Anzeige
  • 4. Oktober 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Filmabend im Museum

8. Oktober 2017 um 18:00
Gründerzeitmuseum Mahlsdorf , 12623, Berlin

Mahlsdorf. Im Gründerzeitmuseum Mahlsdorf, Hultschiner Damm 333, wird am Sonntag, 8. Oktober, der Film „Charlottes Erben“ von Matthias J. Blochwitz gezeigt. Der Film ist zum 20. Geburtstag des Fördervereins Gutshaus Mahlsdorf e.V. in diesem Jahr entstanden. Regisseur Blochwitz will damit die Arbeit des Fördervereins würdigen. Nach der Filmvorführung lädt er zu einer Gesprächsrunde mit den Akteuren des Films ein. Weitere Filmvorführungen sind geplant. So soll auch der Film von Rosa von Praunheim über das Leben von Charlotte von Mahlsdorf „Ich bin meine eigene Frau“ wieder gezeigt werden. In der Mulackritze werden ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen, später kleine Speisen und Getränke angeboten. Das Museum hat am Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Eintritt zur Filmvorführung: 8 Euro. Weitere Informationen auf www.gruenderzeitmuseum.de. KT

Autor: Klaus Teßmann
aus Prenzlauer Berg
Anzeige