Anzeige
  • 25. September 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Vortragsreihe in Karlshorst

28. September 2017 um 19:00
Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst, 10318, Berlin

Karlshorst. In der Veranstaltungsreihe „Militärisches Karlshorst“ des Deutsch-Russischen Museums geht es am Donnerstag, 28. September, um 19 Uhr um das Kommando der Berliner Grenztruppen. Die Grenztruppen waren Teil des DDR-Militärs. Sie hatten jedoch in der Überwachung der DDR-Bevölkerung überwiegend polizeiliche Aufgaben zu erfüllen. Nach dem Mauerbau 1961 übernahm die Stadtkommandantur Berlin die Befehlsgewalt über die Berliner Grenzeinheiten. 1971 folgte ihr das Grenzkommando Mitte, beide mit Sitz in Karlshorst. Das Deutsch-Russische-Museum hat die Adresse: Zwieseler Straße 4, Infos gibt es unter  5015 08 10. bm

Autor: Berit Müller
aus Lichtenberg
Anzeige