Mahlsdorf - Bauen

Beiträge zur Rubrik Bauen

Klimaschutzberatung für Bauherren
Bauinfo-Experten geben Tipps zu energetischen Sanierungen und Förderung

Bauinfo Berlin heißt die neutrale und kostenlose Beratungsstelle für nachhaltiges Bauen und Sanieren. Im Auftrag der Senatsumweltverwaltung bekommen Bauherren und Eigentümer eine kostenlose Erstberatung zu energetischen Sanierungen. Die Hausbesitzer sollen alle Informationen rund um Klimaschutz und energetische Sanierungen sowie Fördermöglichkeiten für Bauvorhaben bekommen. Wärmedämmung, moderne Fenster, eine energieeffiziente Heizung oder Solaranlagen – es gibt viele Möglichkeiten zum...

  • Mitte
  • 23.05.22
  • 32× gelesen

Howoge baut zahlreiche Schulen

Berlin. Die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft Howoge baut in den kommenden Jahren im Rahmen der Berliner Schulbauoffensive 19 neue Schulen, bis zu sieben Holzschulen und übernimmt 13 Großsanierungen. Ende des Jahres feiert die Howoge Richtfest für den ersten Schulcampus an der Allee der Kosmonauten. Die Ausstellung „Neue Schulen für Berlin“ im Kino International, Karl-Marx-Allee 33, informiert über die Howoge-Schulprojekte. Sie ist bis zum 5. Juni täglich von 16 bis 21 Uhr zu sehen....

  • Mitte
  • 21.05.22
  • 66× gelesen

Sporthallenbau beginnt in den Sommerferien

Mahlsdorf. In den Sommerferien startet der Berliner Senat mit dem Bau einer neuen Sporthalle an der Ulmen-Grundschule. Wie das Bezirksamt auf Anfrage der Abgeordneten Dr. Manuela Schmidt (Die Linke) mitteilte, werden die Arbeiten voraussichtlich im Juli beginnen und ein Jahr dauern. Die alte Halle wurde bereits Anfang dieses Jahres abgerissen. Die neue Typensporthalle wird dann ab Sommer 2023 für den Schulunterricht und den Vereinssport zur Verfügung stehen. PH

  • Mahlsdorf
  • 25.04.22
  • 27× gelesen

Sechs Milliarden Sanierungsstau

Berlin. Der Sanierungsbedarf für die elf staatlichen Hochschulen – ohne Charité-Universitätsmedizin – liegt bei über vier Milliarden Euro. Dazu kommen weitere rund 2,5 Milliarden Euro für notwendige Sanierungen, wie die Landeskonferenz der Rektoren und Präsidenten der Berliner Hochschulen (LKRP) im April 2021 schätzt. Das geht aus der Antwort von Wissenschaftsstaatssekretär Armaghan Naghipour auf eine Anfrage des Abgeordneten Adrian Grasse (CDU) hervor. Den größten Sanierungsstau haben laut...

  • Mitte
  • 11.04.22
  • 58× gelesen

Sanierungsstau in Hallenbädern
Berliner Bäder-Betriebe sanieren derzeit sechs Schwimmhallen für 40 Millionen Euro

Wegen Bauarbeiten und Sanierungen sind in diesem Jahr sechs Hallenbäder geschlossen. Der Sanierungsstau bei den Berliner Bäder-Betrieben (BBB) liegt etwa bei 400 Millionen Euro. In dem mittel- und langfristigen Sanierungsplan der BBB vom August 2021 sind keine Kosten für Neu- und Ersatzneubauten enthalten. Das geht aus der Antwort von Sportstaatssekretärin Nicola Böcker-Giannini auf eine CDU-Anfrage hervor. Das Stadtbad Tiergarten bleibt voraussichtlich bis Herbst geschlossen. Dessen...

  • Tiergarten
  • 21.02.22
  • 473× gelesen

Finanzierung von Spielplatz unklar

Mahlsdorf. Für den Bau eines Spielplatzes auf dem Durlacher Platz gibt es noch immer keine Finanzierung. Dies teilte die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen mit. In der Antwort auf eine Anfrage der Abgeordneten Katharina Günther-Wünsch (CDU) heißt es, dass das Straßen- und Grünflächenamt von Marzahn-Hellersdorf das Projekt im Zuge der Haushaltsplanung 2022/2023 angemeldet hat. Derzeit seien die Haushaltsverhandlungen im vollen Gange. Mit einer Freigabe der Investitionsmittel...

