Anzeige
  • 23. Februar 2018, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Verdrängt und vergessen

5. März 2018 um 18:30
Stadtteilzentrum Biesdorf, 12683, Berlin

Biesdorf. Einen Film über die NVA präsentiert das Dokumentar- und Kurzfilmforum am Montag, 5. März, um 18.30 Uhr im Stadtteilzentrum Biesdorf, Alt-Biesdorf 15. In ihrem Film „Die vergessene Armee“ von 2017 porträtierte die dänische Filmautorin Signe Astrup ehemalige Offiziere der Nationalen Volksarmee der DDR. Sie zeigt darin eine verschlossene Gemeinschaft, die sich immer noch nicht von der Auflösung der Armee und ihres Staates erholt hat. Eintritt fünf Euro. Kontakt zum Stadtteilzentrum gibt es unter 526 78 45 93. hari

Autor: Harald Ritter
aus Marzahn
Anzeige