Im Juni kann es losgehen

Hansaviertel. Das Bauvorhaben in der Bachstraße hat nun auch grünes Licht von der Bezirksverordnetenversammlung erhalten. Baustadtrat Carsten Spallek (CDU) rechnet mit dem Spatenstich im Juni. Auf dem Gelände des früheren evangelischen Konsistoriums direkt an der Spree sollen 100 Eigentums- und 70 Mietwohnungen entstehen. Bauherren sind die Hilfswerk-Siedlungs GmbH der evangelischen Kirche und die B&L-Gruppe Hamburg. KEN

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen