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Familie Siemens in Biesdorf

8. Dezember 2016 um 17:30
Schloss Biesdorf, 12683, Berlin

Biesdorf. Der Architekturhistoriker Oleg Peters spricht am Donnerstag, 8. Dezember, um 17.30 Uhr über die Familie Siemens im Schloss Biesdorf, Alt-Biesdorf 55. Werner von Siemens übernahm 1887 Schloss und Rittergut Biesdorf. Bereits 1889 übergab er das Anwesen an seinen Sohn Wilhelm. Die Familie ließ das Schloss reparieren und Wilhelm von Siemens investierte in das Rittergut. Außerdem ließ er 1909 in Biesdorf-Süd die erste drehbare Luftschiffhalle der Welt bauen. Der Eintritt zum Vortrag kostet vier Euro. Anmeldung unter  902 93 25 90. hari

Autor: Harald Ritter
aus Marzahn
Anzeige