Biesdorf - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Beschwerden gegen Polizisten

Berlin. Der mit zwei Mitarbeitern besetzte Bereich der Zentralen Beschwerdestelle der Polizei hat im vergangenen Jahr 1820 Beschwerden bearbeitet. 2016 gingen beim Zentralen Beschwerdemanagement (ZBM) noch 2016 Fälle ein. Das geht aus der Antwort des Innenstaatssekretärs Torsten Akmann (SPD) auf eine Anfrage des Abgeordneten Benedikt Lux (Bündnis 90/Die Grünen) hervor. Zwölf Prozent der Fälle wurden 2019 vom ZBM-Team als berechtigt eingestuft, 69 Prozent als unberechtigt und 19 Prozent als...

  • Mitte
  • 19.07.20
  • 296× gelesen
  •  2

Stadtweite Kontrollen

Berlin. Die Polizei hat bei einem sogenannten Schwerpunkteinsatz vom 6. bis 12. Juli insgesamt 1662 Verkehrsteilnehmer überprüft. Durch die stadtweiten Kontrollen soll der „Überwachungsdruck spürbar und nachhaltig erhöht und eine Sensibilisierung sowie Einsicht für regelgerechtes Verhalten bei den Verkehrsteilnehmenden erreicht werden“, heißt es. Den Polizisten gingen 17 Fahrer ins Netz, die keinen Führerschein hatten. Es wurden 912 Verkehrsordnungswidrigkeiten angezeigt und 41 Strafanzeigen...

  • Mitte
  • 15.07.20
  • 224× gelesen

Unfall mit Rettungswagen

Biesdorf. Zwei Schwerverletzte sind die Folge eines Verkehrsunfalls an der Kreuzung Blumberger Damm/Cecilienstraße. Dabei war am 17. Mai gegen 16.30 Uhr ein Rettungswagen der Feuerwehr mit Martinshorn und Blaulicht bei roter Ampel mit einem Pkw zusammengestoßen. Der Fahrer des Rettungswagens und der Beifahrer erlitten schwere Verletzungen an Kopf und Rumpf. Die Patientin in dem Rettungswagen und der Fahrer des Pkw blieben unverletzt. Die Ermittlungen zum Hergang des Unfalls übernahm der...

  • Biesdorf
  • 19.05.20
  • 120× gelesen

Warnung: Falsche DRK-Mitarbeiter unterwegs

Betrüger sind einfallsreich, sie geben sich als Handwerker, Mitarbeiter des Ordnungsamts oder der Polizei aus, um Senioren um ihr Geld zu bringen. Aktuell sollen in Berlin Kriminelle unterwegs sein, die vorgeben, Mitarbeiter des DRK zu sein, um Einlass in Wohnungen von Senioren zu bekommen. Einer Seniorin sollen bereits 300 Euro gestohlen worden sein. Die Männer sollen mit falschen DRK-Ausweisen und Mitgliederlisten ausgestattet sein. Gudrun Sturm, Vorsitzende des Vorstands des DRK...

  • Charlottenburg
  • 25.03.20
  • 1.208× gelesen

Berliner Polizei warnt
Coronavirus – Neue Masche der Enkeltrickbetrüger

Die Berliner Polizei warnt: In den letzten Tagen wurden von Senioren häufiger Trickbetrügereien im Zusammenhang mit dem Enkeltrick vor dem Hintergrund Coronavirus angezeigt. Nach den bisherigen Aussagen sollen Unbekannte bei den älteren Menschen anrufen und sich als Angehörige ausgeben haben, die sich mit dem Virus infiziert hätten, im Krankenhaus liegen und nun dringend Geld für teure Medikamente bräuchten. Dann werde vereinbart, dass in Kürze jemand an der Wohnanschrift der Angerufenen...

  • Charlottenburg
  • 12.03.20
  • 1.766× gelesen
Die Heizung in dem Dienstgebäude des Polizeiabschnitts 62 an der Cecilienstraße ist marode.

Unzumutbare Zustände
Polizei an der Cecilienstraße steckt im Sanierungsstau und hat Sicherheitsprobleme

Die Heizung des Gebäudes der Polizei an der Cecilienstraße ist marode. Und das Gelände noch immer nicht sicher vor Dieben. Zum Jahreswechsel vor Weihnachten fiel die Heizung des Gebäudes des Abschnitt 62 aus. Anfang Januar brachen Diebe auf das Gelände ein und entwendeten Buntmetall. Die Vorfälle reihen sich an Einbrüche auf das neben dem Abschnittsgebäude gelegene Kfz-Sicherstellungsgelände der Berliner Polizei. Dabei wurden während der zurückliegenden Jahre von der Polizei sichergestellte...

  • Biesdorf
  • 21.01.20
  • 260× gelesen

Ärztlicher Bereitschaftsdienst über die Feiertage
Leitstelle der KV Berlin ist rund um die Uhr unter der Telefonnummer 116 117 zu erreichen

Der ärztliche Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Berlin ist auch über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel rund um die Uhr im Einsatz. Patienten, die in dieser Zeit akut erkranken, sollten die kostenfreie Telefonnummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes 116 117 anrufen. Hier erfahren die Patienten, wie dringend eine ärztliche Versorgung ist, welche Praxen im Stadtgebiet außerhalb der regulären Praxiszeiten geöffnet haben und wo sich die KV-Notdienstpraxen...

  • Charlottenburg
  • 23.12.19
  • 587× gelesen

38 Verkehrsunfälle mit vielen Verletzten
Knapp zwei Monate E-Scooter in Berlin: Polizei zieht Zwischenbilanz

Seit Mitte Juni dürfen zugelassene Elektrokleinstfahrzeuge am Straßenverkehr teilnehmen. Die zurückliegenden Wochen haben gezeigt, dass sich die Stadt und die Menschen noch an diese neuen Fahrzeuge gewöhnen müssen. Das gilt sowohl für die Nutzer als auch für alle anderen, die in Berlin am Verkehr teilnehmen. Seit dem 15. Juni 2019 wurden 38 Verkehrsunfälle mit sieben Schwer- und 27 Leichtverletzten polizeilich registriert. In 34 von 38 Fällen haben die E-Scooterfahrer offenbar die Unfälle...

  • Charlottenburg
  • 07.08.19
  • 1.009× gelesen
Für die Schüler der Fuchsberg-Grundschule war das goldene Nest eine Attraktion. Nun ist es verschwunden.

Fuchsberg-Grundschule ohne symbolträchtiges Kunstwerk
Goldenes Nest geklaut

Das „Goldene Nest“ wurde aus der Grundschule am Fuchsberg gestohlen. Neben der Sicherung des Kunstwerks werfen Pech und Pleiten bei der Polizei Fragen auf. Es scheint sehr schnell gegangen zu sein. Binnen rund einer Viertelstunde drangen der oder die Täter in der Nacht zum 15. Mai in die Schule ein, machten eine Loch in die Vitrine aus Panzerglas und zogen Zweig für Zweig des Nestes aus purem Gold heraus. Bevor die vom Wachdienst alarmierte Polizei ankam, waren sie verschwunden. Damit...

  • Biesdorf
  • 22.05.19
  • 1.040× gelesen

Mopedfahrer schwer verletzt

Biesdorf. Schwere Kopf- und Beinverletzungen hat ein Mopedfahrer bei einem Unfall am Montag, 28. Januar, in der Apollofalterallee erlitten. Der Mopedfahrer war gegen 12.40 Uhr auf der Straße in Richtung B1/B5 unterwegs als er mit einem Pkw zusammenstieß, der nach links in die Kohlweißlingstraße abbiegen wollte. Wegen der dabei erlittenen schweren Verletzungen musste der Mopedfahrer zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden. hari

  • Biesdorf
  • 30.01.19
  • 45× gelesen

Von Fahrbahn abgekommen

Biesdorf. Eine 54-jährige Frau ist am Montag, 16. Juli, bei einem Autounfall auf der Straße Alt-Biesdorf verletzt worden. Die 54-Jährige war gegen 10 Uhr mit ihrem Pkw in Richtung Chemnitzer Straße unterwegs, als sie auf Höhe der Straße Am Brodersengarten aus ungeklärten Gründen von der Fahrbahn abkam. Sie fuhr auf den Gehweg und rammte ein Verkehrszeichen sowie mehrere Betonpoller, bevor sie zum Stehen kam. Die Frau erlitt Verletzungen an den Beinen und am Rücken. Rettungskräfte brachten sie...

  • Biesdorf
  • 20.07.18
  • 78× gelesen

Berlin bekommt Gewaltproblem nicht in den Griff

Die Politik des Sparens und das jährliche Erreichen der schwarzen Null zeigt besonders in Großstädten , wie Berlin, eine verheerende Wirkung. In einigen Bezirken muss man die Polizei regelrecht suchen. In allen Städten gibt es Kriminalität. Das ist leider ganz normal. Doch ist es in Berlin nicht mehr normal, was die Gewaltbereitschaft einiger Bewohner und Besucher angeht. Schmerzlich müssen das Feuerwehr und neuerdings BVG-Mitarbeiter. Experten gehen davon aus, dass dieser Ausbruch der Gewalt...

