Geld für Kirche und Schule

Grünau. Die 1400 Euro aus der Kiezkasse des Bezirks sind verplant. Auf einer Bürgerversammlung wurde entschieden, 300 Euro der Kirchengemeinde für ein Fest zum Tag des Flüchtlings zu geben. Weitere 500 Euro erhält der Förderverein der Grünauer Schule für die Herstellung eines Wandbilds. Das Bürgerhaus wiederum kann für 350 Euro einen Pavillon kaufen und der Verein Zukunft in Grünau darf 250 Euro für den Kauf von Gartengeräten verwenden.

Ralf Drescher / RD

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen