Anzeige
  • 1. Mai 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Filmporträt über Szenelokal

1. Mai 2017 um 18:30
Stadtteilzentrum Biesdorf, 12683, Berlin

Biesdorf. Das Biesdorfer Dokumentar-und Kurzfilmforum stellt am Montag, 8. Mai, um 18.30 Uhr im Stadtteilzentrum Biesdorf, Alt-Biesdorf 15, den Film „Lampion – c´est si bon“ vor. In der 2001 entstandenen Dokumentation porträtiert der Autor und Regisseur Günther Kotte das winzige Kneipe „Lampion“ und dessen Umfeld an der Knaackstraße in Prenzlauer Berg. Das Künstlerlokal im Kollwitzkiez war ein Refugium der alternativen Prenzlauer-Berg-Szene nach der Wiedervereinigung bis 2003. Der Eintritt zum Film kostet fünf Euro. hari

Autor: Harald Ritter
aus Marzahn
Anzeige