  • Biesdorf
  • 03.07.18
  • 900× gelesen

Brandstifter festgenommen

Biesdorf. Zwei mutmaßliche Brandstifter konnte die Polizei in der Nacht zum 15. Mai festnehmen. Die beiden Männer stehen in Verdacht, zusammmen mit einem dritten mehrere Mülltonnen und Altkleidercontainer in Brand gesetzt zu haben. Auf die Spur kam die Polizei den Männern durch einen Anruf einer Anwohnerin des Buckower Rings. Diese hatte gegen 23.40 Uhr eine brennende Mülltonne gemeldet. Kurz darauf brannten weitere Mülltonnen und Altkleidercontainer in der näheren Umgebung. Ein Zeuge...

  • Biesdorf
  • 17.05.18
  • 85× gelesen

Junger Mann erlitt Schussverletzung

Marzahn-Hellersdorf. Im Zusammenhang mit den Schüssen auf Wartehäuschen der BVG am 15. April ist auch ein junger Mann verletzt worden. Der 15-Jährige wurde von einem Geschoss getroffen. Außerdem wurde ein Lkw beschädigt. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Sie fragt: Wer hat am Sonntag, 15. April, zwischen 4 und 5 Uhr verdächtige Personen gesehen, die in einem lila- und silberfarbenen Pkw der Marke VW im Bezirk unterwegs waren? Hinweise nimmt der...

  • Marzahn
  • 24.04.18
  • 203× gelesen

Vandalen schießen auf Glasscheiben

Marzahn-Hellersdorf. 34 Bushaltestellen im Bezirk sind am frühen Sonntagmorgen, 15. April, von Unbekannten aus fahrenden Autos beschossen, beschädigt oder zerstört worden. Betroffen waren Haltestellen an der Allee der Kosmonauten, Cecilienstraße, Blumberger Damm und Landsberger Allee. Die Bushaltestellen werden von der Wall AG betrieben, die Verträge mit der BVG hat. Bis Mittwoch, 18. April, waren an allen Haltestellen die Scheiben neu eingesetzt. BVG-Sprecherin Petra Reetz bezifferte den...

  • Marzahn
  • 20.04.18
  • 178× gelesen
Auf dem Gelände an der Cecilienstraße werden sichergestellte Fahrzeuge jetzt besser bewacht.

Nach Diebstählen: Polizei erhöht Sicherheit auf eigenem Gelände

Vom Polizeigelände an der Cecilienstraße sind in den zurückliegenden Monaten mehrfach sichergestellte Autos geklaut worden. Die Innenverwaltung des Senats will den Platz sicherer machen und ausbauen. Inzwischen wurden Polizisten abgestellt, um an der Cecilienstraße 92 Posten und Streife zu schieben. Außerdem wurden defekte Leuchten und Zaunfelder repariert. Bäume und Sträucher auf und am Gelände wurden zurückgeschnitten, um es besser überwachen zu können. Des Weiteren ist vorgesehen, die...

  • Biesdorf
  • 12.04.18
  • 470× gelesen

Pkw durch Brand zerstört

Biesdorf. Ein Skoda ist am 10. April in der Schackelsterstraße ausgebrannt. Anwohner alarmierten gegen vier Uhr die Polizei, nachdem sie die Flammen an dem Fahrzeug entdeckt hatten. Feuerwehrleute konnten die Flammen an dem Pkw löschen, das Fahrzeug aber nicht retten. Der Firmenwagen wurde völlig zerstört. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Der Staatschutz beim Landeskriminalamt prüft, ob ein politisches Motiv für die Tat vorliegt. hari

  • Biesdorf
  • 11.04.18
  • 19× gelesen

Buchtipp: "Mord und Totschlag in Berlin"

Mehr als eine halbe Million Straftaten wurden 2016 in Berlin angezeigt. Das Spektrum reicht von Taschendiebstahl über Drogenhandel und Schlägereien bis zu Mord. Der Autor Ernst Reuß, Kenner der Berliner Justizgeschichte, hat spektakuläre Fälle aus den beiden letzten Jahrzehnten ausgewählt. Es handelt sich ausschließlich um Tötungsdelikte – darunter auch der Mord an Hatun S., die 2005 auf der Straße erschossen wurde, ein „Ehrenmord“, der eine politische und gesellschaftliche Debatte auslöste,...