  • Mahlsdorf
  • 16.02.22
  • 22× gelesen

Spielplatzbau an Theodorgärten

Mahlsdorf. In diesem Frühjahr soll die Ausschreibung für den geplanten Spielplatz an den Theodorgärten in Mahlsdorf erfolgen. Der Baubeginn ist noch im ersten Halbjahr und die Fertigstellung Ende des Jahres geplant. Wie die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen mitteilt, fließen 340 000 Euro in die Anlage, die aus zwei Spielinseln mit Spielgeräten für Kinder unter drei Jahren und für Drei- bis Zwölfjährige sowie einem Fitnessbereich mit Tischtennisplatte bestehen wird. Im Vorfeld...

  • Mahlsdorf
  • 12.01.22
  • 27× gelesen

Grundschulbau verzögert sich

Mahlsdorf. Die modulare Typengrundschule mit Sporthalle in der Elsenstraße 7-9 soll jetzt bis Jahresende 2024 fertig sein. Darüber informierte Bildungsstaatssekretärin Beate Stoffers auf Anfrage der Abgeordneten Katharina Günther-Wünsch (CDU). Vor einem Jahr hieß es noch, dass die Schule mit dem Schuljahr 2023/2024 in Betrieb gehe. Das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf hat jedoch schadstoffhaltige Bauteile in den Bestandsgebäuden entdeckt. Dadurch verzögert sich offenbar der Baubeginn. Die...

  • Mahlsdorf
  • 18.12.21
  • 31× gelesen

Siedlungen der Moderne

Berlin. „Sechs Siedlungen der Berliner Moderne“ heißt ein Buch vom Landesdenkmalamt. In dem Band geht es um die Entwicklungen und Erfahrungen in den Unesco-Welterbestätten. Die Gartenstadt Falkenberg, Siedlung Schillerpark, Großsiedlung Britz, Wohnstadt Carl Legien, Weiße Stadt und Großsiedlung Siemensstadt sind sechs bekannte Siedlungen der Berliner Moderne. Sie wurden 2008 in die Welterbeliste aufgenommen. Die zwischen 1913 und 1934 nach Plänen von Bruno Taut, Walter Gropius, Hugo Häring,...

  • Mitte
  • 16.11.21
  • 168× gelesen

Wie baut man barrierefrei?

Berlin. Die Senatsbauverwaltung und die Architektenkammer Berlin bieten in einem Pilotprojekt vorerst bis Ende des Jahres kostenfreie Beratungen rund um das Thema barrierefreies Bauen. Architekten und Bauherren können sich von Architekten, Ingenieuren und Verwaltungsmitarbeitern eine Stunde lang beraten lassen. Die Beratungen zu Wohnungsbauten, öffentlich zugänglichen Gebäuden oder Freiflächen finden bei der Architektenkammer in der Alten Jakobstraße 149 statt. „Die neue Beratungsstelle soll...

  • Mitte
  • 03.09.21
  • 191× gelesen

Sporthalle ist wieder nutzbar

Mahlsdorf. Die Sporthalle der Friedrich-Schiller-Grundschule kann ab dem 16. August wieder regulär für den Unterricht genutzt werden. Wie Schulstadtrat Gordon Lemm (SPD) auf Facebook mitteilte, wurden die Arbeiten am Dachtragwerk abgeschlossen, die Halle außerdem renoviert. Bis 13. August soll zudem das verschlissene Parkett repariert sein. Zuvor war die Sporthalle mehr als ein halbes Jahr gesperrt, nachdem bei einer Routinekontrolle Probleme mit der Statik festgestellt wurden. Weitere...

  • Mahlsdorf
  • 03.08.21
  • 30× gelesen

Bibliothek Mahlsdorf geschlossen

Mahlsdorf. Die Stadtteilbibliothek Mahlsdorf, Alt-Mahlsdorf 24-26, ist wegen Umbaus noch bis voraussichtlich 13. September geschlossen. Ziel ist es, die kleine, aber sehr zentral gelegene Bibliothek für Kitagruppen, Schulklassen und Familienprojekte aus der Umgebung sowie Leseangebote zu erweitern. Während der Bauarbeiten ist die kostenlose Rückgabe von Medien und Büchern in allen anderen Bibliotheken des Bezirks möglich. Bereitgestellte Medien aus anderen Bezirksbibliotheken können trotzdem...

  • Mahlsdorf
  • 28.07.21
  • 20× gelesen

Bauarbeiter müssen zur Schule
In den Sommerferien laufen Sanierungsarbeiten an 221 Bildungseinrichtungen

Schüler sind raus, Klassenräume sind frei. In 21 berufsbildenden Schulen und Oberstufenzentren sowie 200 Schulen haben jetzt Bauarbeiter das Sagen. Die Bezirke und die für Berufsschulen zuständige Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) haben für die Ferien Baumaßnahmen für insgesamt 303 Millionen Euro gemeldet. Das geht aus einem Schreiben der Senatsbildungsverwaltung hervor. Die geplanten Maßnahmen umfassen die Sanierung von Dächern, Fassaden, Fenstern, Fußböden, Elektroanlagen, Turnhallen,...

