Anzeige
  • 15. Januar 2018, 12:53 Uhr
  • 65× gelesen
  • 0

Tag der offenen Tür in der KreativitätsGrundschule Karlshorst

1. März 2018 um 16:00
Kreativitätsgrundschule, 10318, Berlin

Unsere Schule ist eine Schule für alle Kinder. Begabungsförderung sowie Förderung bei Schwächen finden ihre Berücksichtigung.

Durch die Kreativitätsbereiche kann jedes Kind zusätzlich zum staatlichen Fächerkanon in den verschiedensten Bereichen seine Erfahrungen sammeln und seine Stärken erkennen. Es geht um die ganzheitliche Bildung aufgeschlossener, mündiger Persönlichkeiten.

Die Förderung und Ausbildung zu kreativ handelnden Persönlichkeiten findet in drei Profillinien statt:

in der künstlerisch-ästhetischen Profillinie,
in der fremdsprachlichen Profillinie und in der mathematisch-naturwissenschaftlichen Profillinie.

„Anders denken lernen“ bedeutet im kreativitätspädagogischen Kontext, dass kreative Handlungen als Problemlösungsprozesse begriffen und gestaltet werden. Unser Ziel ist, Befähigungen zu erkennen, zu fördern und zu entwickeln, um Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in ein selbstbestimmtes Leben zu verhelfen, in dem sie kreativ denken und handeln können.

Als „Umweltschule in Europa“ möchten wir durch naturverbundene Projekte Umweltbewusstsein und ökologisches Handeln fördern.

Autor: Kreativitäts Schulzentrum
aus Lichtenberg
Anzeige