  • Charlottenburg
  • 02.04.18
  • 767× gelesen

Haftstrafen für Räuber-Trio

Biesdorf. Zu mehreren Jahren Haft hat das Landgericht Berlin drei Räuber verurteilt. Sie hatten maskiert und mit Pfefferspray bewaffnet am 29. Januar 2017 das Bistro Wuhle, Cecilienstraße 164, überfallen. Die Beute bestand aus Tageseinnahmen und einigen Flaschen Alkohol. Während des Überfalls hatte der Hund eines Gastes eine Täterin erkannt, woraufhin diese ihre Vermummung abnahm. Melanie D. hatte zuvor als Aushilfskraft gelegentlich in dem Bistro gearbeitet. Deshalb konnte die Polizei sie...

  • Biesdorf
  • 25.01.18
  • 163× gelesen

Radfahrer schwer verletzt

Biesdorf. Ein 77-jähriger Radfahrer ist am 8. Januar bei einem Verkehrsunfall in der Schackelsterstraße schwer verletzt worden. Beim Wenden in einer Einfahrt übersah ein Autofahrer gegen 13 Uhr den Radfahrer und fuhr ihn an. Der Radfahrer klagte über Schmerzen in der rechten Hüfte und am rechten Bein und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. hari

  • Biesdorf
  • 10.01.18
  • 45× gelesen

Nach Hochhausbrand bleiben alle 39 Wohnungen zunächst gesperrt

von Harald Ritter Der Brand im Hochhaus an der Cecilienstraße hat für alle Mieter schwerwiegende Konsequenzen. Erste Notmaßnahmen haben gegriffen, aber die Mieter brauchen eine langfristige Perspektive. Das Feuer war am 2. Dezember gegen Mittag zunächst in einer Wohnung im dritten Stock ausgebrochen. Die Flammen griffen danach auf eine zweite Wohnung, das Treppenhaus und darüber gelegene Wohnungstüren über. Es waren zeitweise rund 200 Feuerwehrleute im Einsatz, um die Bewohner zu retten...

  • Biesdorf
  • 06.12.17
  • 238× gelesen

Die Berliner Polizei informiert über Tricks von Kriminellen

Die Berliner Polizei informiert in der Woche vor dem 1. Advent über Gefahren durch Kriminelle. Ein Höhepunkt ist der „Bankentag“ am Donnerstag, 30. November. Polizisten informieren an diesem Tag in Bankfilialen im gesamten Stadtgebiet über die Tricks von Kriminellen und wie man ihnen begegnen kann. Auch im Bezirk sind zwei Banken jeweils von 10 bis 14 Uhr mit dabei: die Filialen der Berliner Sparkasse am Helene-Weigel-Platz 1/2 und im Spreecenter, Hellersdorfer Straße 77. Darüber hinaus...

  • Marzahn
  • 20.11.17
  • 198× gelesen

Kummer-Nummer für Polizisten

Berlin. Die Kummer-Nummer der CDU-Fraktion, deren Erfolgsfälle die Berliner Woche regelmäßig veröffentlicht, erweitert ihr Angebot. Ab sofort bietet sie eine zusätzliche telefonische Sprechstunde für Angehörige der Berliner Polizei an. Anlass ist, dass im Zuge der Berichterstattung über die Vorfälle an der Berliner Polizeiakademie sich Polizistinnen und Polizisten mit Hinweisen und Beschwerden an die CDU-Fraktion gewandt hätten. Jeden Dienstag, von 12.30 bis 14.30 Uhr, steht der Abgeordnete...

  • Mahlsdorf
  • 16.11.17
  • 270× gelesen

Aktionswoche „Dunkle Jahreszeit“ vom 16. bis 20. Oktober 2017

Berlin. Dunkelheit, Regen, Nebel, Glätte durch Laub, Eis und Schnee – die dunkle Jahreszeit beginnt. Insbesondere Fußgänger und Fahrradfahrer sind den witterungsbedingten Gefahren im Straßenverkehr dann verstärkt ausgesetzt. Ferner begünstigt die dunkle Jahreszeit die Einbruchskriminalität, da Täter den Schutz der früh einsetzenden Dämmerung für Einbruchstaten nutzen. Damit alle für die dunkle Jahreszeit gut gewappnet sind, führt die Polizei Berlin – gemeinsam mit anderen Akteuren der...

  • Charlottenburg
  • 12.10.17
  • 300× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.