Anzeige
  • 21. April 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Putzaktion im Kiez

5. Mai 2017 um 15:00
Georg-Ramin-Sieldung, 13583, Berlin

Spandau. Farbenfroh und sauber sollen Spandaus Kieze sein. Deshalb ruft die Gewobag im Mai ihre Mieter wieder zum Pflanzen und Putzen auf. Denn viele Hände schaffen ein schnelles Ergebnis. Wo Lavendel, Dahlien und Flieder blühen, werden die Quartiere bunt. Und wo Besen kehren, verschwinden Staub und Schmutz. Die erste Aktion beginnt am 5. Mai im Kiez an der Seegefelder Straße und der Georg-Ramin-Siedlung. Mieter, Mieterbeiräte und Mitarbeiter der Gewobag treffen sich um 15 Uhr vor der Waschküche an der Seegefelder Straße 38. Schubkarren, Schaufeln und Gartenkrallen werden bereitgestellt. Am 19. Mai ist dann der Spektegrünzug im Falkenhagener Feld an der Reihe. Treffpunkt ist hier um 15 Uhr am Spekteweg 48. Die gemeinsamen Aktionen sollen nachhaltig motivieren und die Nachbarschaft stärken. uk

Autor: Ulrike Kiefert
aus Spandau
Anzeige