  • Mitte
  • 02.07.21
  • 223× gelesen

Neue Spielfläche im Theodorpark

Mahlsdorf. Das Bezirksamt plant den Bau einer neuen Spielanlage im Theodorviertel. Sie entsteht nahe der Kita „Theo & Dora" an der Straße Am Theodorpark/Ecke Pilgramer Straße. Bei der Planung spielt die Mitwirkung der Bürger ein große Rolle. Sie sollen sich an der Gestaltung der Aufenthaltsbereiche, der Spielangebote für Groß und Klein, der Wegeanbindung und Barrierefreiheit beteiligen. Dazu wurde extra das Internetportal www.theodorpark-spielinseln.de freigeschaltet. Es stellt das Vorhaben vor...

  • Mahlsdorf
  • 01.07.21
  • 44× gelesen

Durlacher Platz wird Spielzone

Mahlsdorf. Auf dem Durlacher Platz in Mahlsdorf-Süd soll 2025 ein neuer Spielplatz gebaut werden. Das Bezirksamt hat dafür Sachmittel in Höhe von 715 000 Euro im Investitionsprogramm 2021-2025 angemeldet. Damit setzt es einen Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung um. Der Antrag, einen großzügig angelegten Kinder- und Jugendspielplatz wie auf dem Boschpoler Platz in Marzahn zu errichten, wurde im September 2017 von der SPD-Fraktion eingebracht. PH

  • Mahlsdorf
  • 31.05.21
  • 28× gelesen

Eben 90 statt 100 Prozent
Debatte über eine Randbebauung des Tempelhofer Feldes geht weiter

Die Debatten über eine Randbebauung des Tempelhofer Feldes kochen im Wahljahr wieder hoch. Die riesige Fläche des ehemaligen Flughafens Tempelhof weckt weiterhin Begehrlichkeiten. Berlin braucht dringend Wohnungen. SPD, CDU und FDP sind für eine moderate Bebauung am Rand des Areals, das mit einer Fläche von 300 Hektar so groß ist wie 450 Fußballplätze. Die Freidemokraten haben Ende 2020 sogar ein neues Volksbegehren für bis zu 12.000 Wohnungen gestartet. Beim Volksentscheid der Initiative „100...

  • Tempelhof
  • 17.05.21
  • 3.684× gelesen
  • 17
  • 1
An der Friedrich-Schiller-Grundschule sollen 2022 der Schulhof und 2023 die Sporthalle saniert werden. Letztere wurde im Sommer 2020 nach einer Statikprüfung gesperrt, soll aber zum Schuljahr 2021/22 wieder für den Unterricht zur Verfügung stehen.
2 Bilder

Zwei große Schulprojekte in Mahlsdorf
Sanierungsarbeiten an der Friedrich-Schiller-Grundschule und Neubau einer ISS

An der Landsberger Straße soll in den kommenden Jahren eine neue Integrierte Sekundarschule (ISS) gebaut werden. Außerdem geplant sind Sanierungen an der Friedrich-Schiller-Grundschule. Bei einer Videokonferenz haben Schulstadtrat Gordon Lemm und Bildungsstaatssekretärin Beate Stoffers (SPD) über diese zwei geplanten Bauvorhaben in Mahlsdorf informiert. Einen Zeitplan für Bau und Fertigstellung der neuen ISS gibt es noch nicht. Sie soll Platz für knapp 600 Schüler bieten und in...

  • Mahlsdorf
  • 14.05.21
  • 370× gelesen

Schulcontainer eröffnet

Mahlsdorf. Die neue Schulcontaineranlage für die Kiekemal-Grundschule auf dem Lehnitzplatz ist eröffnet worden. Vier eingeschossige Container mit Mensa und barrierefreien Hauptzugängen wurden errichtet. In den zwölf Klassenräumen haben bis zu 300 Schüler Platz. Zur Ausstattung gehören unter anderem interaktive digitale Tafeln, sogenannte Smartboards. Die Erweiterung der Grundschule war aufgrund des steigenden Zuzugs von Familien in den Bezirk dringend notwendig und kostete knapp fünf Millionen...

  • Mahlsdorf
  • 21.04.21
  • 81× gelesen
  • 1

Bürgerinitiative lehnt Mietwohnungsbau ab

Mahlsdorf. Gegen das geplante Wohnungsbauprojekt der Degewo an der Landsberger Straße/Ecke Bisamstraße hat sich Anfang Februar eine Bürgerinitiative Bisamstraße gegründet. Sie lehnt die geplanten 200 Mietwohnungen ab. Ursprünglich waren hier Einzel-, Doppel- und Reihenhäuser geplant. Auf Druck des Berliner Senats hat die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft diese Pläne geändert. „Die Planänderung im Handstreichverfahren ist eine riesige Enttäuschung für viele Berliner Familien, die auf einen...

  • Mahlsdorf
  • 27.02.21
  • 236× gelesen

Die Kita steht schon
Die Degewo will ab 2023 an der Stadtgrenze 200 Mietwohnungen bauen

Die Wohnungsbaugesellschaft Degewo will in Mahlsdorf an der Grenze zu Birkenstein 200 neue Mietwohnungen errichten. In Abstimmung mit dem Bezirk und dem Senat wird nun die Planung vorangetrieben. Ende der 90er-Jahre wurde das rund zehn Hektar große Gelände zwischen der Bisam- und der Landsberger Straße bereits vom landeseigenen Wohnungsunternehmen erworben und baureif gemacht. „Angedacht war die Grundstücksparzellierung für Eigenheimbebauung. Die Planung wird nun modifiziert, um den dringend...

  • Mahlsdorf
  • 15.02.21
  • 397× gelesen

Bebauungspläne geändert
Marzahn-Hellersdorf sichert Standorte für künftige Feuerwache und Jugendclub

Das Bezirksamt hat die Bebauungspläne für die zukünftigen Standorte der neuen Feuerwache und einer Jugendfreizeiteinrichtung in Mahlsdorf geändert und damit die Bauvorhaben gesichert. Im Gebiet zwischen der Straße An der Schule und der Landsberger Straße soll die neue Wache der Freiwilligen Feuerwehr Mahlsdorf gebaut werden. Hier wurde bei der Änderung der Bebauungsplanes der genaue Standort der Wache festgelegt. Zugleich wurde das denkmalgeschützte Gebäude „Scheune“ als...

  • Mahlsdorf
  • 02.02.21
  • 108× gelesen
Die Fahrradbügel am S-Bahnhof Mahlsdorf sind derzeit spärlich belegt, aber vor allem im Sommer gut ausgelastet. Ein Fahrradparkhaus soll in Zukunft den erhöhten Bedarf auffangen.
2 Bilder

Machbarkeitsstudie beginnt bald
Senat sucht Grundstück für Fahrradparkhaus am S-Bahnhof Mahlsdorf

Dass am S-Bahnhof Mahlsdorf ein Fahrradparkhaus gebaut werden soll, ist bekannt. Nun steht die Standortfrage im Mittelpunkt. Eine Machbarkeitsstudie soll im Frühjahr Aufklärung darüber bringen, welche Fläche geeignet ist. „Bevor diese Untersuchung abgeschlossen ist, kann noch keine Aussage darüber getroffen werden, ob der Bau eines Fahrradparkhauses realisiert wird und zu welchem Zeitpunkt“, erklärte die GB infraVelo GmbH, die dieses Projekt im Auftrag der Senatsverkehrsverwaltung steuert. Wie...

  • Mahlsdorf
  • 29.01.21
  • 304× gelesen
So soll die Lidl-Filiale mit 26 Wohnungen am Kreisverkehr an der Hönower Straße in etwa einem Jahr aussehen. Die Computersimulation zeigt die Front zur Giesestraße.
3 Bilder

Wohnen über dem Supermarkt
Baustart für neuartige Lidl-Filiale an der Hönower Straße

Ende November ist der Spatenstich für die zukünftige Lidl-Filiale in der Hönower Straße 97-99 erfolgt. Eine Besonderheit ist, dass über dem Markt Wohnungen entstehen. „Ich begrüße es, dass wir Lidl dafür gewinnen konnten, Wohnungen über der Filiale zu errichten. Damit wird zügig neuer Wohnraum in dieser attraktiven Lage in Mahlsdorf geschaffen und gleichzeitig die Versorgung der Bevölkerung verbessert“, sagte Bürgermeisterin Dagmar Pohle. Die Firmengruppe Max Bögl baut in drei Wohngeschossen...

  • Mahlsdorf
  • 12.12.20
  • 1.127× gelesen
  • 1

Historische Bauwerke sanieren und erhalten
Bund legt Sonderprogramm für die Stiftung Preußischer Kulturbesitz auf

Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) bekommt für den Erhalt der historischen Bauwerke bis 2025 über 76 Millionen Euro. Das hat der Haushaltsausschuss des Bundestages beschlossen. Zur Preußenstiftung gehören die Staatlichen Museen zu Berlin mit ihren historischen Bauwerken wie das Pergamonmuseum auf der Museumsinsel, die Staatsbibliothek, das Geheime Staatsarchiv, das Ibero-Amerikanische Institut und das Staatliche Institut für Musikforschung. Für 2021 stehen bereits 11,3 Millionen Euro...

  • Mitte
  • 08.12.20
  • 281× gelesen
  • 1

Beiträge zu Bauen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.